Frage:

Frage: Android Gmail+Outlook kein Zugriff auf iCloud mehr

Hallo zusammen,


seit heute Morgen habe ich das Problem das weder vom Outlook App noch vom Gmail App ich auf meine iCloud Emails zugreifen kann.

Laut den Fehlermeldungen der Apps sind Passwort oder der Benutzername verkehrt.

Melde ich mich mit diesen Daten über den Webbrowser auf www.me.com ein, dann funktioniert es einwandfrei.

Bis gestern hat es auch noch in der Outlook App funktioniert.


Wurde hier von Seiten Apples etwas geändert? In Outlook erhalte ich die Meldung das evtl die 2 Wege Authentifizierung aktiv ist. Die kann ich über die Apple Seite aber scheinbar nicht konfigurieren.

Im Netz lese ich das ich ein APP Passwort festlegen kann/soll. Diese Einstellungen habe ich ebenfalls nicht.

null-OTHER, Other OS, Android Zugriff Outlook Gmail

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Gelöst
Antwort:
Antwort:

So, kleiner Nachtrag:

Es funktioniert auch ohne Apple-Gerät, wenn du über folgenden Link (der im Hilfsartikel ist, der drunter verlinkt ist, wenn du nicht auf meinen Link direkt klicken willst) die Zweistufige Authentifizierung einschaltest. Dann kannst du auf der appleid.apple.com Webseite ein anwendungsspezifisches Passwort einschalten.

Bitte für JEDE App das anwendungsspezifische Passwort neu erstellen, weil ... halt. Und wenn du dein ID-Passwort mal ändern solltest, wird jedes anwendungsspezifische Passwort ungültig.


Set up two-step verification now

Zweistufige Bestätigung für die Apple-ID - Apple Support

Gepostet am

Seiteninhalt wurde geladen

16. Jun. 2017, 12:27 als Antwort auf Stalkingwolf Als Antwort auf Stalkingwolf

Du brauchst seit gestern ein anwendungsspezifisches Passwort. Das kannst du nur auf der Webseite appleid.apple.com erhalten, wenn du die Zwei-Faktor-Authentifizierung eingeschaltet hast (ob es mit der Two-Step geht, keine Ahnung, muss ich später testen, wenn die Möglichkeit besteht).


- Welche Sicherheitsstufe hat deine Apple ID?

16. Jun. 2017, 12:27

Antworten Hilfreich
Frage gekennzeichnet als Gelöst

16. Jun. 2017, 13:18 als Antwort auf Stalkingwolf Als Antwort auf Stalkingwolf

So, kleiner Nachtrag:

Es funktioniert auch ohne Apple-Gerät, wenn du über folgenden Link (der im Hilfsartikel ist, der drunter verlinkt ist, wenn du nicht auf meinen Link direkt klicken willst) die Zweistufige Authentifizierung einschaltest. Dann kannst du auf der appleid.apple.com Webseite ein anwendungsspezifisches Passwort einschalten.

Bitte für JEDE App das anwendungsspezifische Passwort neu erstellen, weil ... halt. Und wenn du dein ID-Passwort mal ändern solltest, wird jedes anwendungsspezifische Passwort ungültig.


Set up two-step verification now

Zweistufige Bestätigung für die Apple-ID - Apple Support

16. Jun. 2017, 13:18

Antworten Hilfreich

16. Jun. 2017, 14:04 als Antwort auf BeK Als Antwort auf BeK

Hallo BeK!


Vielen Dank das hat geholfen.

Sicherheit geht vor, auch wenn ich das hier bissel mit Kanonen auf Spatzen schießen halte.


Mit dem 2 Wege meinte ich ich eigentlich 2 Faktoren. Sorry falschen Begriff benutzt.


Danke für die schnelle Hilfe und schönes WE.

16. Jun. 2017, 14:04

Antworten Hilfreich

16. Jun. 2017, 14:09 als Antwort auf Stalkingwolf Als Antwort auf Stalkingwolf

Gern, Hauptsache es funktioniert am Ende. Ja, da hast du Recht, ich empfinde das auch extrem übertrieben. Und das mit dem Begriffen ist auch nicht gerade intuitiv, weil Google, Microsoft und andere das generell "Zweistufige" nennt, Apple hier (korrekt) unterscheidet, aber die zweistufige nicht aktiv bewirbt, weil die Nachteile hat. Is die Nummer weg UND der Recovery Key (oder Nummer und Passwort), wars das. Also wirklich am Besten mehrere Phone-Nummern im Account haben (auch bei Zwei-Faktor).


Naja, wie auch immer,

Ebenso schönes WE 🙂

16. Jun. 2017, 14:09

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: Stalkingwolf

Frage: Android Gmail+Outlook kein Zugriff auf iCloud mehr