Frage:

Frage: Texteinstellungen

Hallo zusammen, leider werden in den Testeinstellungen unter dem Teilfenster "Text" die Liste "Ersetzen", Liste "Durch" nach jedem Neustart meines Rechners gelöscht. Damit ist dann die Liste wieder leer und Textersetzungen funktionieren dann nicht mehr in den diversen Anwendungen wie Mail, Pages etc.


Um eine qualifizierte Antwort bin ich Euch dankbar.

MacBook Pro (Retina, 15-inch, Late 2013), macOS Sierra (10.12.4)

Gepostet am

Antworten

Diese Unterhaltung geht noch weiter.

Alle Antworten lesen

Seiteninhalt wurde geladen

Frage gekennzeichnet als Hilfreich

26. Mai. 2017, 13:34 als Antwort auf Volker61 Als Antwort auf Volker61

Ich habe das gleiche Problem, ohne bisher eine Lösung zu finden.

Es wäre auch schön, wenn die Textersetzung zwischen Mac und iPhone synchronisiert werden würde.

Über eine Hilfe wäre ich sehr dankbar!

26. Mai. 2017, 13:34

Antworten Hilfreich (1)

26. Mai. 2017, 20:11 als Antwort auf Volker61 Als Antwort auf Volker61

Da ist vermutlich ein Problem mit Zugriffsrechten auf Elemente im Benutzerordner.


So etwas kann dazu führen, dass das System die geänderten Textersetzungen nicht in der Benutzer Library speichern kann. Du kannst das testen, indem du einmal in einen anderen Benutzeraccount einloggst und dort versuchst, Textersetzungen zu definieren (siehe: Testen eines Problems mit einem anderen Benutzeraccount auf dem Mac - Apple Support). Wenn es in einem anderen Benutzer account klappt, versuche mal die Zugriffsrechte so zu reparieren, wie hier beschrieben - siehe diesen Link:


Probleme aufgrund von geänderten Zugriffsrechten auf Elemente im Benutzerordner lösen - Apple Support

https://support.apple.com/de-de/HT203538

26. Mai. 2017, 20:11

Antworten Hilfreich (1)

26. Mai. 2017, 22:59 als Antwort auf Leonie Als Antwort auf Leonie

Danke für Deine Antwort!

Es hat funktioniert... und auch nicht.


Der erste Test war "erfolgreich": bei dem neu erstellten Account wurde die Textersetzung gespeichert.


Aber das Zurücksetzen der Zugriffsrechte bei meinem Account half leider nicht. Teilerfolg.


Kann ich denn -ohne weiteres/ohne Datenverlust- meinen Account löschen und neu erstellen? (Time Capsule vorhanden)

Das wäre jetzt meine Idee als nicht Mac-Profi...

26. Mai. 2017, 22:59

Antworten Hilfreich

27. Mai. 2017, 11:18 als Antwort auf Leonie Als Antwort auf Leonie

Also, die Idee mit den Zugriffsrechten war gut ... hat leider aber nicht zum Erfolg geführt ... schade ...!😟 Zur Info, in meinen beiden anderen Accounts funktioniert es übrigens nach wie vor. Trotzdem, danke für Deine Rückmeldung. 🙂

27. Mai. 2017, 11:18

Antworten Hilfreich

27. Mai. 2017, 11:34 als Antwort auf oliver030 Als Antwort auf oliver030

Der erste Test war "erfolgreich": bei dem neu erstellten Account wurde die Textersetzung gespeichert.

Dann können die Dateien, die die Ersetzungen speichern in Deinem account tatsächlich nicht gespeichert werden. Vermutlich reicht es, die Datei aus der Benutzer library zu entfernen, in der das gespeichert werden soll, aber ich bin mir nicht sicher, welches Cache oder welche Preference Datei das wäre. Irgendwas im Library Ordner für den Benutzer account kann nicht gespeichert werden, in ~/Library


Mit einem neuen account neu anzufangen ist viel Arbeit, es sei denn, du verwendest iCloud und alle wichtigen Einstellungen können über iCloud synchronisiert werden.

Du kannst natürlich als erstes versuchen, den Ordner ~/Library von Time Machine zu restaurieren.

Der Library Ordner ist eventuell noch verborgen. Um ihn sichtbar zu machen:

  • Aktiviere den Finder, indem du irgendwo auf den Schreibtisch klickst.
  • Dann wähle den Benutzerordner in der Finder Seitenleiste (das kleine Haus)
  • Während der Benutzerorder ausgewählt ist, gebe die Tastenkombination J ein, um die Darstellungsoptionen einzublenden.
  • Das Dialogfenster hat eine Option "Zeige Library Ordner". Aktiviere es. Dann sollte der Library Ordner sichtbar werden-

27. Mai. 2017, 11:34

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: Volker61

Frage: Texteinstellungen