Ankündigung: Update auf iOS 12

Genieße eine schnellere und flüssigere Erfahrung sowie lustige neue Funktionen, wie Memojis und Kameraeffekte.

iOS 12 laden

Frage:

Frage: Datensicherung von Fotos, Kontakte, etc. Auch ohne iCloud und iTunes möglich?

Hallo zusammen,


ist es möglich eine Datensicherung des iPhones für Fotos, etc ohne iCloud und iTunes zu machen?

Mein Vorhaben ist es für zuhause. Dass dies geschieht sobald ich mit meinem iPhone über das W-LAN daheim verbunden bin.

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

08. Jun. 2017, 12:34 als Antwort auf FrancoX83 Als Antwort auf FrancoX83

Hallo FrancoX83,

danke für deine Nutzung der Apple Support Communities. Wir verstehen das du dein iPhone in einem Backup sichern möchtest.

Grundsätzlich ist es nicht möglich eine Datensicherung vom iPhone selber durchzuführen ohne dabei entweder iTunes am Computer oder die iCloud zu verwenden. Mehr Informationen über die Backup-Optionen findest du hier: Ein Backup eines iPhone, iPad oder iPod touch erstellen

Beste Grüße und einen angenehmen Tag!

08. Jun. 2017, 12:34

Antworten Hilfreich

08. Jun. 2017, 16:12 als Antwort auf FrancoX83 Als Antwort auf FrancoX83

Hallo Franco

du kannst dein iTunes und dein iPhone so einstellen, dass es sofort Backups macht, wenn du im WLAN bist. Voraussetzung ist natürlich, dass dein Mac eingeschaltet ist und iTunes läuft, beide Geräte im gleichen WLAN sind und wahrscheinlich auch die gleiche Apple iD nutzen.

Wenn du etwas googelst, wirst du Apps wie arconis oder iMazing finden, die sowas angeblich auch machen. Sie kosten aber viel Geld und bieten nicht wirklich Mehrwert, weil iTunes und iCloud Backups kostenlos mit Bordmittel ermöglichen.

Gruß Thomas

08. Jun. 2017, 16:12

Antworten Hilfreich

08. Jun. 2017, 17:14 als Antwort auf FrancoX83 Als Antwort auf FrancoX83

Ok. Das kann ich verstehen. Bei mir Zuhause habe ich auch alle Bilder auf einer NAS abgelegt und nichts in der iCloud.

Ich übertrage die Bilder mit der App PhotoSync. Damit können die Bilder albumweise vom iPhone auf den PC oder MAC (für beide gibt es clients der App) übertragen werden und dann in die vorhandene Ablage eingefügt werden. Das geht auch per WLAN und man kann auch eine Automatik für neue Bilder einrichten, was ich aber nicht nutze.

Kontakte synchronisiere ich über die Familienfreigabe mit meiner Frau über iCloud. Itunes sichert aber auch ohne Cloud, wenn es entsprechend eingerichtet ist. Das sollte aber auch mit Fotos in iTunes gehen, du kannst dann aber nicht die Bilder gleich in die entsprechenden Ablageordner übertragen.

Gruß Thomas

08. Jun. 2017, 17:14

Antworten Hilfreich

08. Jun. 2017, 20:48 als Antwort auf FrancoX83 Als Antwort auf FrancoX83

Ja, natürlich geht das, allerdings nicht von alleine. Du richtest einen privaten NAS- Server (z.B. my cloud ) bei dir zu Hause ein. Du markierst alle Fotos, wählst den Speicherort aus und sendest auf den entsprechenden Ordner, den du vorher angelegt hast.

08. Jun. 2017, 20:48

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: FrancoX83

Frage: Datensicherung von Fotos, Kontakte, etc. Auch ohne iCloud und iTunes möglich?