Ankündigung: Upgrade auf macOS Mojave

Dank Funktionen wie dem Dunkelmodus, Stapeln und zwei neuen integrierten Apps könnt Ihr unter macOS Mojave mit einem Klick noch mehr erledigen.

Erfahrt hier, wie Ihr ein Upgrade auf macOS Mojave durchführen könnt >

Frage:

Frage: Geistereintrag abgehänger USB-Platte

Hallo,


ich habe Probleme eine externe Festplatte auszuwerfen, die eine verschlüsselte TimeMachine Partition hat.


Selbst nach dem physikalischen Entfernen der externen USB-Platte, bleiben Geistereinträge im Betriebssystem stehen.


Das ist das Ergebnis (gekürzt):


diskutil list

[...]

/dev/disk2 (external, physical):

#: TYPE NAME SIZE IDENTIFIER

0: GUID_partition_scheme *500.1 GB disk2

1: EFI EFI 209.7 MB disk2s1

2: Apple_HFS 319.9 GB disk2s2

3: Apple_CoreStorage Time Machine 2 179.8 GB disk2s3

4: Apple_Boot Boot OS X 134.2 MB disk2s4


/dev/disk3 (external, virtual):

#: TYPE NAME SIZE IDENTIFIER

0: Apple_HFS Time Machine 2 +179.4 GB disk3

Logical Volume on disk2s3

9110509E-7636-4CF4-AE8F-8B00C4E53376

Unlocked Encrypted


Wie gesagt: Die Platte zu diesen Einträgen hängt schon nicht mehr am USB Anschluss.

Keine eject, unmount oder unmountDisk Kommandos die ich kenne funktioniert.

Wenn ich die Platte wieder anschließe, erscheinen Partitionen doppelt, jedoch ist es nicht möglich die "Time Machine 2" zu mounten.


/dev/disk2 (external, physical):

#: TYPE NAME SIZE IDENTIFIER

0: GUID_partition_scheme *500.1 GB disk2

1: EFI EFI 209.7 MB disk2s1

2: Apple_HFS 319.9 GB disk2s2

3: Apple_CoreStorage Time Machine 2 179.8 GB disk2s3

4: Apple_Boot Boot OS X 134.2 MB disk2s4


/dev/disk3 (external, virtual):

#: TYPE NAME SIZE IDENTIFIER

0: Apple_HFS Time Machine 2 +179.4 GB disk3

Logical Volume on disk2s3

9110509E-7636-4CF4-AE8F-8B00C4E53376

Unlocked Encrypted


/dev/disk4 (external, physical):

#: TYPE NAME SIZE IDENTIFIER

0: GUID_partition_scheme *500.1 GB disk4

1: EFI EFI 209.7 MB disk4s1

2: Apple_HFS Virtual Box 2 319.9 GB disk4s2

3: Apple_CoreStorage 179.8 GB disk4s3

4: Apple_Boot Boot OS X 134.2 MB disk4s4


Die einzige Möglichkeit die Platte wieder vollständig zu mounten ist ein Neustart.

Das Problem tritt nicht immer auf, aber wenn, dann irreversible.

Das Problem ist auch erst mit Erscheinen von 10.12 aufgetreten.


Hat jemand eine Idee das Problem zu lösen, oder ein Kommando mit dem ich die Geistereinträge löschen kann.

MacBook Pro (13-inch, Late 2016, 2 TBT3), macOS Sierra (10.12.4)

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

Benutzerprofil für Benutzer: Vietwoojagig

Frage: Geistereintrag abgehänger USB-Platte