Ankündigung: Update auf iOS 12

Genieße eine schnellere und flüssigere Erfahrung sowie lustige neue Funktionen, wie Memojis und Kameraeffekte.

iOS 12 laden

Frage:

Frage: Gefahr von Datendiebstahl bei defektem Gerät?

Mein iPhone 6 ließ sich nicht mehr starten (hängt in Bootschleife und alle Rettungsmaßnahmen haben nicht geholfen).
Habe nun ein neues iPhone 7 aus dem Backup wiederhergestellt und den Namen geändert. Nun meine Problem:
Ich möchte das Gerät noch als defekt an Bastler verkaufen, habe aber Sorge, dass dann doch Daten in falsche Hände geraten könnten. Könnte jemand ohne Kenntnis meiner Apple-ID da Schaden anrichten? Würde mir ggf. das Gerät überhaupt unter "mein iPhone suchen" angezeigt, falls es jemand schaffen sollte, da das neue Gerät ja aus dem alten Backup hergestellt wurde?
Wäre es besser, wenn ich das neue iPhone als neues Gerät einrichte?

Gepostet am

Antworten

Diese Unterhaltung geht noch weiter.

Alle Antworten lesen

Seiteninhalt wurde geladen

Frage gekennzeichnet als Hilfreich

25. Apr. 2017, 01:44 als Antwort auf Mausling Als Antwort auf Mausling

Ohne die Apple ID und das dazugehörige Passwort kann die Aktivierungssperre nicht umgangen werden, das iPhone kann somit nicht benutzt werden.

Zur Sicherheit könnte man jedoch die Fernlöschung aktivieren.

25. Apr. 2017, 01:44

Antworten Hilfreich (1)
Benutzerprofil für Benutzer: Mausling

Frage: Gefahr von Datendiebstahl bei defektem Gerät?