Ankündigung: Apple Pay startet in Deutschland

Kunden in Deutschland können ab sofort Apple Pay mit iPhone, Apple Watch, iPad und Mac benutzen.
Mehr dazu in unserer Pressemitteilung.
Wird zurzeit moderiert

Work-around: iCloud Fotomediathek auf dem iPad

Wird eine iCloud Fotomediathek mit iOS Geräten und Macs synchronisiert, können die Alben und Ordner in der Mediathek auf dem Mac verschwinden.  Dieses Problem tritt gelegentlich auf, wenn iCloud Fotomediathek auf dem iPad aktiviert wird, nachdem der Mac der die Mediathek schon mit iCloud synchronisiert hat.

https://discussions.apple.com/message/31434015?ac_cid=tw123456#31434015

 

Dieses Problem ist schon in Fotos mit Yosemite aufgetreten und tritt in Sierra immer noch auf. regelmässig verschwinden die meisten Alben, intelligenten Alben und Ordner von meinem Mac und iPhone, wenn ich  iCloud Fotomediathek auf meinem iPad aktiviere. Mehrere Benutzer haben darüber berichtet.

 

Als Vorsichtsmaßnahme sollte die iCloud Fotomediathek auf dem iPad aktiviert werden, bevor sie auf dem Mac aktiviert wird. Und wenn das nicht möglich ist, unbedingt eine Sicherheitskopie der Fotomediathek auf dem Mac machen, bevor iCloud Fotomediathek für ein anderes Gerät aktiviert.

Reparieren der Mediathek auf dem Mac bringt in der Regel nicht die Alben und Ordner zurück, nur das Restaurieren von einer Sicherheitskopie. und das ist aufwendig, da danach die komplette mediathek nochmals zur iCloud hochgeladen wird. Screen Shot blank.png

 

Dieses Dokument wurde anhand der folgenden Diskussion generiert: Bug: iCloud Fotomediathek auf dem iPad

Kommentare

  • 0 Kommentare:

Dokument löschen

Dieses Dokument wirklich löschen?