Frage:

Frage: iMessage und FaceTime Meldung trotz Deaktivierung

Vom Benutzer hochgeladene Datei

Vom Benutzer hochgeladene Datei

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

14. Apr. 2017, 18:29 als Antwort auf Tom_ Als Antwort auf Tom_

Das ist eigentlich nur die Information zur möglichen Aktivierung von FaceTime und iMessage, nicht die eigentliche Meldung, dass gerade die Aktivierung gemacht wurde.

Solange die Einstellungen für die beiden Apps nicht verändert werden, passiert nichts.

14. Apr. 2017, 18:29

Antworten Hilfreich

15. Apr. 2017, 10:14 als Antwort auf Ingo1127 Als Antwort auf Ingo1127

Ok, danke aber meine eigentliche Frage war, ob und wie man diese Meldung abstellen kann, da es doch sehr nervt, wenn das immer wieder kommt. Das was ich im Moment immer mache um dem zu "entkommen" ist, dass ich beim Hochfahren die SIM Karte nicht entsperre, was aber keine Dauerlösung sein kann. Ps: ich mich nutze ein iPhone SE. Bin für jede Hilfe dankbar :)

15. Apr. 2017, 10:14

Antworten Hilfreich

15. Apr. 2017, 13:20 als Antwort auf Tom_ Als Antwort auf Tom_

Muss denn die SIM Karte per PIN entsperrt werden, reicht nicht der Sperrcode für den Sperrbildschirm?

Mein iPhone ist fast immer an, bzw. im Standby, daher kommen solche Info-Meldungen auch nach dem Bestätigen nicht mehr bis nach dem nächsten "richtigen" Aus-/Einschalten.

15. Apr. 2017, 13:20

Antworten Hilfreich

15. Apr. 2017, 18:34 als Antwort auf Tom_ Als Antwort auf Tom_

Das mit der PIN für die SIM kann man in Einstellungen/Telefon/SIM-PIN abstellen. Wenn der Schalter auf "Grün" ist, ausschalten, die PIN zur Bestätigung eingeben, und danach muss man nicht mehr die SIM PIN eingeben.

15. Apr. 2017, 18:34

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: Tom_

Frage: iMessage und FaceTime Meldung trotz Deaktivierung