Ankündigung: Vorbereitung auf macOS Mojave


Dank Funktionen wie dem Dunkelmodus, Stapeln und vier neuen integrierten Apps kannst du unter macOS Mojave mit einem Klick noch mehr erreichen. Auf macOS Mojave vorbereiten > https://support.apple.com/de-de/macos/mojave

Frage:

Frage: Time Machine backups zu groß

Mein Time Machine backup ist ständig voll, da das Datum der Fotos Mediatheken sich ständig ändert, auch wenn ich sie nicht benutze. Und Time Machine macht riesige backups.


Ich habe eine kleine System Fotos-Mediathek mit den aktuellen Projekten, da ist es klar, dass das Änderungsdatum sich ändert, wenn ich öffne, aber die zweite Mediathek, die ich selten benutze, ändert ebenfalls ihr Modifikationsdatum. Woran liegt das? Mir ist das erst nach dem letzten systemupdate auf Sierra 10.12.4 aufgefallen. Wer kann helfen?


Brigitte

MacBook Pro with Retina display, macOS Sierra (10.12.4)

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Gelöst
Antwort:
Antwort:

Danke, Leonie. Ist das nur in der Anfangszeit, bis alle Bilder gescanned sind, oder dauernd?

Gepostet am

Frage gekennzeichnet als Hilfreich

22. Apr. 2017, 11:05 als Antwort auf Brigitte1111 Als Antwort auf Brigitte1111

Hallo, Brigitte.


Ich habe dasselbe Problem mit Fotos und vor kurzem einen Test gemacht. Wenn ich eine neue Mediathek anlege und dann das Änderungsdatum der mediathek im Finder beobachte, tickt es wie eine Uhr, auch wenn zur Zeit eine andere Mediathek die Systemmediathek ist und in Fotos geöffnet it.


In der Konsole sehe ich derweil, dass der photosanalysisd Prozeß läuft. Ich sehe vor allem Nachrichten, dass Erinnerungen erstellt werden. Wenn ich nach einiger Zeit die neue Mediathek öffne, kann ich sehen, dass neue Gesichter gefunden wurden.

Es scheint jetzt so zu sein, dass die Gesichtererkennung und Kategorien und Erinnerungen automatisch für alle Mediatheken als Hintergrundprozesse laufen. Da diese Ergebnisse in der Mediathek gespeichert werden, ändert sich das Änderungsdatum der Mediathek.

Diese Unterhaltung geht noch weiter.

Alle Antworten lesen

Seiteninhalt wurde geladen

Frage gekennzeichnet als Hilfreich

22. Apr. 2017, 11:05 als Antwort auf Brigitte1111 Als Antwort auf Brigitte1111

Hallo, Brigitte.


Ich habe dasselbe Problem mit Fotos und vor kurzem einen Test gemacht. Wenn ich eine neue Mediathek anlege und dann das Änderungsdatum der mediathek im Finder beobachte, tickt es wie eine Uhr, auch wenn zur Zeit eine andere Mediathek die Systemmediathek ist und in Fotos geöffnet it.


In der Konsole sehe ich derweil, dass der photosanalysisd Prozeß läuft. Ich sehe vor allem Nachrichten, dass Erinnerungen erstellt werden. Wenn ich nach einiger Zeit die neue Mediathek öffne, kann ich sehen, dass neue Gesichter gefunden wurden.

Es scheint jetzt so zu sein, dass die Gesichtererkennung und Kategorien und Erinnerungen automatisch für alle Mediatheken als Hintergrundprozesse laufen. Da diese Ergebnisse in der Mediathek gespeichert werden, ändert sich das Änderungsdatum der Mediathek.

22. Apr. 2017, 11:05

Antworten Hilfreich (1)
Frage gekennzeichnet als Hilfreich

22. Apr. 2017, 11:05 als Antwort auf Brigitte1111 Als Antwort auf Brigitte1111

Ich bin mir nicht ganz sicher, da müßte ich noch mehr testen, aber für ältere Mediatheken, wo ich lange keine Bilder importiert habe, ist das Änderungsdatum für längere Zeit stabil.

22. Apr. 2017, 11:05

Antworten Hilfreich (1)
Benutzerprofil für Benutzer: Brigitte1111

Frage: Time Machine backups zu groß