Ankündigung:

Die ersten fünf Apple Support-Videos sind auf YouTube verfügbar.
Abonniert den Apple Deutschland Channel und erhaltet hilfreiche Tipps, Tricks & Kurzanleitungen — direkt von Apple!

Frage:

Frage: Verwendung iCloud Fotomediathek (Mein Fotostream auch erforderlich) ?

Hallo,

ich benutze seit ein paar Tagen die iCloud Mediathek und habe diese heute nun auch auf meinem iPhone aktiviert.

Während mein Mac aktuell noch alle Files in die Cloud hochlädt wollte ich mich schonmal an der iPhone Funktionalität für neue Aufnahmen bereichern.

Ohne die aktivierter Option "Mein Fotostream" auf Mac und iPhone erhalte ich keine neuen Bilder, Videos oder Live Fotos vom iPhone auf meinem Mac. Erst mit Aktivierung dieser Funktion auf Mac und iPhone landen diese im Ordner Fotos.

Nun habe ich folgende Fragen und hoffe das mir jemand mit ein paar Tagen mehr Erfahrung mit der iCloud Mediathek helfen kann 🙂:

1. Früher wurden die Fotos im Ordner "Mein Fotostream" konvertiert und leicht verkleinert in der Cloud ablegt. Bedeutet das, dass ich durch den o.g. Ablauf Verlust in der Qualität der Bilder, Videos und Live Fotos haben werde?

2. Der "Mein Fotostream" ist eigentlich nur für max 1000 Bilder verfügbar. Bedeutet das, wenn ich meine Fotos nicht irgendwann in Alben Sortiere das diese dann langsam verschwinden oder gilt, bei aktivierter iCloud Mediathek und "Mein Fotostream" greift immer die Fotomediathek

3. Wie ladet ihr neue Fotos von eurem iPhone in die iCloud Fotomediathek. Benutzt ihr hierfür den klassischen Import via Kabel oder habt ihr die Option "Mein Fotostream" aktiv und sortiert neue Bilder direkt in eure jeweiligen Alben?

Vielen Dank und ich hoffe ich konnte meine Fragen deutlich formulieren.

null-OTHER, macOS Sierra (10.12.5), Produkt Apple Fotos 2.0

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Von Apple empfohlen
Antwort:
Antwort:

Um mal direkt auf Deine Fragen einzugehen, auch wenn ind en zitierten Dokumenten alles steht - 😁

Ohne die aktivierter Option "Mein Fotostream" auf Mac und iPhone erhalte ich keine neuen Bilder, Videos oder Live Fotos vom iPhone auf meinem Mac. Erst mit Aktivierung dieser Funktion auf Mac und iPhone landen diese im Ordner Fotos.

Das scheint nur so vorübergehend - hoffe ich.

Wenn du iCloud Fotomediathek auf dem iPhone und dem Mac aktiviert hast, solltest MyPhotoStream nicht aktivieren. Es ist unnötig, da iCloudFotoMediathek die Mediatheken auf beiden Geräten mit iCloud synchronisiert und aktualisiert. Sie sollten nach der Anlaufphase immer identisch sein.

Der Grund, dass du keine neuen Bilder vom iPhone auf dem Mac siehst, ist wahrscheinlich, dass der Mac noch nicht damit fertig war, die gesamte Mediathek in die iCloud hochzuladen. Erst wenn alle Fotos vom Mac in der Mediathek sind und mit dieser verglichen wurden, wird er beginnen, neue Fotos aus iCloud zum Mac zu synchronisieren. Das kann ein paar Tage dauern, wenn die Mediathek gross ist.

Was ist der Status für iCloud auf allen Geräten? Überprüfe das mal wie hier beschrieben: Status der Mediathek in Fotos für macOS überprüfen - Apple Support

Solange der Mac noch anzeigt, dass er hochlädt, wirst du keine neuen Fotos sehen könne.

1. Früher wurden die Fotos im Ordner "Mein Fotostream" konvertiert und leicht verkleinert in der Cloud ablegt. Bedeutet das, dass ich durch den o.g. Ablauf Verlust in der Qualität der Bilder, Videos und Live Fotos haben werde?

"Mein Fotostream" Fotos werden auf dem iPhone und iPad leicht verkleinert gespeichert, aber sind immer in voller Größe in iCloud. Wenn sie mit "Mein Fotostream" zum Mac übertragen werden, kommen sie in voller Auflösung dort an. Falls du gelegentlich kleinere Versionen auf dem Mac siehst, hast du sie wahrscheinlich zusätzlich importiert, falls du mal das iPhone über USB angeschlossen hast. Wenn man auf dem iPhone oder iPad ein Foto aus dem Fotostrom in einem Album ablegt, erscheint eine Kopie In der Camera Roll, und das wird dann über USB auf den Mac übertragen. Oder wenn du eine Kopie erzeugst, um es bearbeiten zu können, kann es als ein kleineres Foto per Fotostrom zum Mac übertragen werden. Aber alle neuen iPhone Fotos werden mit "Mein Fotostream" direkt nach der Aufnahme in Originalgrösse in iCloud übertragen und von dort auch zum Mac. Nur iPhone, iPod, iPad verwenden die kleineren lokalen Kopien.

2. Der "Mein Fotostream" ist eigentlich nur für max 1000 Bilder verfügbar. Bedeutet das, wenn ich meine Fotos nicht irgendwann in Alben Sortiere das diese dann langsam verschwinden oder gilt, bei aktivierter iCloud Mediathek und "Mein Fotostream" greift immer die Fotomediathek

Mein Fotostrom ist ein Strom zum übertragen, wo du einen Monat lang Zeit hast, Fotos zu importieren. Wenn er auf dem Mac aktiviert ist, werden alle neuen Fotos automatisch importiert. Und wenn du iCloud Fotomediathek aktiviert hast, kannst du "Mein Fotostream" nicht einmal sehen. ich würde ihn nur auf Geräten einschalten, die iCloud Fotomediathek nicht verwenden.

3. Wie ladet ihr neue Fotos von eurem iPhone in die iCloud Fotomediathek. Benutzt ihr hierfür den klassischen Import via Kabel oder habt ihr die Option "Mein Fotostream" aktiv und sortiert neue Bilder direkt in eure jeweiligen Alben?

Auf meinem iPhone mit iOS 10.3.2 ist iCloud Fotomediathek aktiviert, genau wie auf den Macs, und alle neuen Fotos werden problemlos vom iPhone zur iCloud und dann zu den anderen Geräten automatisch übertragen, sobald das iPhone an Strom angeschlossen ist und eine WLAN Verbindung hat.

Wenn ich auf reisen bin und lange Zeit kein WLAN verfügbar ist, schliesse ich es per USB an mein MacBook Pro an und lade die Fotos direkt herunter.

Gepostet am

Seiteninhalt wurde geladen

26. Jun. 2017, 20:25 als Antwort auf Imap Als Antwort auf Imap

Häufig gestellte Fragen zu "Mein Fotostream" - Apple Support

iCloud-Fotomediathek - Apple Support

Hier zwei Links für mehr Info. Tatsächlich laufen Fotostream und Mediathek separat, wenn man so möchte. Der Fotostream arbeitet zwar mit der iCloud, greift aber nicht direkt auf den Speicher zu und es gibt ein 30Tage Limit. Permanente Lösung ist tatsächlich die Mediathek, die auch sofort synchronisieren sollte wenn beide Geräte die Funktion aktiviert haben.

du hast außerdem die Option bei der Mediathek auszuwählen, ob Originale behalten werden oder ob lieber der Speicher optimiert werden soll.

Ich persönlich arbeite mit Fotomediathek und bin sehr zufrieden.

26. Jun. 2017, 20:25

Antworten Hilfreich
Frage gekennzeichnet als Von Apple empfohlen

29. Jun. 2017, 07:41 als Antwort auf Imap Als Antwort auf Imap

Um mal direkt auf Deine Fragen einzugehen, auch wenn ind en zitierten Dokumenten alles steht - 😁

Ohne die aktivierter Option "Mein Fotostream" auf Mac und iPhone erhalte ich keine neuen Bilder, Videos oder Live Fotos vom iPhone auf meinem Mac. Erst mit Aktivierung dieser Funktion auf Mac und iPhone landen diese im Ordner Fotos.

Das scheint nur so vorübergehend - hoffe ich.

Wenn du iCloud Fotomediathek auf dem iPhone und dem Mac aktiviert hast, solltest MyPhotoStream nicht aktivieren. Es ist unnötig, da iCloudFotoMediathek die Mediatheken auf beiden Geräten mit iCloud synchronisiert und aktualisiert. Sie sollten nach der Anlaufphase immer identisch sein.

Der Grund, dass du keine neuen Bilder vom iPhone auf dem Mac siehst, ist wahrscheinlich, dass der Mac noch nicht damit fertig war, die gesamte Mediathek in die iCloud hochzuladen. Erst wenn alle Fotos vom Mac in der Mediathek sind und mit dieser verglichen wurden, wird er beginnen, neue Fotos aus iCloud zum Mac zu synchronisieren. Das kann ein paar Tage dauern, wenn die Mediathek gross ist.

Was ist der Status für iCloud auf allen Geräten? Überprüfe das mal wie hier beschrieben: Status der Mediathek in Fotos für macOS überprüfen - Apple Support

Solange der Mac noch anzeigt, dass er hochlädt, wirst du keine neuen Fotos sehen könne.

1. Früher wurden die Fotos im Ordner "Mein Fotostream" konvertiert und leicht verkleinert in der Cloud ablegt. Bedeutet das, dass ich durch den o.g. Ablauf Verlust in der Qualität der Bilder, Videos und Live Fotos haben werde?

"Mein Fotostream" Fotos werden auf dem iPhone und iPad leicht verkleinert gespeichert, aber sind immer in voller Größe in iCloud. Wenn sie mit "Mein Fotostream" zum Mac übertragen werden, kommen sie in voller Auflösung dort an. Falls du gelegentlich kleinere Versionen auf dem Mac siehst, hast du sie wahrscheinlich zusätzlich importiert, falls du mal das iPhone über USB angeschlossen hast. Wenn man auf dem iPhone oder iPad ein Foto aus dem Fotostrom in einem Album ablegt, erscheint eine Kopie In der Camera Roll, und das wird dann über USB auf den Mac übertragen. Oder wenn du eine Kopie erzeugst, um es bearbeiten zu können, kann es als ein kleineres Foto per Fotostrom zum Mac übertragen werden. Aber alle neuen iPhone Fotos werden mit "Mein Fotostream" direkt nach der Aufnahme in Originalgrösse in iCloud übertragen und von dort auch zum Mac. Nur iPhone, iPod, iPad verwenden die kleineren lokalen Kopien.

2. Der "Mein Fotostream" ist eigentlich nur für max 1000 Bilder verfügbar. Bedeutet das, wenn ich meine Fotos nicht irgendwann in Alben Sortiere das diese dann langsam verschwinden oder gilt, bei aktivierter iCloud Mediathek und "Mein Fotostream" greift immer die Fotomediathek

Mein Fotostrom ist ein Strom zum übertragen, wo du einen Monat lang Zeit hast, Fotos zu importieren. Wenn er auf dem Mac aktiviert ist, werden alle neuen Fotos automatisch importiert. Und wenn du iCloud Fotomediathek aktiviert hast, kannst du "Mein Fotostream" nicht einmal sehen. ich würde ihn nur auf Geräten einschalten, die iCloud Fotomediathek nicht verwenden.

3. Wie ladet ihr neue Fotos von eurem iPhone in die iCloud Fotomediathek. Benutzt ihr hierfür den klassischen Import via Kabel oder habt ihr die Option "Mein Fotostream" aktiv und sortiert neue Bilder direkt in eure jeweiligen Alben?

Auf meinem iPhone mit iOS 10.3.2 ist iCloud Fotomediathek aktiviert, genau wie auf den Macs, und alle neuen Fotos werden problemlos vom iPhone zur iCloud und dann zu den anderen Geräten automatisch übertragen, sobald das iPhone an Strom angeschlossen ist und eine WLAN Verbindung hat.

Wenn ich auf reisen bin und lange Zeit kein WLAN verfügbar ist, schliesse ich es per USB an mein MacBook Pro an und lade die Fotos direkt herunter.

29. Jun. 2017, 07:41

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: Imap

Frage: Verwendung iCloud Fotomediathek (Mein Fotostream auch erforderlich) ?