Frage:

Frage: HILFE! Trackpad und Tastatur funktionieren nicht mehr!

Man man Apple, ist das armselig. 😠 Ein so teurer Laptop und die einfachsten Eingabegeräte funktionieren nicht mehr.

Ich habe jetzt schon öfter gelesen, auch in anderen Foren, dass das Trackpad und die Tastatur erst nur sporadisch und dann garnicht mehr funktionieren. Wie kann das sein?


Bei meinem MacBook Pro 13.3 Early 2015 funktionierte bis letzte Woche alles einwandfrei. Dann kam es immer mehr dazu, dass das Trackpad und dann die Tastatur Ausfälle hatten. Diese fingen erst an, als ich MacOS Sierra 10.12.5 installiert hatte. Nun weiß ich nicht, ob es daran liegt oder nicht? Ich brauch das MacBook aber auch beruflich! Externe Tastatur und Maus funktionieren.


Liebe Community! Habt ihr irgendwelche Lösungen? Ich bin doch sehr aufgeschmissen!

MacBook Pro (Retina, 13-inch,Early 2015), macOS Sierra (10.12.5), null

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

25. Jun. 2017, 21:05 als Antwort auf diemuellermilch Als Antwort auf diemuellermilch

Hallo an diemuellermilch,


setze mal den System Management Controller (SMC) und das NVRAM auf deinem Mac zurück.

Starte dein MacBook auch einmal im gesicherten Modus, dabei werden Schrift-Caches, Kernel-Cache- und andere systemseitige Cache-Dateien gelöscht. Im gesicherten Modus Probleme mit dem Mac eingrenzen - Apple Support


Gruß


Stephan

25. Jun. 2017, 21:05

Antworten Hilfreich

25. Jun. 2017, 21:58 als Antwort auf Applexion Als Antwort auf Applexion

Moin Stephan, habe ich alles ausprobiert bis auf den SMC. Meine interne Tastatur funktioniert ja nicht (habe externe Blutooth -Appletastatur auch angeschlossen, damit geht das aber auch nicht), also kann ich das leider nicht durchführen. Alles andere hat keine Lösung ergeben. Habe auch die Apple Analytics durchlaufen lassen, zwecks Fehler. Auch nichts gefunden. Was mache ich jetzt????????

25. Jun. 2017, 21:58

Antworten Hilfreich

26. Jun. 2017, 00:08 als Antwort auf diemuellermilch Als Antwort auf diemuellermilch

Das ist jetzt eine harte Nuss. Hast du eventuell noch eine andere USB-Tastatur und beide USB-Ports probiert?

Denn die anderen zwei Optionen, wären das Festplattendienstprogramm und die macOS-Wiederherstellung. Aber ohne funktionierende Tastatur gewiss schwierig zu starten. 😕


1. Disk Utility für Mac: Reparieren einer Festplatte im Festplattendienstprogramm

2. Computer mit macOS-Wiederherstellung starten

macOS-Wiederherstellung installiert abhängig von der Tastenkombination, die Sie beim Start drücken, unterschiedliche Versionen von macOS. Halten Sie, unmittelbar nachdem Sie Ihren Mac über den Ein-/Ausschalter eingeschaltet haben, eine dieser Kombinationen gedrückt. Lassen Sie die Tastenkombination erst los, wenn das Apple-Logo oder eine sich drehende Weltkugel angezeigt wird.

Befehlstaste-R

Neuinstallation der letzten macOS-Version, die auf Ihrem Mac installiert war, ohne Upgrade auf eine neuere Version1

Wahltaste-Befehlstaste-R

Upgrade auf die neueste macOS-Version, die mit Ihrem Mac kompatibel ist2

Umschalttaste-Wahltaste-Befehlstaste-R
Erfordert macOS Sierra 10.12.4 oder neuer
Neuinstallation der macOS-Version, mit der Ihr Mac ausgeliefert wurde, oder ersatzweise der ältesten, noch verfügbaren Version

1. Wenn Sie einen Mac verkaufen oder weitergeben, der OS X El Capitan oder älter verwendet, drücken Sie die Tastenkombination Wahltaste-Befehlstaste-R, um sicherzustellen, dass die Installation nicht mit Ihrer Apple-ID verknüpft ist.
2. Wenn Sie macOS Sierra 10.12.4 oder neuer noch nicht installiert haben, wird durch Drücken der Kombination Wahltaste-Befehlstaste-R die macOS-Version installiert, mit der Ihr Mac ausgeliefert wurde, oder ersatzweise die älteste, noch verfügbare Version.

Hilft das beides nicht, musst du einen Apple Store oder autorisierten Apple Service Provider besuchen, um dein MacBook weiter untersuchen zu lassen. 😟

26. Jun. 2017, 00:08

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: diemuellermilch

Frage: HILFE! Trackpad und Tastatur funktionieren nicht mehr!