Ankündigung: Update auf iOS 12

Genieße eine schnellere und flüssigere Erfahrung sowie lustige neue Funktionen, wie Memojis und Kameraeffekte.

iOS 12 laden

Frage:

Frage: Aktivierungssperre - Apple ID noch mit iPhone verknüpft

Habe ein 5s verkauft. Nun sagt der neue Besitzer des er es nicht aktivieren kann da meine Apple id nich im Gerät sei. Ich hatte es aber gelöscht und eurde dabei aufgefordert die iPhone-Suche zu deaktivieren. Kann ich das über den Apple Support aktivi
Lassen

<Betreff vom Admin bearbeitet>

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

22. Jun. 2017, 23:31 als Antwort auf Ollid Als Antwort auf Ollid

Wäre ein Start, den Text und die Frage auch im Textfeld zu schreiben.

Dann hast du das Gerät nicht von der iCloud entfernt, also hat der jetzige Eigentümer einen Briefbeschwerer, da der Diebstahlschutz noch aktiv ist.


So, wer hat die Rechnung? Die, die beim Kauf dabei war? Der die Rechnung hat, kann sich damit an den Apple Support wenden, oder du entfernst es von der iCloud.com (oder über die App aufm Phone).

-> Aus der iPhone-Suche (unter iCloud.com) entfernen. Aus dem Account entfernen, nicht nur löschen. Danach kann der Eigentümer das Gerät mittels iTunes plattmachen und es nutzen.

22. Jun. 2017, 23:31

Antworten Hilfreich

22. Jun. 2017, 23:49 als Antwort auf BeK Als Antwort auf BeK

Hallo,

Sorry hatte das nicht so richtig geschnallt.

Ich habe es aus der iPhone-Suche entfernt und aus dem Account .

Gelöscht hatte ich es bevor ich es weggeschickt hatte. Da wurde ich aufgefordert die iPhone-Suche zu deaktivieren, das habe ich gemacht.

Warum kann das mit meiner Apple id nicht mehr aktiviert werden?

22. Jun. 2017, 23:49

Antworten Hilfreich

22. Jun. 2017, 23:53 als Antwort auf Ollid Als Antwort auf Ollid

Naja, ok, wenn du in die iCloud gehst, ist es dann noch im Account? Ich komm jetzt langsam auf die Idee, dass es entweder einfach nochmal mittels iTunes gelöscht gehört oder auch:


Verknüpfte Geräte in iTunes anzeigen und entfernen - Apple Support

Sollte es irgendwas mit "90 Tagen" oder so sein, wäre es nämlich das.


Und was ganz anders: Warum soll es mit deiner Apple ID aktiviert werden? Du hast es doch verkauft, dann soll deine ID ja runter und NICHT nochmal aufs Phone?

22. Jun. 2017, 23:53

Antworten Hilfreich

22. Jun. 2017, 23:53 als Antwort auf Ollid Als Antwort auf Ollid

Wenn ich beim Apple Support anrufe und denen imei und sr.nr. gebe können die doch sehen das ich der letzte Besitzer war, können die das dann nicht frei schalten?

22. Jun. 2017, 23:53

Antworten Hilfreich

23. Jun. 2017, 11:41 als Antwort auf Ollid Als Antwort auf Ollid

Hallo Ollid,

das wird bei Apple keiner machen, schließlich ist die Bindung an die Apple ID die Sicherheitsvorkehrung gegen unberechtigte Benutzung. Wenn du die Suche bemühst, wirst du diese Hinweise hier immer wieder finden, welche Geschichten sich die Leute auch ausdenken.

Du must zuerst das iPhone aus "Mein iPhone suchen" löschen, das kannst du über den Webbrowser machen. Auf den Hilfeseiten stehen alle Hinweise und sind entsprechend verlinkt. Du hast ja bestätigt, dass das Gerät aus der iPhone Suche entfernt wurde und danach aus deinem Acount gelöscht wurde. Der neue Besitzer kann dann dan Handy als neues Gerät entsperren und benötigt deinen Account nicht.

Wenn das verkaufte iPhone aber noch in der Suche oder in deiner ID registriert ist, hast du einen Fehler gemacht und die Schritte nicht vollständig ausgeführt.

Prüfe also mal deinen Acount und befolge alle darin aufgeführten Schritte. Lese sorgfältig und bis zum Ende, damit nicht falsche Schritte durchgeführt werden.

Gruß Thomas

23. Jun. 2017, 11:41

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: Ollid

Frage: Aktivierungssperre - Apple ID noch mit iPhone verknüpft