Ankündigung: Vorbereitung auf macOS Mojave


Dank Funktionen wie dem Dunkelmodus, Stapeln und vier neuen integrierten Apps kannst du unter macOS Mojave mit einem Klick noch mehr erreichen. Auf macOS Mojave vorbereiten > https://support.apple.com/de-de/macos/mojave

Frage:

Frage: Bluetooth und Sound unter MacOS

Hallo Forum,

seit ein paar Tagen möchte ich einen Bluetooth Kopfhörer an meinem Mac mini nutzten. Dabei ist mir folgendes Problem aufgefallen.

Nach koppeln mit meinem Mac mini und abspielen einer beliebigen Soundquelle, klingt die Musik absolut dumpf, noch schlechter, als wenn die Musik aus dem Telefon käme. Am iPhone funktioniert der Kopfhörer anstandslos.

Dann habe ich erst einmal einige Stunden gegoogelt und probiert. nichts hat geholfen. Z.B. WLAN abgeschaltet, Bluetooth Geräte zurückgesetzt, Unter „Audio-MIDI Setup“ Einstellungen ändern. An dem Mac mini habe ich über Bluetooth nur eine Magic Mouse 1 und den Bluetooth Kopfhörer angeschlossen.

Beim googeln habe ich die Links http://www.macfix.de/entries/mix/578613 und https://www.tutonaut.de/tipp-bluetooth-audio-probleme-mac-os-x-beheben/ entdeckt. Ist diese Vorgehensweise zu empfehlen? Da ich nicht weis was da gemacht wird, weis ich auch nicht, wie man die Änderungen wieder rückgängig machen kann.

Grundsätzlich, da dieser Bug wohl schon viele Jahre im OSX bzw. MacOS vorhanden ist, verstehe ich es nicht, dass der Fehler nicht schon längst behoben wurde.

LG Holger

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

15. Apr. 2017, 13:10 als Antwort auf Holger-erf Als Antwort auf Holger-erf

Den Bluetooth-Kopfhörer mal abstecken, es könnte da einen Konflikt geben. Den Mac mal neu starten und Pram löschen. Das geht so: Nach Einschalten sofort die 4 Tasten alt cmd p r gemeinsam länger gedrückt halten bis der Startton mehrmals erklungen ist. Testen.

15. Apr. 2017, 13:10

Antworten Hilfreich

15. Apr. 2017, 18:34 als Antwort auf Holger-erf Als Antwort auf Holger-erf

Um welchen Kopfhörer handelt es sich? Und welches macOS wird verwendet? Es könnte sein, dass hierfür ein Treiber benötigt wird. Da es nicht viele Leute gibt, die einen Bluetooth-Kopfhörer am Mac benutzen, ist die Unterstützung von Apple und den Herstellern auch nicht so groß.


Es gibt die Möglichkeit den Sound am Mac zu verändern. Entweder den EQ bei iTunes verwenden, oder andere Programme wie Vox, Boom 2, Hear etc. Letzteres bietet auch genial Soundeffekte, wie 3D Sound, Raumeffekte etc.


Wenn der Sound tatsächlich schon mal besser war, versuch mal mit Festplattendienstprogramm die Festplatte zu reparieren. Früher gab es noch Zugriffsrechte reparieren, was ungewöhnliche Macken oft zuverlässig beseitigte.


https://www.prosofteng.com/hear-audio-enhancer/

15. Apr. 2017, 18:34

Antworten Hilfreich

15. Apr. 2017, 19:53 als Antwort auf llllppp Als Antwort auf llllppp

Hallo llllppp,


ich arbeite mit der aktuellen Version von MacOS 10.12.4

Für Bluetooth Kopfhörer am Mac gibt es keine Treiber.


Hat vielleicht noch jemand eine Idee die mir weiterhelfen könnte?


Danke und Ciao

Holger

15. Apr. 2017, 19:53

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: Holger-erf

Frage: Bluetooth und Sound unter MacOS