Frage:

Frage: Apple Watch - Dichtung der digitalen Krone defekt

Hallo zusammen,


ich habe ein Problem mit meiner Apple Watch.

Die digitale Krone ging plötzlich etwas schwergängig und kurze Zeit darauf hat sich die Dichtung unter der Krone aufgelöst und sich letzten Endes aus dem Gehäuse herausgedreht.

Das Problem ist, dass ich die Watch Ende 2015 zwar bei einer großen Elektromarkt-Kette gekauft habe, aber nach 6 Monaten ja die Beweislastumkehr eintritt und darauf berufen sie sich natürlich.

Bei Apple hat man ja praktisch gar keine Chance, einen Kontakt herzustellen, wenn man außerhalb der Garantiezeit ist.

Es sein denn, man bucht einen kostenpflichtigen Service-Fall.

Die Pauschalkosten der Reparatur einer Watch der 1. Generation liegt ja deutlich über dem Marktwert.


Hat jemand eine Idee, was ich machen könnte, außer es einfach so belassen?


Komme mir gerade so vor, als wäre das Wort Kundenservice ausgestorben.


Weiß vielleicht jemand, ob es eine Möglichkeit gibt, Apple auch mal z.B. per Mail freundlich zu kontaktieren?


Ich dachte eigentlich mit Apple bzw. Kauf bei einer der größten Elektromarktketten stünde man im Zweifelsfall nicht im regen.


Beste Grüße und vielen Dank an alle, die mir antworten.

Lukejack

Apple Watch Sport 38mm (1st Gen), watchOS 3.2

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

Es sind keine Antworten vorhanden.
Benutzerprofil für Benutzer: Lukejack

Frage: Apple Watch - Dichtung der digitalen Krone defekt