Ankündigung:

Apple YouTube Videos in euren Beitragen!

Ab heute können alle Benutzer der Stufe 2 oder höher Videos aus dem deutschen und englischen Apple Support YouTube Kanals zu Beiträgen hinzufügen.

Wie dies genau funktioniert, könnt ihr hier sehen: YouTube Videos von Apple zu deiner Antwort hinzufügen

Frage:

Frage: Iphone 5 Akku bläht sich auf - Display nach oben gedrückt

Hallo liebe Apple Community, vor ca. 2 Tagen habe ich gemerkt, dass sich mein Display nach oben gedrückt und gelöst hat. Zuerst dachte ich, dass ich wo angestoßen bin, konnte dies jedoch ausschließen. Gestern bin ich dann in einen iPhone Service Shop gegangen und dachte, dass es eh nix schlimmes wäre. Als man mir dann den Grund gesagt hat, bin ich fast aus allen Wolken gefallen. Der Akku des Iphone war so stark aufgebläht , dass das Display nach oben gedruckt wurde. Der Servicemitarbeiter hat gemeint, dass ich von Glück reden konnte, das mir das Ding nicht um die Ohren (explodiert) geflogen ist. Ich hab natürlich das Handy gleich vor Ort reparieren (Akku+LCD Tausch) lassen. Gibt es eine Möglichkeit diesen Sachverhalt bei Apple zu melden. Ich sehe nicht ein, warum ich zu 100% die Kosten übernehmen soll. Vielen Dank für Euer Feedback

iPhone 5, iOS 10.3.2

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Hilfreich

28. Mai. 2017, 19:10 als Antwort auf Smudo73 Als Antwort auf Smudo73

Hi Smudo,

Explodiert wäre es vermutlich nicht, um genau DAS zu verhindern passiert es eben dass sich ein Display löst und der "Druck" so abgebaut wird. Ist also Blödsinnwas er dir erzählt hat. Was hast du denn gezahlt ? - ich meine beim Support nachzufragen kostet nichts, wird evtl damit auch zu tun haben wie alt dein gerät ist.

Diese Unterhaltung geht noch weiter.

Alle Antworten lesen

Seiteninhalt wurde geladen

Frage gekennzeichnet als Hilfreich

28. Mai. 2017, 19:10 als Antwort auf Smudo73 Als Antwort auf Smudo73

Hi Smudo,

Explodiert wäre es vermutlich nicht, um genau DAS zu verhindern passiert es eben dass sich ein Display löst und der "Druck" so abgebaut wird. Ist also Blödsinnwas er dir erzählt hat. Was hast du denn gezahlt ? - ich meine beim Support nachzufragen kostet nichts, wird evtl damit auch zu tun haben wie alt dein gerät ist.

28. Mai. 2017, 19:10

Antworten Hilfreich (1)

28. Mai. 2017, 19:12 als Antwort auf SpinatKnoedel007 Als Antwort auf SpinatKnoedel007

Hallo Spinatknoedel007 :-)

Danke für Dein Feedback. Bezahlt habe ich 130,- und das Iphone ist ca. 2-3 Jahre, weiß es ehrlich gesagt nimma.

Aber ich kontaktiere einfach mal den Support..Fragen kostet ja nix :-)

Danke nochmal!

28. Mai. 2017, 19:12

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: Smudo73

Frage: Iphone 5 Akku bläht sich auf - Display nach oben gedrückt