Ankündigung:

Apple YouTube Videos in euren Beitragen!

Ab heute können alle Benutzer der Stufe 2 oder höher Videos aus dem deutschen und englischen Apple Support YouTube Kanals zu Beiträgen hinzufügen.

Wie dies genau funktioniert, könnt ihr hier sehen: YouTube Videos von Apple zu deiner Antwort hinzufügen

Frage:

Frage: Übersetzungsfehler in Logic Pro X GUI

Im Tastaturkurzbefehle-Editor ist ein irritierender Übersetzungsfehler:

Vom Benutzer hochgeladene Datei

"Tonart" sollte hier wohl eher "Taste" heißen (beides engl. "key"). 😀

OS X El Capitan (10.11.6)

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Hilfreich

21. Mai. 2017, 02:20 als Antwort auf Georg Als Antwort auf Georg

Das ist herrlich! 😁

Ja, wenn ich Logic Pro X auf Englisch einstelle, sehe ich diese Texte:

Vom Benutzer hochgeladene Datei

Das Problem ist wohl, dass Logic Tabellen mit den Übersetzungen "Englisch>Deutsch enthält" in /Applications/Logic Pro X.app/Contents/Resources/German.lproj/.

Und in den Tabellen kann wohl nur eine Übersetzung für Key eingetragen werden. Die Naheliegendste ist dann "Tonart" in Logic.

PS: Ich habe gerade einmal in Aperture und Final Cut X nachgeschaut. Da wird "Key" im Befehlseditor korrekt mit "Taste" übersetzt, aber da wird ja auch nicht "Tonart" im Lexikon benötigt.

Hast Du schon einen Bug-Report an Apple geschickt? Es gibt leider keine Rückmeldeformulare auf Deutsch, soweit ich weiss, aber die englischen Formulare können auch auf Deutsch ausgefüllt werden:

Siehe diesen Link: Logic Pro feedback

Diese Unterhaltung geht noch weiter.

Alle Antworten lesen

Seiteninhalt wurde geladen

Frage gekennzeichnet als Hilfreich

21. Mai. 2017, 02:20 als Antwort auf Georg Als Antwort auf Georg

Das ist herrlich! 😁

Ja, wenn ich Logic Pro X auf Englisch einstelle, sehe ich diese Texte:

Vom Benutzer hochgeladene Datei

Das Problem ist wohl, dass Logic Tabellen mit den Übersetzungen "Englisch>Deutsch enthält" in /Applications/Logic Pro X.app/Contents/Resources/German.lproj/.

Und in den Tabellen kann wohl nur eine Übersetzung für Key eingetragen werden. Die Naheliegendste ist dann "Tonart" in Logic.

PS: Ich habe gerade einmal in Aperture und Final Cut X nachgeschaut. Da wird "Key" im Befehlseditor korrekt mit "Taste" übersetzt, aber da wird ja auch nicht "Tonart" im Lexikon benötigt.

Hast Du schon einen Bug-Report an Apple geschickt? Es gibt leider keine Rückmeldeformulare auf Deutsch, soweit ich weiss, aber die englischen Formulare können auch auf Deutsch ausgefüllt werden:

Siehe diesen Link: Logic Pro feedback

21. Mai. 2017, 02:20

Antworten Hilfreich (1)
Benutzerprofil für Benutzer: Georg

Frage: Übersetzungsfehler in Logic Pro X GUI