Frage:

Frage: MacBook Air "Drucker nicht angeschlossen"

Ich habe ein MacBook Air und benutze über das Hausnetz zwei Drucker, einen Brother MFC-J265 und einen HP Officejet 6500. Seit heute erhalte ich, wenn ich einen Druck auslösen will, plötzlich die Meldung "Drucker ist nicht angeschlossen".....ich habe nichts verändert, ausser den McAfee LiveSecure Virenscanner aufspielt. Hat jemand Erfahrungen mit diesem Phänomen und wie könnte ich es beheben?

MacBook Air (13-inch, Early 2015), iOS 10.2.1, Synchronisation mit iPhone 6

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Von Apple empfohlen
Antwort:
Antwort:

Das wird es sein. Der Mac braucht kein AntiVir. Die blocken einiges. Deinstalliere den Anvir komplett, falls er sich nicht schon als Spyware eingenistet hat.


Ansonsten hilft auch mal das USB-Kabel zum Drucker ab- und anstecken. Aber vermutlich wird der Drucker mit LAN verbunden sein.

Gepostet am

Frage gekennzeichnet als Hilfreich

20. Jun. 2017, 15:02 als Antwort auf inisheer Als Antwort auf inisheer

Alle schon da. Spyware etc. lässt sich nur mit deinem Dazutun installieren. Also du installierst etwas und dein Passwort wird abgefragt. Immer wenn das Mac-Passwort erforderlich wird, Augen auf und nur anwenden wenn man sich 100% sicher ist.


https://www.apple.com/de/macos/security/

Diese Unterhaltung geht noch weiter.

Alle Antworten lesen

Seiteninhalt wurde geladen

Frage gekennzeichnet als Von Apple empfohlen

20. Jun. 2017, 11:53 als Antwort auf inisheer Als Antwort auf inisheer

Das wird es sein. Der Mac braucht kein AntiVir. Die blocken einiges. Deinstalliere den Anvir komplett, falls er sich nicht schon als Spyware eingenistet hat.


Ansonsten hilft auch mal das USB-Kabel zum Drucker ab- und anstecken. Aber vermutlich wird der Drucker mit LAN verbunden sein.

20. Jun. 2017, 11:53

Antworten Hilfreich (1)

20. Jun. 2017, 11:58 als Antwort auf llllppp Als Antwort auf llllppp

O.k., heisst das, der Mac braucht überhaupt keines der gängigen Virenschutzprogramme und ist trotzdem sicher? Und wenn er sich als Spyware eingenistet hätte, wie könnte ich das dann herausfinden und eliminieren?

Die Drucker sind über WLAN verbunden...

Danke!

20. Jun. 2017, 11:58

Antworten Hilfreich
Frage gekennzeichnet als Hilfreich

20. Jun. 2017, 15:02 als Antwort auf inisheer Als Antwort auf inisheer

Alle schon da. Spyware etc. lässt sich nur mit deinem Dazutun installieren. Also du installierst etwas und dein Passwort wird abgefragt. Immer wenn das Mac-Passwort erforderlich wird, Augen auf und nur anwenden wenn man sich 100% sicher ist.


https://www.apple.com/de/macos/security/

20. Jun. 2017, 15:02

Antworten Hilfreich (1)
Benutzerprofil für Benutzer: inisheer

Frage: MacBook Air "Drucker nicht angeschlossen"