Frage:

Frage: Eigene Kontaktdaten für Siri ändern

Hallo,


wie kann ich Siri auf dem Mac genau meine Kontaktdaten beibringen?

Irgendwie hat Siri meine Kontaktdaten aber sehr wirsch. Diese sind teilweise unvollständig. Z.b. kennt Siri meine Privat- und Geschäftsadresse nicht, obwohl ich dieses in meiner Visitenkarte in der Kontakte App angegeben habe. Das Foto aus der Kontakte App wird auch nicht angezeigt.


Woher zieht sich Siri die Daten? In der Kontakte App testweise eine andere Visitenkarte angeben, bringt auch nichts. Es zeigt mir immer meine zwar ansatzweise richtige aber unvollständige Karte an.


In iOS gibt es eine Einstellmöglichkeit der "Eigenen Daten" auf dem Mac finde ich das nicht.


Viele Grüße

MacBook Pro with Retina display, macOS Sierra (10.12.3)

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Gelöst
Antwort:
Antwort:

Problem gelöst:

Es gab unter Libraries/Application Support/AdressBook zig lokale Adressbuch Dateien, die gar nicht existieren sollten. Alle Apps (Mail, Siri und die Spotlight Suche) griffen auf diese "lokalen" Dateien zu. Nur nicht das Adressbuch. Für diese App gab es nichts Lokales und nur iCloud.


iCloud abgemeldet, Ordner aus Libraries gelöscht und iCloud wieder angemeldet und gelöst war das Problem. Seitdem gibt es nur noch iCloud Adressen.

Gepostet am

Seiteninhalt wurde geladen

30. Mai. 2017, 00:07 als Antwort auf Osas Als Antwort auf Osas

Eben nicht.

Meine Visitenkarte ist schon längst richtig ausgewählt. Er findet mich ja auch (wie ich oben schrieb).

Die Visitenkarte ist prall gefühlt mit Infos.

Siri hat aber nur einen Bruchteil, der auch noch falsch ist.


Also woher kommen diese Infos?? Aus der Kontakte App kann ja nicht sein. Da ist alles richtig eingestellt.

30. Mai. 2017, 00:07

Antworten Hilfreich
Frage gekennzeichnet als Gelöst

21. Jun. 2017, 21:29 als Antwort auf Hectux Als Antwort auf Hectux

Problem gelöst:

Es gab unter Libraries/Application Support/AdressBook zig lokale Adressbuch Dateien, die gar nicht existieren sollten. Alle Apps (Mail, Siri und die Spotlight Suche) griffen auf diese "lokalen" Dateien zu. Nur nicht das Adressbuch. Für diese App gab es nichts Lokales und nur iCloud.


iCloud abgemeldet, Ordner aus Libraries gelöscht und iCloud wieder angemeldet und gelöst war das Problem. Seitdem gibt es nur noch iCloud Adressen.

21. Jun. 2017, 21:29

Antworten Hilfreich (1)
Benutzerprofil für Benutzer: Hectux

Frage: Eigene Kontaktdaten für Siri ändern