Ankündigung:

Die ersten fünf Apple Support-Videos sind auf YouTube verfügbar.
Abonniert den Apple Deutschland Channel und erhaltet hilfreiche Tipps, Tricks & Kurzanleitungen — direkt von Apple!

Frage:

Frage: Akku Problem mit iOS 10.3.2

Seit dem Update auf iOS 10.3.2 schaltet sich mein Air 2 oft unerwartet ab. Der Bildschirm wird schwarz und das Gerät startet neu. Auch wenn der Akkustand kurz zuvor bei 100% war. Nach dem Neustart zeigt der Akku meist 60% oder mehr an.

Beispiel: iPad gestern abend auf 100% geladen vom Netz genommen. Heute früh eingeschaltet, Akku zeigt 100%. Nach wenigen Minuten Nutzung kam der schwarze Bildschirm. Netzteil angeschlossen, es erscheint ein großes Akkusymbol welches am unteren Rand einen roten Strich anzeigt (also Akku fast komplett leer). iPad startet neu. Nach dem Neustart zeigt der Akku sofort 100% an.

iPad Air, iOS 10.3.2

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Gelöst
Antwort:
Antwort:

Ladezyklen werden mir nicht angezeigt. Ich verwende Battery Life 1.2.2 von Robert Tkotzyk.

Gepostet am

Seiteninhalt wurde geladen

26. Jun. 2017, 15:44 als Antwort auf BodoK Als Antwort auf BodoK

Wurde das iPad schon einmal auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt? Dies wäre ein Schritt, um ein Softwareproblem auszuschließen, besonders wenn das iOS Update über Wlan installiert wurde.

Erst einmal ohne Backup testen, wenn alles wieder funktioniert, das Backup für die Wiederherstellung der Daten verwenden. Hier steht wie es geht:

iPhone, iPad oder iPod touch auf die Werkseinstellungen zurücksetzen - Apple Support

Sollte es nicht klappen, Apple kontaktieren oder das Gerät bei einem Autorisierten Service Partner prüfen lassen.

Autorisierten Apple Service Provider finden

Termin im Apple Store vereinbareniPhone, iPad oder iPod touch für die Reparatur vorbereiten

26. Jun. 2017, 15:44

Antworten Hilfreich

27. Jun. 2017, 15:30 als Antwort auf Ingo1127 Als Antwort auf Ingo1127

Ich habe das iPAd jetzt auf Werkseinstellungen zurückgesetzt. Leider ohne den erhofften Erfolg. Da das plötzliche Abschalten jetzt nach immer kürzeren Zeitabständen erfolgt, vermute ich das Problem nun nicht mehr im iOS. Mittlerweile schaltet das iPad trotz 100% Ladezustand schon nach einer Minute auf schwarz. Ohne Stromkabel zeigt es dann für einige Zeit die leere Batterie. Nach etwa 3 Minuten kann ich das iPad aber wieder einschalten ohne das Stromkabel angeschlossen zu haben. Es werden dann wieder 100% Strom angezeigt aber die nächste Schwarzphase folgt nach kurzer Zeit. Kann der Akku nach 16 Monaten schon platt sein oder kommt da noch etwas anderes in Frage?

27. Jun. 2017, 15:30

Antworten Hilfreich

27. Jun. 2017, 16:02 als Antwort auf BodoK Als Antwort auf BodoK

Ja, das Verhalten deutet wirklich in Richtung Batterie. Es gibt da eine kostenlose App, Batterie Life, da könnte man schon einen groben Überblick bekommen.

Ganz sicher ist natürlich nur ein Ergebnis einer Diagnose bei einem Apple Service Provider, oder nach einem Besuch beim Apple Store. Wenn das iPad erst knapp 1,5 Jahre alt ist, sollte so etwas nicht passieren, oder läuft es rund um die Uhr?

Serviceanfrage stellen

Autorisierten Apple Service Provider finden
Termin in einem Apple Store vereinbaren
iPad sichern und für die Reparatur vorbereiten

27. Jun. 2017, 16:02

Antworten Hilfreich

27. Jun. 2017, 16:26 als Antwort auf Ingo1127 Als Antwort auf Ingo1127

Danke für den Tipp. Battery Life zeigt einen Verschleißgrad von 89% 😮. Batterieladung 100%, Kapazität 800/7340 mAh, Spannung ohne Netzteil 3,99 Volt, mit Netzteil 4,30 Volt. Ladestrom 2100 mAh.

Das iPad läuft zwar fast täglich ein paar Stunden aber ganz sicher nicht rund um die Uhr.

Dennoch, ein neuer Akku ist wohl fällig😠.

27. Jun. 2017, 16:26

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: BodoK

Frage: Akku Problem mit iOS 10.3.2