Frage:

Frage: Kann ich ein zweites iPhone auf ein iPad installieren?

hab mir ein i zugelegt. Hab mein iPhone darauf synchronisiert und möchte nun das von meinem mann auch drauf haben. Wie mach ich das?

iPad 2

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Hilfreich

06. Jun. 2017, 13:42 als Antwort auf Schlurri Als Antwort auf Schlurri

Nein, es kann nur ein Backup auf das iPad gespielt werden, nicht mehrere. Welche Daten möchtest du konkret von deinem Mann auf dem iPad haben?


Falls es nur Konktakte und Kalendereinträge sind, kannst du in den Einstellungen unter Mail seinen iCloud-Account hinzufügen.

Frage gekennzeichnet als Hilfreich

06. Jun. 2017, 17:38 als Antwort auf Schlurri Als Antwort auf Schlurri

Hallo Schlurri,

jahrelang habe ich auch iPad und iPhone von meiner Frau und von mir über einen iCloud-Account und einen Rechner gebackupt und synchronisiert. Gemeinsame Kontakte und Kalender waren also kein Problem, die Synchronisation über iTunes für Bilder und Musik sowieso nicht.

Berufliche Kontakte, Erinnerungen und Kalender führten inzwischen dazu, getrennte Accounts zu verwenden und die Familienfreigabe zu aktivieren. Langfristig ist das die bessere Lösung. Du kannst auf dem iPad "Unter-Accounts" anlegen, um die Kontakte von deinem Mann auch auf dem iPad zu bekommen, indem du bei Einstellungen direkt nach unten zu Kontakte scrollst und dann dort den Account von deinem Mann eingibst. Möchtest du die Kontakte aber vorher selektieren (z.B. nicht die geschäftlichen Kontakte), dann muss für diese ein dritter ⚠ Account angelegt werden. Kalender sind einfacher, da kannst du einen Kalender über die Familienfreigabe (Familienkalender) synchronisieren.

Bei Bedarf sende ich dir weitere Infos, dann müsstest du auch mitteilen, was vom iPhone von deinem Mann aufs iPad soll und wie Ihr euch bisher organisiert habt (gemeinsamer Account, getrennte Accounts?),

Gruß Thomas

Diese Unterhaltung geht noch weiter.

Alle Antworten lesen

Seiteninhalt wurde geladen

Frage gekennzeichnet als Hilfreich

06. Jun. 2017, 13:42 als Antwort auf Schlurri Als Antwort auf Schlurri

Nein, es kann nur ein Backup auf das iPad gespielt werden, nicht mehrere. Welche Daten möchtest du konkret von deinem Mann auf dem iPad haben?


Falls es nur Konktakte und Kalendereinträge sind, kannst du in den Einstellungen unter Mail seinen iCloud-Account hinzufügen.

06. Jun. 2017, 13:42

Antworten Hilfreich (1)
Frage gekennzeichnet als Hilfreich

06. Jun. 2017, 17:38 als Antwort auf Schlurri Als Antwort auf Schlurri

Hallo Schlurri,

jahrelang habe ich auch iPad und iPhone von meiner Frau und von mir über einen iCloud-Account und einen Rechner gebackupt und synchronisiert. Gemeinsame Kontakte und Kalender waren also kein Problem, die Synchronisation über iTunes für Bilder und Musik sowieso nicht.

Berufliche Kontakte, Erinnerungen und Kalender führten inzwischen dazu, getrennte Accounts zu verwenden und die Familienfreigabe zu aktivieren. Langfristig ist das die bessere Lösung. Du kannst auf dem iPad "Unter-Accounts" anlegen, um die Kontakte von deinem Mann auch auf dem iPad zu bekommen, indem du bei Einstellungen direkt nach unten zu Kontakte scrollst und dann dort den Account von deinem Mann eingibst. Möchtest du die Kontakte aber vorher selektieren (z.B. nicht die geschäftlichen Kontakte), dann muss für diese ein dritter ⚠ Account angelegt werden. Kalender sind einfacher, da kannst du einen Kalender über die Familienfreigabe (Familienkalender) synchronisieren.

Bei Bedarf sende ich dir weitere Infos, dann müsstest du auch mitteilen, was vom iPhone von deinem Mann aufs iPad soll und wie Ihr euch bisher organisiert habt (gemeinsamer Account, getrennte Accounts?),

Gruß Thomas

06. Jun. 2017, 17:38

Antworten Hilfreich (1)

06. Jun. 2017, 17:36 als Antwort auf tbannert Als Antwort auf tbannert

Hey Thomas, Ich bin leider nicht der Held bei dem ganzen🙈. es sollten eigentlich nur seine Kontakte drauf. Seine normale E-Mail kann ich ja hinzufügen, oder? solche Apps

wie Kicker usw kann ich ja draufladen ( geht das auch ohne dass die dann auf meinem Handy sind?). Wir wollen eigentlich das iPad nur gemeinsam nutzen, wenn wir unterwegs sind( Urlaub usw).

wir haben getrennte Accounts.

vielen Dank auch für deine Hilfe 👍-1F3FD;😊

grüssle gaby

06. Jun. 2017, 17:36

Antworten Hilfreich

06. Jun. 2017, 23:22 als Antwort auf Schlurri Als Antwort auf Schlurri

Hallo Gaby,

Auf dem iPad hast du noch iOS 9.3.5 als letztes Betriebssystem, daher findest du die Einstellungen möglicherweise an anderer Stelle, als ich sie hier für iOS 10.3.2 beschreibe.

In den Einstellungen (vom iPad und vom iPhone) kannst du unter iTunes & App Stores einstellen, ob auf anderen Geräten geladene Apps, Musik etc automatisch geladen werden sollen. Wenn du das nicht möchtest, musst du das abschalten. Dann werden die mit dem iPad geladenen Apps nicht auf deinem iPhone angezeigt. Wenn dein Mann mit seinem iPhone etwas herunterläd, ist das durch den anderen Account nicht automatisch gespeichert. Wenn dein iPhone ein neueres iOS als das iPad hat, sollte der automatische Download ohnehin abgeschaltet sein, damit es nicht durch Inkompatibilitäten zwischen Apps und iOS zu Problemen kommt. Beim direkten Download aus dem Store erhältst du immer die App, die für das IOS vom Gerät geeignet ist (sofern es noch im Store vorrätig ist). Ich finde sogar noch Apps für das erste iPad im Store, auch wenn die Auswahl rapide abnimmt 😟

Die Emailacounts von deinem Mann, die ihr mit dem iPad synchronisieren wollt, müsst ihr manuell in den Email-Einstellungen unter Accounts zufügen. Das hast du schon richtig festgestellt.

In den Einstellungen vom iPad findest du unter Kontakte auch "Accounts", da musst du den iCloudaccount von deinem Mann eingeben, dann werden seine Kontakte auch auf das iPad synchronisiert.

Wenn Ihr das auch mit dem Kalender machen wollt, kannst du das das unter den Einstellungen in Kalender genau so machen wie mit den Kontakten.

Die Eingabemöglichkeit von Zweit- und Drittaccounts habe ich auch erst vor kurzem erfahren, in den 10 Jahren davor wusste ich nur von der Möglichkeit eines gesonderten Store-Accounts für "Käufe".

Backups und Synchronisationen mit iTunes auf PC/MAC erfolgen für alle Geräte getrennt. Empfehlenswert ist Backups in die Cloud zu aktivieren, dann erfolgen die automatisch, wenn das iPhone/iPad geladen wird und im WLAN ist.

Legt euch auch einen Passwortsafe zu, die Apps sind nicht teuer, helfen aber, alle Passwörter, Bankverbindungen etc. zu sichern.

Gruß Thomas

06. Jun. 2017, 23:22

Antworten Hilfreich

07. Jun. 2017, 06:25 als Antwort auf tbannert Als Antwort auf tbannert

Guten Morgen Thomas, ich werd mein Glück in einer ruhigen Stunde mal versuchen😊. Mein iPad ist auf dem neusten Stand, ich hab es erst seit letzter woche😂.

ich geb dir Bescheid , ob ich erfolgreich war👍-1F3FD;.

vielen dank für deine Hilfe, find ich echt klasse.

wenn ich fragen habe, darf ich mich dann wieder bei dir melden?

grüsse aus dem Schwabenland

07. Jun. 2017, 06:25

Antworten Hilfreich

07. Jun. 2017, 09:22 als Antwort auf Schlurri Als Antwort auf Schlurri

Moin Gaby,

im Profil steht was von iPad2, das wäre ja nicht so das neueste Modell. Klar zeigt es dir an, dass keine Softwareupdates anstehen und das Gerät auf dem aktuellen Stand ist. Aber inzwischen ist die iOS-Version bereits fortgeschritten, was sich inzwischen auch bei der Reihenfolge der Einstellungen bemerkbar macht.

Direkt erreichbar bin ich ja hier nicht, weil wir ja alle Nutzer sind, die sich gegenseitig helfen. Aber du kannst hier deine Fragen stellen, es wird sich sicher jemand finden, der dir hilft. Bevor du fragst, kannst du ja über die Suche mal testen, ob es dazu schon nähere Infos gibt. Hilfreich ist natürlich auch die vollständige Info über die verwendeten Geräte und iOS/OS/Windows Versionen.

Gruß Thomas

07. Jun. 2017, 09:22

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: Schlurri

Frage: Kann ich ein zweites iPhone auf ein iPad installieren?