Frage:

Frage: Bei Verbindung mit dem Fernseher via HDMI-Kabel wird nur noch Hintergrundbild übertragen

Hallo liebe Gemeinschaft,

Hans Wurst braucht Eure Hilfe!


Seit einigen Wochen wird beim Anschluss meines MacBook Pro (Retina, 15', Mitte 2014) mit meinem Fernseher via HDMI-Kabel nur noch das hübsche Hintergrundbild auf den Fernseher übertragen... Ganz nett, aber auf Dauer doch etwas eintönig.

Es werden also weder die auf dem Schreibtisch abgelegten Programme noch bereits auf dem MacBook Pro geöffnete Programme auf dem Fernsehbildschirm angezeigt/übertragen.


Dieses Problem beschränkt sich nicht auf spezielle Anwendungen sondern gilt für alle bisher getesteten Programme. Zuvor lief die Übertragung jahrelang reibungslos.

Sicherheitshalber habe ich den Test auch mit verschiedenen HDMI-Kabeln durchgeführt, jedoch das gleiche deprimierende Ergebnis geerntet.


Woran könnte das liegen? Was mache ich/macht das MacBook Pro/der Fernseher falsch?

Und last but not least: Wie verdammig nochmal lässt sich dieses Problem beheben???


Vielen Dank im Voraus für jeden Hinweis!

MacBook Pro (Retina, 15-inch, Mid 2014), macOS Sierra (10.12.5)

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Von Apple empfohlen
Antwort:
Antwort:

Hört sich danach an als würdest du den Schreibtisch erweitern (2 Monitore) und nicht spiegeln.

Versuch mal mit einem Programm an Seiten raus zu fahren.

Schau mal unter Einstellung - Bildschirm/Schreibtisch/Display ob du dort irgend etwas findes.

Gepostet am

Frage gekennzeichnet als Hilfreich

25. Mai. 2017, 13:28 als Antwort auf Enfant Terrible Als Antwort auf Enfant Terrible

Danke für deine schnelle Antwort.

Über die Systemeinstellungen konnte ich keine geänderten Angaben finden, welche auf eine Erweiterung statt eine Spiegelung der Monitore hindeuten. Den Praxistest werde ich vollständigkeitshalber morgen natürlich trotzdem mal durchführen.

Diese Unterhaltung geht noch weiter.

Alle Antworten lesen

Seiteninhalt wurde geladen

Frage gekennzeichnet als Von Apple empfohlen

25. Mai. 2017, 13:32 als Antwort auf Hans Wurst Als Antwort auf Hans Wurst

Hört sich danach an als würdest du den Schreibtisch erweitern (2 Monitore) und nicht spiegeln.

Versuch mal mit einem Programm an Seiten raus zu fahren.

Schau mal unter Einstellung - Bildschirm/Schreibtisch/Display ob du dort irgend etwas findes.

25. Mai. 2017, 13:32

Antworten Hilfreich (1)
Frage gekennzeichnet als Hilfreich

25. Mai. 2017, 13:28 als Antwort auf Enfant Terrible Als Antwort auf Enfant Terrible

Danke für deine schnelle Antwort.

Über die Systemeinstellungen konnte ich keine geänderten Angaben finden, welche auf eine Erweiterung statt eine Spiegelung der Monitore hindeuten. Den Praxistest werde ich vollständigkeitshalber morgen natürlich trotzdem mal durchführen.

25. Mai. 2017, 13:28

Antworten Hilfreich (1)

25. Mai. 2017, 13:32 als Antwort auf Enfant Terrible Als Antwort auf Enfant Terrible

Der Praxistest hat ergeben, dass Du mit Deiner ersten Vermutung schon mal richtig lagst! ;-)

Warum ich selbst nicht auf diese einfache Lösung gekommen bin, verstehe ich zwar nicht, aber egal, manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen halt nicht.

Ich danke Dir jedenfalls vielmals für den logischen sowie hilfreichen Hinweis. Einen fröhlichen Herrentag noch!

25. Mai. 2017, 13:32

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: Hans Wurst

Frage: Bei Verbindung mit dem Fernseher via HDMI-Kabel wird nur noch Hintergrundbild übertragen