Ankündigung: Upgrade auf macOS Mojave

Dank Funktionen wie dem Dunkelmodus, Stapeln und zwei neuen integrierten Apps könnt Ihr unter macOS Mojave mit einem Klick noch mehr erledigen.

Erfahrt hier, wie Ihr ein Upgrade auf macOS Mojave durchführen könnt >

Frage:

Frage: Update Problem

Bei meinem MacBook Pro (Retina, 15', Mitte 2014 2,8 GHz Intel Core i7 )habe ich nach dem letzten Update von 10.12.4 auf 10.12.5 keinen Zugang mehr zum Appstore. Außerdem waren alle je gesendete und empfangene Mails unlesbar bzw. Schwarz Vollfläche und Safari liess keine Suchfunktion mehr zu. Es war nur die Möglichkeit dass System über Time Machine zurück zu holen.

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

07. Jun. 2017, 17:17 als Antwort auf gerdvonhamburg Als Antwort auf gerdvonhamburg

keinen Zugang mehr zum Appstore.

Was genau heisst das? Startet der AppStore nicht mehr? Oder kannst du dich mit der AppleID nicht anmelden?


Hast du getestet, ob das nur in deinem Benutzer Account so ist, oder ob es auch in einem anderen Benutzer Account so ist? Testen eines Problems mit einem anderen Benutzeraccount auf dem Mac - Apple Support



Es war nur die Möglichkeit dass System über Time Machine zurück zu holen.

Und heisst das, dass du jetzt wieder 10.12.4 fährst? Klappt es damit wieder?

07. Jun. 2017, 17:17

Antworten Hilfreich

07. Jun. 2017, 22:03 als Antwort auf Leonie Als Antwort auf Leonie

Ja, mit 10.12.4 war alles wieder o.k. Beim Zurückholen über TimeMachine wird bekanntlicher Weise die Verschlüsselung aufgehoben. Ich habe also das Update auf 10.12.5 wiederholt und danach erneut verschlüsselt.

Danach alles gut. Ich hatte in früheren Betriebssystemen ähnliche Probleme, die mit der Verschlüsselung zu tun hatten.

Aus diesem Grund mache ich nie mehr Updates auf neue Betriebssysteme, sondern verwende ein sauberes Image und hole mir den Rest aus TimeMachine.

07. Jun. 2017, 22:03

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: gerdvonhamburg

Frage: Update Problem