Frage:

Frage: graue Balken bleibt kurz vor Ende stehen

Hallo ,


habe meinen iMac Neugestartet.

Beim hochfahren bleibt der graue Balken kurz vor dem Ende stehen und es tut sich nichts mehr .


Was kann ich tun ?


Dankeschön im Vorraus


Dieter

<Betreff vom Admin bearbeitet>

iMac, iOS 10.3.2

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

06. Jun. 2017, 18:09 als Antwort auf dieter306 Als Antwort auf dieter306

Hallo dieter306!


Vielen Dank, dass du dich mit deinem Anliegen an die Apple Support Community wendest!

Es geht also um deinen iMac, bei welchem nach dem Neustarten der graue Balken bis zum Ende läuft und sich dann nichts mehr tut.

Dies kann natürlich mehrere Gründe haben, weswegen sich dein iMac nicht mehr hochfahren lässt. Du kannst folgende Schritte mal durchgehen, um das Problem vielleicht lösen zu können:

- Als erstes solltest du mal Den System Management Controller (SMC) auf dem Mac zurücksetzen, wie das genau funktioniert und was genau hierbei zurückgesetzt wird, erklärt dir der Artikel im Detail
- Sollte sich dein iMac dann immer noch nicht hochfahren lassen, wäre der nächste Schritt den NVRAM auf dem Mac zurücksetzen hier wird dir auch alles detailliert aufgeführt

Ebenso haben wir unter folgendem Link noch weitere Schritte und Infos bezüglich Start-Problemen auf dem Mac, welche du dir mal durchlesen kannst Probleme mit dem Einschalten Ihres Mac-Computers

Viel Erfolg und hab noch einen schönen Tag!

06. Jun. 2017, 18:09

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: dieter306

Frage: graue Balken bleibt kurz vor Ende stehen