Frage:

Frage: Falsche Apple-ID

Guten Morgen an alle,


ich habe meiner Frau mein iPhone 5s gegeben, weil ich ein iPhone SE bekommen habe. Mein Problem ist jetzt, dass ich meine Apps nicht mehr aktualisieren kann, weil mir angezeigt wird, dass das iPhone das Passwort von der Apple-ID von meiner Frau haben möchte. Bin mit meiner ID auf meinem iPhone angemeldet. Unter den registrierten ist mein SE auch nicht aufgeführt. Hat jemand dieses Problem mal gehabt und kann mir weiterhelfen?


Danke im Voraus.

iPhone SE, iOS 10.3.1

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Gelöst
Antwort:
Antwort:

Super, freut mich 🙂

Gepostet am

Seiteninhalt wurde geladen

17. Apr. 2017, 10:55 als Antwort auf DanG85 Als Antwort auf DanG85

Hast du das SE aus einem Backup wiederhergestellt?


Das klingt erstmal danach, als ob diese Apps mit der ID der Frau geladen wurden (iTunes&AppStore) "damals" und nun nach der "richtigen" ID verlangen. Dies kann auch zutage treten, wenn man es aus einem Backup des Gerätes wiederherstellt.


Wo bist du angemeldet?

- iCloud

- iTunes&AppStore

- iMessage/FaceTime (haben mit dem Prob nichts zu tun erstmal)

17. Apr. 2017, 10:55

Antworten Hilfreich

17. Apr. 2017, 11:03 als Antwort auf DanG85 Als Antwort auf DanG85

Ok, war die ID der Frau auf dem 5S angemeldet? Wenn es nur um die Nummern geht, hätte man auf dem Alten nur das über die iCloud syncen können, da die Nummern dann eh in keinem Backup enthalten wären.


Die Vermutung liegt halt erstmal nahe, dass die Apps mit der "falschen" ID gezogen wurden, egal ob gratis oder nicht und dann jetzt gerne die "richtige" hätten. Diese Apps runterwerfen und neu laden sollte reichen. Waren da kostenpflichtige Apps dabei?

17. Apr. 2017, 11:03

Antworten Hilfreich

17. Apr. 2017, 11:09 als Antwort auf DanG85 Als Antwort auf DanG85

Wenn ihr ne Kreditkarte habt, könnt ihr ja ne Familie gründen und die App dann teilen, solltest du die App auch nutzen wollen.


Würde einfach mal die Apps suchen, die die ID haben möchten, die nicht die deinige ist, runterwerfen und dann schauen. Backup ist ja vorhanden, ggf. sogar noch eins machen (nur um den Stand zu konservieren).


Sollte das nicht ausreichen, dann checken ob die Kontakte wirklich alle - wie vermutet - in der iCloud hängen (iCloud.com -> Kontakte und Einstellungen -> iCloud -> Kontakte (muss grün sein).

17. Apr. 2017, 11:09

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: DanG85

Frage: Falsche Apple-ID