Ankündigung: Update auf iOS 12

Genieße eine schnellere und flüssigere Erfahrung sowie lustige neue Funktionen, wie Memojis und Kameraeffekte.

iOS 12 laden

Frage:

Frage: Probleme nach der Reparatur

Mein Problem mit meinem 7er IPhone wurde zum Teil gelöst , eingeschickt hatte ich es wegen einem Fehler weil das IPhone Geräusche gemacht hat , habe es eingeschickt um den Fehler zu beheben . Habe daraufhin eine E-Mail bekommen mit Bildern vom IPhone, wodrauf die Kameralinse gerissen ist , was vorm einsenden nicht war. Sofort meldete ich mich beim Telefonsupport , wo eine sehr freundliche Person mir helfen wollte , Sie meine machen sie sich keine Sorgen , sie würde sich für mich bei den Technickern einsetzten sodass das IPhone auf Kulanz Getausch wird , weil nicht auszuschließen sei, dass das IPhone in der Wetkstatt beschädigt sei , danach hat sie sich nicht auf Emails reagiert.

Daraufhin kam das IPhone unrepariert zurück und der Homebutton war defekt . Nach einen weiteren Anruf beim Support wurde mir ein Termin beim Store gemacht um den Homebutton zu reparieren aber bei die Linse wurde nicht mit übernommen , da Apple Fotos von der Verpackung als Beweis hat( kann ja nur bei der Lieferung passiert sein )Sarkasmus aus!

Muss mich wohl damit abfinden , bin ja schon ein Glücksritter das mein Homebutton wieder funktioniert .


Also aus Fehlern lernt man ja , heißt für mich nur noch in die Genius Bar bei defekten und nicht mehr zum Fachmann einschicken !!!


Kulanz sieht anders aus , schon alleine das die Abnutzung oben an den Rändern und ein kleiner Kratzer an der Rückseite als Sturzschaden deklariert werden , und den Homebutton ohne Funktion nach einer Diagnose ist , zeigt mir was für Gute Technicker im Support arbeiten ... schade das ich keine Beweisfotos hatte .

Hinterher ist man halt immer schlauer!!!

<Betreff vom Admin bearbeitet>

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

06. Jun. 2017, 11:39 als Antwort auf DenisDusir Als Antwort auf DenisDusir

Hallo DenisDusir


Ich würde dir gerne weiterhelfen, kann aus deinem Post aber nicht lesen, was denn nun genau dein Anliegen ist hier im Forum.


Grundsätzlich gilt: Wenn du dein iPhone für eine Reparatur in einem Apple Store abgibst, prüft Apple den Zustand deines Gerätes und übernimmt für den Transportweg die Verantwortung. Schickst du es einem Spezialisten direkt per Post ein, bist per se du dafür verantwortlich, dass das Gerät so eingeschickt wird, dass keine weiteren Schäden entstehen. Hast du dies nach bestem Wissen und Gewissen gemacht, kannst du meines Erachtens auf den Transporteur des Gerätes zurükgreifen und da Schadenersatz anfordern. Ich weiss nicht wie dies in Deutschland uns Österreich ist, aber zumindest in der Schweiz ist ein gewisser Betrag beim Transport durch den Transporteur (z.B. Post) versichert. Da du Bildbeweismittel hast, stehen die Chancen gar nicht so schlecht, dass du da durch kommst...

06. Jun. 2017, 11:39

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: DenisDusir

Frage: Probleme nach der Reparatur