Ankündigung: Upgrade auf macOS Mojave

Dank Funktionen wie dem Dunkelmodus, Stapeln und zwei neuen integrierten Apps könnt Ihr unter macOS Mojave mit einem Klick noch mehr erledigen.

Erfahrt hier, wie Ihr ein Upgrade auf macOS Mojave durchführen könnt >

Frage:

Frage: Mail App: Server-Timeout beim Verschieben von lokal nach IMAP -> alle E-Mails weg!

Hallo zusammen,


damit ich auch auf anderen Geräten auf meine alten E-Mails zugreifen kann, wollte ich diese von einem lokalen Ordner in Mail in einen IMAP-Ordner verschieben. Dabei kam es zu einem Timeout durch den Server und einer Fehlermeldung. Soweit so gut, mein Problem ist nur, dass der lokale Ordner nun leer ist, also über 1.000 E-Mails sich einfach in Luft aufgelöst haben. Arrrggghhh!!!!


Wenn ich in der Library gucke, ist die .mbox-Datei des Ordners auch nur noch winzig klein. Vorher war sie recht groß. Komme ich irgendwie wieder an diese E-Mails dran?


Für jede Hilfe sehr dankbar!!


Beste Grüße

Tobias

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

15. Jun. 2017, 10:53 als Antwort auf tfopitz Als Antwort auf tfopitz

Hallo tfopitz,

vielen Dank für deinen Beitrag in der Apple Support Community.
Wie wir deinem Post entnehmen, konntest du deine Mails aufgrund eines Serverfehlers nicht auslagern.

Solltest du Time Machine zum Sichern der Daten auf deinem Mac verwendet haben, kannst du verloren gegangene Dateien leicht wiederherstellen oder eine frühere Version eines Objekts wiederherstellen. Folge dazu einfach unseren Supportartikel " OS X Yosemite: Wiederherstellen von Objekten mit Time Machine und Spotlight "

Weitere Informationen zu Time Machine und Mails exportieren findest du auch in folgenden Artikeln:
Mac mit Time Machine sichern oder wiederherstellen - Apple Support
Mail (Yosemite): Importieren oder Exportieren von Postfächern​

Viel Erfolg und liebe Grüße

15. Jun. 2017, 10:53

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: tfopitz

Frage: Mail App: Server-Timeout beim Verschieben von lokal nach IMAP -> alle E-Mails weg!