Frage:

Frage: iCloud Tabs: speichern oder exportieren?

Ich habe eine schlechte Angewohnheit. Ich lasse auf meinem iPhone spannende und lesbare Webseiten in Safari einfach als Tab geöffnet, anstatt sie als Lesezeichen zu speichern.


Nun möchte ich diese Tabs irgendwie sichern oder exportieren bzw. in Chromium (Chrome) auf dem iMac verfügbar machen.


Ich habe rausgefunden, dass es in früheren iOS-Versionen möglich war alle offenen Tabs als Lesezeichen - funktioniert scheinbar nicht mehr. Auch habe ich iCloud Tabs aktiviert und sehe nun alle offenen Safari Tabs aus dem iPhone in Safari auf dem iMac (in der Tab-Übersicht und als Button in der Symbolleiste). Diese lassen sich aber nur einzeln öffnen und nicht speichern oder exportieren.


Bis iOS 10.2 gab es zudem Lösungen wie CloudyTabs oder ThunderCloud.Diese funktionieren aber ebenfalls nicht mehr.


Hat jemand eine Idee für mich?

MacBook Pro (Retina, 15-inch, Late 2013), iOS 10.3.1, Links hinzugefügt

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

Es sind keine Antworten vorhanden.
Benutzerprofil für Benutzer: foo

Frage: iCloud Tabs: speichern oder exportieren?