Ankündigung: Upgrade auf macOS Mojave

Dank Funktionen wie dem Dunkelmodus, Stapeln und zwei neuen integrierten Apps könnt Ihr unter macOS Mojave mit einem Klick noch mehr erledigen.

Erfahrt hier, wie Ihr ein Upgrade auf macOS Mojave durchführen könnt >

Frage:

Frage: Mail.app bricht kurz nach Start immer zusammen

Seit ich habe das neue Update von Sierra gemacht habe, Mail.app bricht kurz nach Start immer zusammen und unerwartet beendet wird. Hat jemand Erfahrungen damit. Danke im voraus.

Mac Pro (Mid 2010), macOS Sierra (10.12.4)

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Gelöst
Antwort:
Antwort:

Danke BeK , ich werde ausprobieren.

Gepostet am

Frage gekennzeichnet als Hilfreich

26. Apr. 2017, 17:01 als Antwort auf Funkazoid Als Antwort auf Funkazoid

Erfahrung so nicht, da nicht erlebt. Aber wenn es eine im System eingebaute App ist, klingt das im schlimmsten Falle nach einer Neuinstallation verursacht durch einen Update-Fehler. Man sollte das natürlich nicht gleich am Anfang machen, sondern mal was testen.


- Alt-Cmd-Esc (und die App abschießen und neu starten, falls die da auftaucht)

- Abgesicherter Systemstart (um zu schauen, ob Caches oder Kernel-Extensions was verursachen)

Im gesicherten Modus Probleme mit dem Mac eingrenzen - Apple Support

- Anderer Nutzer um einfach das auch mal getestet zu haben.

- Festplattendienstprogramm kann man starten um zu schauen, ob da irgendwie was zu reparieren ist.

Festplattendienstprogramm zum Überprüfen oder Reparieren von Festplatten verwenden - Apple Support

Kann man aber auch im Recovery-Mode laufen lassen, indem man cmr+r beim Starten drückt, Festplattendienstprogramm auswählt und dann die Erste Hilfe über die Platte "fegen" lässt.


Sollte das nichts helfen, kann man mit CMD+R in die Recovery booten und dann Neuinstallation von Sierra zu machen. In dem Modus wird, bzw. werden nur Systemdateien überschrieben und die Nutzerdaten bleiben erhalten. Sollte natürlich trotzdem von einem Backup begleitet werden, was man vorher eh schon gemacht haben sollte.

Erneute Installation von macOS - Apple Support

Frage gekennzeichnet als Hilfreich

27. Apr. 2017, 10:13 als Antwort auf Funkazoid Als Antwort auf Funkazoid

Vermutlich eine fehlerhafte Mail, oft mit gigantischen Anhang. Es liegt also nicht am kompletten System. Ein Neuinstallation dauert einen halben Tag, das kann man sich ersparen. Falls möglich lösche alles bei Mail im Benutzer-Library.


Manchmal hilft auch Mail mit gedrückter Shifttaste zu drücken. Dann die fehlerhafte Mail einfach löschen.

Diese Unterhaltung geht noch weiter.

Alle Antworten lesen

Seiteninhalt wurde geladen

Frage gekennzeichnet als Hilfreich

26. Apr. 2017, 17:01 als Antwort auf Funkazoid Als Antwort auf Funkazoid

Erfahrung so nicht, da nicht erlebt. Aber wenn es eine im System eingebaute App ist, klingt das im schlimmsten Falle nach einer Neuinstallation verursacht durch einen Update-Fehler. Man sollte das natürlich nicht gleich am Anfang machen, sondern mal was testen.


- Alt-Cmd-Esc (und die App abschießen und neu starten, falls die da auftaucht)

- Abgesicherter Systemstart (um zu schauen, ob Caches oder Kernel-Extensions was verursachen)

Im gesicherten Modus Probleme mit dem Mac eingrenzen - Apple Support

- Anderer Nutzer um einfach das auch mal getestet zu haben.

- Festplattendienstprogramm kann man starten um zu schauen, ob da irgendwie was zu reparieren ist.

Festplattendienstprogramm zum Überprüfen oder Reparieren von Festplatten verwenden - Apple Support

Kann man aber auch im Recovery-Mode laufen lassen, indem man cmr+r beim Starten drückt, Festplattendienstprogramm auswählt und dann die Erste Hilfe über die Platte "fegen" lässt.


Sollte das nichts helfen, kann man mit CMD+R in die Recovery booten und dann Neuinstallation von Sierra zu machen. In dem Modus wird, bzw. werden nur Systemdateien überschrieben und die Nutzerdaten bleiben erhalten. Sollte natürlich trotzdem von einem Backup begleitet werden, was man vorher eh schon gemacht haben sollte.

Erneute Installation von macOS - Apple Support

26. Apr. 2017, 17:01

Antworten Hilfreich (2)
Frage gekennzeichnet als Hilfreich

27. Apr. 2017, 10:13 als Antwort auf Funkazoid Als Antwort auf Funkazoid

Vermutlich eine fehlerhafte Mail, oft mit gigantischen Anhang. Es liegt also nicht am kompletten System. Ein Neuinstallation dauert einen halben Tag, das kann man sich ersparen. Falls möglich lösche alles bei Mail im Benutzer-Library.


Manchmal hilft auch Mail mit gedrückter Shifttaste zu drücken. Dann die fehlerhafte Mail einfach löschen.

27. Apr. 2017, 10:13

Antworten Hilfreich (2)
Benutzerprofil für Benutzer: Funkazoid

Frage: Mail.app bricht kurz nach Start immer zusammen