Ankündigung: Vorbereitung auf iOS 12

Unabhängig davon, ob Sie ein iPhone oder iPad verwenden, bietet iOS ein schnelleres und reaktionsfähigeres Erlebnis an. So bereiten Sie sich für iOS 12 vor: https://support.apple.com/de-de/ios

Frage:

Frage: Das iPad spinnt seit dem Update ein zurücksetzen hat auch nix gebracht der Bildschirm flackerte und jetzt bleibt er dunkel

Das iPad spinnt seit dem Update ein zurücksetzen hat auch nix gebracht der Bildschirm flackerte und jetzt bleibt er dunkel


Was kann ich tun?

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

06. Jun. 2017, 11:51 als Antwort auf Daniel85 Als Antwort auf Daniel85

Das klingt für mich mehr nach einem Hardware- als einem Software-Problem. Hierbei scheint es sich um ein Problem mit dem Display zu handeln...


Ich rate dir an, bei einem Apple-zertifizierten Händler oder noch besser direkt bei einem Apple Store vorbei zu schauen. Die prüfen dann, was sie machen können und machen dir (falls Eigenverschulden oder keine Garantie) einen Kostenvoranschlag

06. Jun. 2017, 11:51

Antworten Hilfreich

06. Jun. 2017, 12:23 als Antwort auf swisslu Als Antwort auf swisslu

Danke für die Antwort. Dann werde ich mal schauen wo ich bei mir einen Händler bzw Store finde.

Es ist nur komisch das dieser Fehler erst seit dem Update aufgenommen ist. Da das Gerät auch meistens auf einem Tisch in einer Hülle liegt ist es schwer nachvollziehbar das plötzlich ein Hardware Fehler haben könnte.


Was ich zwischenzeitlich festgestellt habe das es läuft wenn ich einen reset mache. Dies funktioniert ca 2 mal pro Tag. Vorausgesetzt das Gerät sperrt sich nicht.

06. Jun. 2017, 12:23

Antworten Hilfreich

04. Mai. 2018, 00:04 als Antwort auf Daniel85 Als Antwort auf Daniel85

Hi,


ich habe seit dem Update meines iPad 2 (Modell A1395) auf iOS 9.3.5 das gleiche Problem.

Nach dem trennen vom Stromnetz und dem Standby, lässt sich das Pad noch kurze Zeit aus dem Schlaf aufwecken. Nach längerer Zeit (5-10 Minuten) kommt keine Reaktion mehr und nur noch ein Hard Reset weckt die Lebensgeister.


Ein kompletter Reset über iTunes hat nichts gebracht. Möglichweise liegt es daran, das ich das Backup zurück gespielt habe. Ich probiere noch einen Reset ohne Backup, vermute aber, das es direkt am iOS liegt.


Hat Apple da neue Energiespar-Einstellungen integriert, die man ggf. abschalten kann?

Im Netzbetrieb funktioniert das iPad wunderbar, auch aktiv auf Akku geht, erst, wenn es sich sperrt/der Bildschirm ausgeschaltet wird, friert es ein.


Vielleicht kann mal jemand von Apple was dazu sagen, mein nächster Genius ist 250km entfernt und ich habe keine Lust am Ende 250€ für eine Reperatur dort zu lassen...

Das Pad habe ich vor über einem Jahr für 135€ in der Bucht geschossen. Wirtschaftlicher Totalschaden durch Softwareupdate?


Ist ein Downgrade auf iOS 9.1 oder so möglich?


Liebe Grüße 🙂

04. Mai. 2018, 00:04

Antworten Hilfreich

04. Mai. 2018, 11:53 als Antwort auf Ichirou Als Antwort auf Ichirou

iOS 9.1 ist meines Wissens nicht mehr signiert.

Daber ist ein offizieller Rücksturz nicht mehr möglich.

Grundsätzlich können nicht nur Apple und „seine Zertifizierten“ iPads technisch überprüfen.

Bei der Vorgeschichte deines iPads ginge ich bereits aus wirtschaftlichen Gründen zu einer sog. freien Werkstatt in deiner Nähe, die „gute Kritiken“ erhalten hat.

Dann weißt du für vergleichsweise „kleines Geld“ was los ist und hast eine Entscheidungsgrundlage.

04. Mai. 2018, 11:53

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: Daniel85

Frage: Das iPad spinnt seit dem Update ein zurücksetzen hat auch nix gebracht der Bildschirm flackerte und jetzt bleibt er dunkel