Ankündigung:

Die ersten fünf Apple Support-Videos sind auf YouTube verfügbar.
Abonniert den Apple Deutschland Channel und erhaltet hilfreiche Tipps, Tricks & Kurzanleitungen — direkt von Apple!

Frage:

Frage: Bilder vom iphone ziehen (PC)

Hallo,

gern möchte ich meine Bilder vom iphone ziehen und wieder ein wenig Platz schaffen. Unter die selbst-geschossenen Bilder mischt sich aber auch whatsapp (Bilder + Videos) und Screenshots.

Leider bietet der Arbeitsplatz-Explorer mir kein Attribut an, so dass ich erkennen könnte, ob es ein Bild ist, welches zu einer Anwendung gehört (wie Whatsapp) oder ein mit der Kamera geschossenes Foto ist.

Ich habe nur rausfinden können, dass Screenshots PNG's sind, während Fotos JPG's sind.

Ziel ist es, meine Bilder auszuräumen und dann gezielt eine Auswahl wieder über iTunes auf das iphone zu laden.

Wie kann ich dabei vermeiden, dass ich auch versehentlich Whatsapp-Bilder mit verschiebe und diese dann in Whatsapp nicht mehr zur Verfügung stehen oder dort gar einen Fehler verursachen?

Besten Dank.

iPhone SE, iOS 10

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Hilfreich

13. Jun. 2017, 04:19 als Antwort auf tommi1980 Als Antwort auf tommi1980

Ich verstehe die Problematik nicht ganz betreffend WhatsApp.

Ggf. zur Erklärung: WhatsApp speichert immer nur eine Kopie der Bilder in der Fotos App ab. Wenn du die Bilder da also löschst, bleiben sie in der App weiterhin vorhanden. Aus meiner Sicht kannst du die Fotos also problemlos löschen ohne Angst zu haben, irgendetwas bei WhatsApp kauputt zu machen.

Übrigens kannst du diese Funktion in WhatsApp bei Bedarf auch ganz deaktivieren, dass keine Bilder mehr in der Fotos-App gespeichert werden.

Frage gekennzeichnet als Hilfreich

13. Jun. 2017, 04:19 als Antwort auf tommi1980 Als Antwort auf tommi1980

Hallo tommi,

ich kann dich verstehen, meine Frau hat damit auch ihre Probleme, weil sie viele Bilder und Videos über Whatsapp erhält, abder nur die wenigsten davon aufheben möchte.

Wir haben daher Whatsapp so eingestellt, dass die gesendeten Dateien nicht automatisch auf dem iPhone gespeichert werden. Das stellst du bei "Chats" in Whatsapp ein oder aus. Das was du speichern möchtest, musst dun dann natürlich manuell in deine Mediathek einfügen. Von Whatsapp werden die Bilder dann in einem eigenen Album gespeichert, denkbar ist aber, dass viele alte Bilder aus Whatsapp vorher schon in der allgemeinen Mediathek (Album "Aufnahmen") gespeichert sind.

Die Daten deiner Bilder kannst du z.B. mit der App "Photo Investigator" auf dem iPhone auslesen. Die Whatsapp-Bilder sind meist kleiner und haben keinen Ortsstempel. Du kannst in "Fotos" eigene Alben anlegen (des "+" oben links) und dort deine Bilder sortieren. Aber Achtung: Was du in "Aufnahmen" löschst, ist auch in den Alben gelöscht. Gelöschte Bilder werden nicht sofort sondern erst nach 30 Tagen gelöscht. Bis dahin findest du sie im Ordner "Zuletzt gelöscht" und kannst sie von dort wieder zurückschieben oder gleich löschen, um den Speicherplatz zu sparen.

Meine im iPhone gespeicherten und in Alben sortierte Bilder übertrage ich dann Albumweise auf meinen Mac, wo ich sie mit den Bildern von meiner Frau zusammen ordnen kann. Die Übertragung erfolgt mit einer kostenpflichtigen App "PhotoSync", sie ist aber ihr Geld wert, weil es einfacher ist, die Dateien gleich im Ordner zu haben, ohne sie noch sortieren zu müssen.

Gruß Thomas

Diese Unterhaltung geht noch weiter.

Alle Antworten lesen

Seiteninhalt wurde geladen

Frage gekennzeichnet als Hilfreich

13. Jun. 2017, 04:19 als Antwort auf tommi1980 Als Antwort auf tommi1980

Ich verstehe die Problematik nicht ganz betreffend WhatsApp.

Ggf. zur Erklärung: WhatsApp speichert immer nur eine Kopie der Bilder in der Fotos App ab. Wenn du die Bilder da also löschst, bleiben sie in der App weiterhin vorhanden. Aus meiner Sicht kannst du die Fotos also problemlos löschen ohne Angst zu haben, irgendetwas bei WhatsApp kauputt zu machen.

Übrigens kannst du diese Funktion in WhatsApp bei Bedarf auch ganz deaktivieren, dass keine Bilder mehr in der Fotos-App gespeichert werden.

13. Jun. 2017, 04:19

Antworten Hilfreich (1)
Frage gekennzeichnet als Hilfreich

13. Jun. 2017, 04:19 als Antwort auf tommi1980 Als Antwort auf tommi1980

Hallo tommi,

ich kann dich verstehen, meine Frau hat damit auch ihre Probleme, weil sie viele Bilder und Videos über Whatsapp erhält, abder nur die wenigsten davon aufheben möchte.

Wir haben daher Whatsapp so eingestellt, dass die gesendeten Dateien nicht automatisch auf dem iPhone gespeichert werden. Das stellst du bei "Chats" in Whatsapp ein oder aus. Das was du speichern möchtest, musst dun dann natürlich manuell in deine Mediathek einfügen. Von Whatsapp werden die Bilder dann in einem eigenen Album gespeichert, denkbar ist aber, dass viele alte Bilder aus Whatsapp vorher schon in der allgemeinen Mediathek (Album "Aufnahmen") gespeichert sind.

Die Daten deiner Bilder kannst du z.B. mit der App "Photo Investigator" auf dem iPhone auslesen. Die Whatsapp-Bilder sind meist kleiner und haben keinen Ortsstempel. Du kannst in "Fotos" eigene Alben anlegen (des "+" oben links) und dort deine Bilder sortieren. Aber Achtung: Was du in "Aufnahmen" löschst, ist auch in den Alben gelöscht. Gelöschte Bilder werden nicht sofort sondern erst nach 30 Tagen gelöscht. Bis dahin findest du sie im Ordner "Zuletzt gelöscht" und kannst sie von dort wieder zurückschieben oder gleich löschen, um den Speicherplatz zu sparen.

Meine im iPhone gespeicherten und in Alben sortierte Bilder übertrage ich dann Albumweise auf meinen Mac, wo ich sie mit den Bildern von meiner Frau zusammen ordnen kann. Die Übertragung erfolgt mit einer kostenpflichtigen App "PhotoSync", sie ist aber ihr Geld wert, weil es einfacher ist, die Dateien gleich im Ordner zu haben, ohne sie noch sortieren zu müssen.

Gruß Thomas

13. Jun. 2017, 04:19

Antworten Hilfreich (1)

07. Jun. 2017, 10:18 als Antwort auf swisslu Als Antwort auf swisslu

ah super, genau das meinte ich. Ich wusste nicht, dass Whatsapp nur eine Kopie da ablegt. So kann ich ja alle ⚠ Bilder und Videos ausschneiden und in Whatsapp selbst sind sie dann noch immer im richtigen Kontext verfügbar.

Gibts noch andere Besonderheiten, die beim Ausschneiden (Verschieben) zu beachten sind? Kann ist bspw. auch die kryptischen Ordner, in denen die Bilder gespeichert sind, löschen? Oder geht dann an der iphone-Foto-Datenbank oder so etwas kaputt?

Besten Dank.

07. Jun. 2017, 10:18

Antworten Hilfreich

13. Jun. 2017, 04:18 als Antwort auf tommi1980 Als Antwort auf tommi1980

ah super, genau das meinte ich. Ich wusste nicht, dass Whatsapp nur eine Kopie da ablegt. So kann ich ja alle ⚠ Bilder und Videos ausschneiden und in Whatsapp selbst sind sie dann noch immer im richtigen Kontext verfügbar.

Gibts noch andere Besonderheiten, die beim Ausschneiden (Verschieben) zu beachten sind? Kann ist bspw. auch die kryptischen Ordner, in denen die Bilder gespeichert sind, löschen? Oder geht dann an der iphone-Foto-Datenbank oder so etwas kaputt?

iMessage:

Und wie steht es um iMessage? Sind diese Bilder auch doppelt oder fehlen diese dann wirklich in den jeweiligen Konversationen?

Besten Dank bis hier hin.

Und nochmals besten Dank für die Antworten.

13. Jun. 2017, 04:18

Antworten Hilfreich

13. Jun. 2017, 11:06 als Antwort auf tommi1980 Als Antwort auf tommi1980

Bei iMessage funktioniert es genau gleich.

Die einzelnen Ordner würde ich auf dem iPhone so stehen lassen, die werden - so nehme ich an - zur Indexierung verwendet.

Sowieso: Falls du die iCloud Fotomediathek oder iCloud Fotostream aktiviert hast (siehe Einstellungen > iCloud > Fotos), kannst du mit dem Programm iCloud für Windows (iCloud für Windows laden - Apple Support) die Bilder automatisiert zwischen PC und iPhone austauschen

13. Jun. 2017, 11:06

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: tommi1980

Frage: Bilder vom iphone ziehen (PC)