Frage:

Frage: Backup als Reset nutzen

Hallo Zusammen,


wir haben 6 iPad Air und wollen die für Schulungszwecke nutzen. Je zwei iPads haben dabei die gleiche Apple ID.


Während der Schulung lernen die Teilnehmer, wie sie Apps installieren und bei bestehenden Apps z.B. Sprachpakete hinzu installieren.

Nach der Schulung wollen wir die Tablets einsammen und für den nächsten Tag auf den vorher von uns konfigurierten Start-Zustand zurückversetzen. Von diesem haben wir auch eine Sicherung via iTunes erstellt.


Über die "Backup wiederherstellen ...." Funktion von ITunes kommen wir aber nicht zum Ziel, da u.A. der leere Browerverlauf in Safari aus der Sicherung nicht übernommen wird, Apps, die die Teilnehmer nach der Sicherung installiert haben, nicht wieder verschwinden, und Sprachpakete, die die Teilnehmer in Apps hinzugefügt haben, weiterhin installiert sind.

D.h. aktuell, dass wir sehr aufwändig jeder iPad manuell "leerräumen" müssen.


Geht das auch irgendwie anders?


Kurzform: Wir haben eine Sicherung in Itunes, die durch "Backup Wiederherstellen" nicht exakt in den Status der Sicherung zurück springt, weil zusatzinstallationen erhalten bleiben. Wie kann man aber genau das erreichen?

iPad Air, iOS 10.3.1

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

14. Mai. 2017, 14:24 als Antwort auf offstandards Als Antwort auf offstandards

Der Browserverlauf sollte det selbe sein, wie im Backup, es sei denn ihr habt safari in der iCloud an.

iTunes kann unter Umständen geladene Apps annehmen:

(1) wenn ihr dem iPad ermöglicht per WLAN oder Kabel ein neues Backup zu erstellen oder die Einkäufe zu übertragen.

(2) wenn ihr in den Einstellungen angegeben habt, dass iTunes neu gekaufte Apps automatisch laden soll.

14. Mai. 2017, 14:24

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: offstandards

Frage: Backup als Reset nutzen