Ankündigung: Upgrade auf macOS Mojave

Dank Funktionen wie dem Dunkelmodus, Stapeln und zwei neuen integrierten Apps könnt Ihr unter macOS Mojave mit einem Klick noch mehr erledigen.

Erfahrt hier, wie Ihr ein Upgrade auf macOS Mojave durchführen könnt >

Frage:

Frage: OpenOffice unbenutzbar nach Security Update 2017-002

Seit der Installation des Sicherheitsupdates 2017-002 für El Capitan, ist OpenOffice V4.1.3 nicht mehr benutzbar. Beim Öffnen oder neuerstellen eines Dokumentes stürzt es reproduzierbar ab. Gibt es dafür eine Lösung? Im oo Forum wurde ich bisher nicht fündig.

iMac, OS X El Capitan (10.11.6)

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Gelöst
Antwort:
Antwort:

Meine Lösung war von appache open office zu NeoOffice zu wechseln. Das kostet 15€ und funktioniert einfach.

Gepostet am

Seiteninhalt wurde geladen

31. Mai. 2017, 15:03 als Antwort auf xorx Als Antwort auf xorx

Alles was ich in den Englischen Foren gefunden habe, ist dass der update von Java 6 auf Java 8 zu den crashes führt. Aber es scheint nicht möglich zu sein, zu Java 6 zurückzugehen.


Zur Zeit könntest Du Dir damit behelfen, dass Du die Open Office Dokumente in iWork öffnest. Pages, Keynote, Numbers sind ja jetzt kostenlos im App Store verfügbar und sie können Open Office Dokumente öffnen und dann in den gängigen Microsoft Formaten exportieren.

31. Mai. 2017, 15:03

Antworten Hilfreich

31. Mai. 2017, 15:32 als Antwort auf xorx Als Antwort auf xorx

Gelegentlich wird das layout etwas verrutschen, insbesondere, wenn Fonts fehlen, aber bisher hat iWork für mich immer gereicht, um Dokumente lesen zu können. Ob alle Formate gelesen werden können, weiss ich nicht, da ich meisten mit LaTeX arbeite und Office Software nur brauche, wenn mir jemand Word, Excel, oder Open Office Dokumente schickt.

31. Mai. 2017, 15:32

Antworten Hilfreich
Frage gekennzeichnet als Gelöst

05. Jun. 2017, 23:26 als Antwort auf xorx Als Antwort auf xorx

Meine Lösung war von appache open office zu NeoOffice zu wechseln. Das kostet 15€ und funktioniert einfach.

05. Jun. 2017, 23:26

Antworten Hilfreich (1)

06. Jun. 2017, 14:49 als Antwort auf xorx Als Antwort auf xorx

Iworks läuft leider nicht unter 10.11.


Das kommt auf die Version an, die du hast. Ich habe unter El Capitan wunderbar mit den neuen Pages, Keynote, und Numbers Versionen arbeiten können, nur die älteren iWork '09 Versionen haben gelegentlich Probleme. Aber kostenlos sind jetzt nur die neuen Versionen für Sierra zu haben.

06. Jun. 2017, 14:49

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: xorx

Frage: OpenOffice unbenutzbar nach Security Update 2017-002