Ankündigung: Vorbereitung auf iOS 12

Unabhängig davon, ob Sie ein iPhone oder iPad verwenden, bietet iOS ein schnelleres und reaktionsfähigeres Erlebnis an. So bereiten Sie sich für iOS 12 vor: https://support.apple.com/de-de/ios

Frage:

Frage: Iphone geht nicht mehr an

Hallo Leute,

mein Iphone 5s ist ausgegangen als ich gerade die neueste IOS-Version herunterladen wollte (obwohl es ans Kabel angeschlossen war). Nun erkennt man auf dem Bildschirm nur noch dieses "Symbol", welches mir sagt, dass ich das Handy mit itunes verbinden soll. Wenn ich dann in Itunes das Handy wiederherstellen oder aktualisieren möchte, steht da nur, dass ein Fehler aufgetreten ist und dass meine Version vom Iphone irgendwie nicht passt oder so… Was soll ich jetzt machen? Das Handy ist noch nicht mal ein Jahr alt. Ich habe Itunes schon aktualisiert und gefühlt schon alles ausprobiert. Für Tipps und Ratschläge wäre ich so so dankbar!

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

24. Jun. 2017, 13:56 als Antwort auf Hallo123 Als Antwort auf Hallo123

Die genaue Meldung von iTunes wäre hilfreich, ansonsten den Wartungszustand noch einmal versuchen, und dann auf die Werkseinstellungen zurücksetzten, ohne das Backup zu benutzen, d.h. auf "Wiederherstellen" tippen anstatt auf "Aktualisieren".

Hinweise dazu in diesem Artikel:

iPhone, iPad oder iPod touch lässt sich nicht einschalten - Apple Support

24. Jun. 2017, 13:56

Antworten Hilfreich

24. Jun. 2017, 22:49 als Antwort auf Ingo1127 Als Antwort auf Ingo1127

... die Meldung war: "iTunes konnte sich nicht mit dem iphone5S Sybille verbinden, da es mit einem Passcode geschützt ist. Du musst deinen Passcode auf dem iphone eingeben, bevor es mit iTunes verwendet werden kann." Wenn ich auf erneut versuchen gehe, dann passiert nix. Zwischendurch öffnet sich zwar die Code-Seite, aber nur so kurz, dass man den Code kaum eingeben kann. Ich habe es auch geschafft, hat aber trotzdem nix geändert. Ich muss es irgendwie schaffen, per Tasten zur Option Werkseinstellungen zu kommen, dann könnte ich es vllt komplett zurücksetzen und danach wieder herstellen. Aber wie?

24. Jun. 2017, 22:49

Antworten Hilfreich

24. Jun. 2017, 23:19 als Antwort auf Ingo1127 Als Antwort auf Ingo1127

Ist das frustrierend... Immer, wenn ich versuche es in den Wartungszustand zu bekommen, geht wieder das Wechselspiel los. Und es ist auch schwierig, es richtig auszubekommen - vielleicht klappt deshalb auch das mit dem Wartungszustand nicht, denn sobald ich das Kabel reinstecke, gehts an und zeigt den Apfel. Das dauert dann so 3-4 Minuten und dann wechselt es wieder unendlich zwischen Runterfahrscreen und Code-Fenster. So ein Mist, hätte ich bloß kein Update gestartet... Bis vor drei Stunden hatte ich noch ein wunderbar funktionierendes iphone... Was ist da bloß los?

24. Jun. 2017, 23:19

Antworten Hilfreich

24. Jun. 2017, 23:27 als Antwort auf Sybille Als Antwort auf Sybille

Hallo,


Erzwinge einen Neustart deines iPhone, während es mit dem Computer verbunden ist.

Halte gleichzeitig die Standby- und die Home-Taste gedrückt. Lasse die Tasten nicht los, wenn das Apple-Logo angezeigt wird, sondern halten Sie sie gedrückt!, bis der Bildschirm "Wartungszustand" angezeigt wird und auf deinem PC folgende Meldung angezeigt wird.
Vom Benutzer hochgeladene Datei

Wenn du zwischen "Wiederherstellen" und "Aktualisieren" wählen kannst, wähle zuerst "Aktualisieren". iTunes versucht, iOS neu zu installieren, ohne deine Daten zu löschen. Wenn der Download länger als 15 Minuten dauert und dein iPhone den Wartungszustand verlässt, warte, bis der Download abgeschlossen ist, und führen die Schritte dann erneut aus.

24. Jun. 2017, 23:27

Antworten Hilfreich

25. Jun. 2017, 17:47 als Antwort auf Hallo123 Als Antwort auf Hallo123

Hallo,


vielen Dank für die Hilfe!!!

Ich habe erst heute morgen weitergemacht, war gestern doch zu spät und ich war müde und so gefrustet...


Habe mal den Fortgang beschrieben, sorry, ist bisschen lang geworden:


Habe es heute schließlich geschafft, das Fenster Aktualisierung oder Wiederherstellung zu bekommen (hatte vorher nur den Home-Button lange gedrückt u. nicht auch den An-/Aus-Schalter... ). Habe es erst mit Aktualisieren versucht. Ganz am Schluss, da sah ich schon den Screen mit allen Apps und freute mich total, stürzte es wieder ab und es begann von vorn: schnelle Wechselschleife zw. Ausschaltscreen und Code-Eingabescreen + ständiges Geräusch, als würde ich das Phone an das Stromnetz anschließen).


Aktualisieren habe ich noch zweimal probiert (= 4 Stunden...). Hat nicht geklappt, am Ende gab es nur noch das kleine weiße sich drehende Rädchen zu sehen, als wenn man runterfährt und das ewige Piepgeräusch, als wenn man das iphone ans Stromnetz anschließt - in Dauerschleife.


Dann habe ich wieder Neustart erzwungen und Wiederherstellen gewählt. Ich dachte, dass ich dann ja das Phone wenigstens wieder zum Leben erwecken und anschließend das "gute" Backup von gestern Vormittag wieder draufpacken kann (hatte ich vor dem Updaten extra brav erstellt). Leider hat iTunes aber gestern Abend offenbar beim Versuch iOS zu aktualisieren einfach das saubere Backup vom Vormittag mit dem verunglückten nicht abgeschlossenen Versuch von abends überschrieben. D.h., immer wenn ich versuchte, das Backup draufzuspielen, kam deshalb wohl auch der Fehler mit, der das Phone immer zu Absturz brachte. Daher habe ich es schließlich komplett plattgemacht und als neues iPhone eingerichtet. Das hat auch geklappt.


Nun sitz ich immer noch vor der Kiste und iTunes scheint das aber immer noch nicht so richtig zu erkennen und bietet mir ständig an, es neu einzurichten, trau mich gar nicht, da irgendeine Option anzunehmen, aus Angst, das das Theater dann von vorn losgeht. Es hin doch dran an iTunes, als ich es neu eingerichtet habe, warum will iTunes es denn nun immer noch neu einrichten oder wiederherstellen? Kann man die jetzige Version iwie an anderem Ort sichern, wenn ich jetzt was versuche, dass ich nicht wieder bei null beginnen muss, wenn es nicht klappt?


Oder, das wäre natürlich das beste: Gibt es eine Möglichkeit, dass ich iwie an die "alte gute" Sicherung - die ich gestern Vormittag vor dem ganzen Chaos ja extra gemacht habe - rankomme? Das wäre wirklich genial! Denn mein Adressbuch, alle Chats, Kalender, iPin-Passwörter, Sprachmemos, alles war in der Version von gestern Vormittag soo schön gesichert... Warum überschreibt iTunes das einfach, wenn die Neueinrichtung noch gar nicht abgeschlossen ist und zudem misslingt??

:-(

25. Jun. 2017, 17:47

Antworten Hilfreich

25. Jun. 2017, 20:16 als Antwort auf Sybille Als Antwort auf Sybille

Die gespeicherten Backups sind in iTunes aufgeführt, mit Datum. Dort kann dann das entsprechende Backup ausgewählt werden. Ist aber kein Backup aus dieser Zeit zu finden, dann muss leider ohne diese Daten ausgekommen werden. Backups, die nicht zur Wiederherstellung eines iPhone verwendet wurden, werden überschrieben.

iPhone-, iPad- und iPod touch-Backups finden - Apple Support


Alternativ könne man von dem jetzigen Stand ein Backup zu iCloud machen, dann wären zumindest ein großer Teil der Einstellungen gesichert, aber Passwörter werden leider nur in einem verschlüsselten Backup in iTunes gesichert.

25. Jun. 2017, 20:16

Antworten Hilfreich

25. Jun. 2017, 20:57 als Antwort auf Sybille Als Antwort auf Sybille

Hallo Sybille,


hast vielleicht die Backup-Funktion in der iCloud aktiviert gehabt? Wenn ja, könntest du dort noch ein aktuelles Backup besitzen. Die iCloud sichert alle Informationen auf deinem iPhone – täglich automatisch über WLAN, wenn das iPhone eingeschaltet, gesperrt und am Ladegerät angeschlossen ist. Auf icloud.com kannst du überprüfen, ob und welche Daten drin gesichert sind.


iCloud: Übersicht über iCloud-Speicher und iCloud-Backup

Das iPhone, iPad oder den iPod touch aus einem Backup wiederherstellen - Apple Support

25. Jun. 2017, 20:57

Antworten Hilfreich

26. Jun. 2017, 20:06 als Antwort auf Applexion Als Antwort auf Applexion

Hallo, Danke für die Rückmeldung! iCloud habe ich leider jetzt erst aktiviert. Ich habe allerdings auf der Festplatte gesicherte Updates/Backupdateien in so kryptischen Ordnern gefunden, auch genau zu der Zeit gespeichert, wo ich Samstagfrüh noch alles gesichert habe. Aber ich habe keine Idee, wie ich dem iPhone nahebringen kann, mit diesen Daten zu synchronisieren ... vielleicht könnte man das beim Apple -Support iwie beauftragen? Denn meine Adressbuchdaten wieder einzusammeln und alle Passwörter aus iPIN zu rekonstruieren wird mich Tage kosten - und Nerven...

26. Jun. 2017, 20:06

Antworten Hilfreich

26. Jun. 2017, 21:00 als Antwort auf Sybille Als Antwort auf Sybille

Hast Du schon den Artikel mit dem "aus einem Backup wiederherstellen" durchgelesen?

Alle gültigen Backups sollten in iTunes unter dem Menüpunkt Einstellungen/Geräte zu finden sein. Bei der Zurücksetzung kann man danach eines dieser Backups auswählen.

26. Jun. 2017, 21:00

Antworten Hilfreich (1)
Benutzerprofil für Benutzer: Hallo123

Frage: Iphone geht nicht mehr an