Ankündigung:

iOS 11.4 & HomePod

iOS 11.4 steht ab sofort zum Download bereit. Der HomePod wird ab dem 18. Juni in Deutschland erhältlich sein.
Mehr dazu in unserer Pressemitteilung.

Frage:

Frage: Probleme seit update auf 10.12.4

Hallo, mein Macbook fährt nach dem Upgrade auf macOS Sierra gar nicht mehr hoch!

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

13. Apr. 2017, 13:01 als Antwort auf Sabine E. Als Antwort auf Sabine E.

Versuche mal, das MacBook im Wiederherstellungsmodus zu starten. Wenn das geht, kannst Du entweder versuchen, die Installation zu wiederholen und hoffen, dass es das zweite Mal besser gelingt, oder das vorherige System von Deiner Sicherheitskopie zu restaurieren. Starten im Wiederherstellungsmodus ist hier beschrieben: https://support.apple.com/de-de/HT201314

13. Apr. 2017, 13:01

Antworten Hilfreich (1)

13. Apr. 2017, 18:56 als Antwort auf Sabine E. Als Antwort auf Sabine E.

Wie weit kommt es denn beim Hochfahren (Gong, Apfel Symbol, Fortschrittsleiste?)?


Auch, wenn kein Apfel kommt und es ziemlich früh aufgibt, kann es manchmal helfen, wenn man die Befehlstaste+V gedrückt hält, das dann einen "verbosen" Start macht und Informationen zum Startvorgang anzeigt.


Auch im sicheren Modus starten kann entweder einige Probleme beseitigen, oder aber auch eingrenzen, wenn's geht im sicheren Modus:

macOS Sierra: Starten im sicheren Modus

Im gesicherten Modus Probleme mit dem Mac eingrenzen - Apple Support



PS. Welches "Macbook" ist es?

13. Apr. 2017, 18:56

Antworten Hilfreich

14. Apr. 2017, 11:36 als Antwort auf Redarm Als Antwort auf Redarm

Moin,

Ich habe ein MacBook Pro Mitte 2010.


DIe Befehlstaste+V habe ich auch schon versucht sowie in gesicherten Modus starten war auch nicht möglich. Die Ladeleiste läuft komplett durch, danach ist der Bildschirm wie eingefroren.


Der Apple-Support hat mir auch nicht weitergeholfen. (Die telefonische Verdindung bricht immer wieder ab.)

Werde ab Mittwoch mein Glück weiter versuchen.

Vielen Dank und frohe Osterfeiertage

14. Apr. 2017, 11:36

Antworten Hilfreich

19. Apr. 2017, 09:03 als Antwort auf Redarm Als Antwort auf Redarm

Ja, daß habe ich auch schon versucht.

Ich muss eingestehen, daß ich ein absoluter Laie hinsichtlich des Innenlebens meines "Macbook pro" bin. Diese ganzen Fachbegriffe sind für mich bömische Dörfer (das war auch der Grund, warum ich mich für einen Mac entschieden habe).

Der telefonischer Kontakt mit dem Support (wenn er denn zustande kommt) bricht immer wieder ab und ein Rückruf meinerseits ist nicht möglich.

Bekomme nur blöde Emails vom Apple Support mit Glückwünschen und das man mich nicht telefonisch erreichen konnte!


Werde jetzt weiter versuchen jemanden vom Support zu erreichen.


Ich bin total ratlos.

19. Apr. 2017, 09:03

Antworten Hilfreich

19. Apr. 2017, 13:56 als Antwort auf Sabine E. Als Antwort auf Sabine E.

Hast du auch Leonie's ersten Tip mit ⌘ R versucht?


Im Schlimmstfall würde ich die Festplatte löschen und neu installieren, mit diesen Tasten beim Hochfahren gedrückt ⇧ ⌥ ⌘ R bis der Globus kommt (solange es einen Backup gibt).

How to reinstall macOS - Apple Support- in Englisch

Auch würde ich die Hardware testen, obwohl der Ladebalken ganz durchläuft. Mit "D" gedrückt hochfahren.

Hier die Anleitung:

Apple Diagnostics auf dem Mac verwenden - Apple Support


Apple Support müssen da schon sehr gnädig gestimmt sein, um Hilfe bei einem "vintage" MacBook Pro Mitte 2010 zu leisten. Das beste, das die Vorschlagen ist wahrscheinlich auch löschen und neu installieren.

19. Apr. 2017, 13:56

Antworten Hilfreich

26. Apr. 2017, 14:34 als Antwort auf Redarm Als Antwort auf Redarm

Hallo an alle die mir helfen wollten!


Meine Mac startet wieder. Es war ein Hardware-Fehler. Laut Graves-Store lag der Fehler am Arbeitsspeichen. Ich haben den Arbeitsspeicher gleich auf 8 GB erhöht und das BetriebssystemSierrainstallieren lassen. An das neue Betriebssystem muss ich mich erst gewöhnen, aber das sollte kein Problem sein! 😉


VIELEN DANK!!!🙂

26. Apr. 2017, 14:34

Antworten Hilfreich (1)
Benutzerprofil für Benutzer: Sabine E.

Frage: Probleme seit update auf 10.12.4