Ankündigung:

Apple YouTube Videos in euren Beitragen!

Ab heute können alle Benutzer der Stufe 2 oder höher Videos aus dem deutschen und englischen Apple Support YouTube Kanals zu Beiträgen hinzufügen.

Wie dies genau funktioniert, könnt ihr hier sehen: YouTube Videos von Apple zu deiner Antwort hinzufügen

Frage:

Frage: iOS11 und iPad

Wird das iPad (neue Generation) das neue iOS11 im vollen Umfang unterstützen, oder wird es Funktionen geben, die dann auch nur vom neuen iPad Pro unterstützt wird?

Hintergrund....wir stehen kurz vor der Hardwarebeschaffung im Unternehmen.

mfg.

Uwe

iPad, iPad Pro

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Gelöst
Antwort:
Antwort:

Hallo Uwe,

das gestern angekündigte iPad 10.5 ist ja ein "Pro" Modell. Damit habt ihr die aktuellste Hard- und Software und der Wegfall vom Pencil ist nicht zu erwarten.

Das 9,7 Zoll Modell wird eher keine Unterstützung vom Pencil erfahren, da es ja das "Konsumermodell" ist.

Im Betrieb ist es zudem sinnvoll, lieber auf das größere Display auszuweichen, wenn das iPad einen PC/Mac ersetzen soll, damit kann auch die Splitscreen-Funktion sinnvoller genutzt werden als auf einem kleinen Gerät.

Ist der Splitscreen aber uninteressant für die beruflichen Anforderungen, ist das 10,5 Zoll Pro m.E. die richtige Entscheidung.

Gruß Thomas

Gepostet am

Frage gekennzeichnet als Hilfreich

06. Jun. 2017, 13:24 als Antwort auf UweBA Als Antwort auf UweBA

Klar. Das Pro hat ja nur den Unterschied, dass der Pencil benutzt werden kann.

Aber wenns am Geld nicht scheitert, das Pro besorgen. Bei größerer Anzahl gibts bestimmt Preisnachlass und den Bildungsrabatt gibt es ja sowieso.

Diese Unterhaltung geht noch weiter.

Alle Antworten lesen

Seiteninhalt wurde geladen

Frage gekennzeichnet als Hilfreich

06. Jun. 2017, 13:24 als Antwort auf UweBA Als Antwort auf UweBA

Klar. Das Pro hat ja nur den Unterschied, dass der Pencil benutzt werden kann.

Aber wenns am Geld nicht scheitert, das Pro besorgen. Bei größerer Anzahl gibts bestimmt Preisnachlass und den Bildungsrabatt gibt es ja sowieso.

06. Jun. 2017, 13:24

Antworten Hilfreich (1)

06. Jun. 2017, 14:30 als Antwort auf dirkkuepperde Als Antwort auf dirkkuepperde

Hallo Dirk,

das hatte ich schon gesehen. Hier wird aber lediglich der Unterschied der Hardware ersichtlich.

Nicht zu erkennen ist, ob in iOS11 evtl. bestimmt Funktionen (ausser Pencil) nicht unterstützt werden.

06. Jun. 2017, 14:30

Antworten Hilfreich

06. Jun. 2017, 14:32 als Antwort auf UweBA Als Antwort auf UweBA

Achso, Softwarefunktionen sind gemeint. Ja das kann sich bis zum Herbst noch entwickeln. Ich würde auch auf Nummer sich gehen und zum iPad Pro greifen um möglichst lange eine Unterstützung von nachfolgenden iOS Systemen zu erhalten.

06. Jun. 2017, 14:32

Antworten Hilfreich
Frage gekennzeichnet als Gelöst

06. Jun. 2017, 14:47 als Antwort auf dirkkuepperde Als Antwort auf dirkkuepperde

Hallo Uwe,

das gestern angekündigte iPad 10.5 ist ja ein "Pro" Modell. Damit habt ihr die aktuellste Hard- und Software und der Wegfall vom Pencil ist nicht zu erwarten.

Das 9,7 Zoll Modell wird eher keine Unterstützung vom Pencil erfahren, da es ja das "Konsumermodell" ist.

Im Betrieb ist es zudem sinnvoll, lieber auf das größere Display auszuweichen, wenn das iPad einen PC/Mac ersetzen soll, damit kann auch die Splitscreen-Funktion sinnvoller genutzt werden als auf einem kleinen Gerät.

Ist der Splitscreen aber uninteressant für die beruflichen Anforderungen, ist das 10,5 Zoll Pro m.E. die richtige Entscheidung.

Gruß Thomas

06. Jun. 2017, 14:47

Antworten Hilfreich (1)
Benutzerprofil für Benutzer: UweBA

Frage: iOS11 und iPad