Ankündigung: Update auf iOS 12

Genieße eine schnellere und flüssigere Erfahrung sowie lustige neue Funktionen, wie Memojis und Kameraeffekte.

iOS 12 laden

Frage:

Frage: Akkuprobleme nach iOS 10.3.2 Update

Hallo zusammen,

Seit dem iOS 10.3.2 Update ist mein Akku bereits nach wenigen Stunden leer. Vor dem update würde mein Akku für zwei Tage reichen.. Offenbar bin ich nicht die einzige mit diesem Problem (siehe Forum aus den USA: https://discussions.apple.com/thread/7958858?start=0&tstart=0).

Bitte kommt mir nicht mit irgendwelchen Tips wie Batterienutzung, Zurücksetzen, korrupte Daten etc... Ich möchte nur gerne wissen, ob Apple über diese Schwierigkeiten im Bilde ist und an einer Lösung arbeitet bzw. wann mit der Problembehebung gerechnet werden kann?

Danke im Voraus für die Hilfe!

iPhone SE, iOS 10.3.2

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

14. Jun. 2017, 14:19 als Antwort auf Sabri83 Als Antwort auf Sabri83

Hallo.


Ich hatte bisher das gleiche Problem. Radier Anfall der Ladung bei fast keiner Benutzung oder halt nur iMessage oder WhatsApp. Habe viele der Hintergrund Aktualisierungen ausgeschaltet das ich das so nicht brauche, aber dennoch war die Akklaufzeit nach dem Update auf 10.3.2 recht schlecht.


Ich habe auch erstmal das iPhone zurück gesetzt und dann ein Backup wieder aufgespielt welches aber gar nicht geholfen hat.


Dann habe ich es mir der aktuellen Beta Version 10.3.3 probiert, aber auch keine Besserung.


Dann habe ich gestern erneut das iPhone zurück gesetzt und komplett neu eingerichtet und kein Backup eingespielt.


Seit dem sieht es mal ziemlich gut aus. Klar bin ich nun skeptisch ob das Problem nicht wieder auf taucht und gucke immer voller Sorge auf den akkustand aber kann bisher nur berichten das es mit dem komplett neuen Aufsetzen auf jeden Fall mal besser geworden ist.


Sollte sich nochmal etwas verschlechtern oder ändern werde ich das hier nochmal schreiben.

14. Jun. 2017, 14:19

Antworten Hilfreich

15. Jun. 2017, 21:00 als Antwort auf tbannert Als Antwort auf tbannert

Nach 2 Tagen der intensiven Beobachtung kann ich sagen es ist wieder alles beim Alten ist.


Apple Watch Laufzeit hat sich sogar verbessert. Beim iPhone hatte ich anfangs das Gefühl das da noch was im Hintergrund abgeht, kann aber auch sein das wegen der Neu Konfiguration erstmal alles richtig geladen werden musste.


Jetzt läuft auf jeden Fall alles super.


Mal sehen ob und wie lange das so bleibt.


Ich werde berichten.

Gruß Johannes

15. Jun. 2017, 21:00

Antworten Hilfreich

19. Jun. 2017, 20:49 als Antwort auf JohannesVoss89 Als Antwort auf JohannesVoss89

Nochmal ein kleiner Bericht nach mehreren Tagen Nutzung und Beobachtung.


Akkulaufzeit des iPhones hat sich definitiv verbessert. Komme mit meinem SE über 5-6 Stunden Aktiver Nutzung eher 6 wie nur 5.

Apple Watch Serie 1 hält auch 2 Tage durch aber abhängig davon wie viel Training mit ihr absolviert wird.


Was mir aber negativ aufgefallen ist, ist das die Prozent Anzeige beim iPhone sehr sprunghaft ist. Mal hält ein Prozentpunkt fast 5-10 Minuten, ein anderes mal fallen 2-3 Prozent innerhalb von nicht mal einer Minute. Das alles bei gleicher Nutzung/bzw bei gleicher Belastung.


Das stört zwar mein kritisches Auge wirkt aber nicht auf die Akkulaufzeit. Die ist wie oben erwähnt sehr gut.


Sollte nochmal was auffallen melde ich mich nochmal.


Gruß Jihannes

19. Jun. 2017, 20:49

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: Sabri83

Frage: Akkuprobleme nach iOS 10.3.2 Update