Ankündigung: Upgrade auf macOS Mojave

Dank Funktionen wie dem Dunkelmodus, Stapeln und zwei neuen integrierten Apps könnt Ihr unter macOS Mojave mit einem Klick noch mehr erledigen.

Erfahrt hier, wie Ihr ein Upgrade auf macOS Mojave durchführen könnt >

Frage:

Frage: Finder: Probleme beim Löschen von Ordnern.

Hallo zusammen,


wenn ich im Finder eine Freigabe (afp oder smb) öffne, dort dann in die 3. oder 4. Ebene der Ordnerstuktur (oder tiefer hinein) navigiere und dann einen einzelnen Ordner lösche, dann wird zwar der Ordner korrekt gelöscht. Aber zudem springt der Finder auf den Ordner der ersten Ebene. Wenn ich 2 Ordner gleichzeitig lösche, dann passiert das nicht.


Beispiel Ordnerebenen:

Freigaben

Jahre

Monate

Tage

26


Wenn man nun den Ordner 26 löscht, springt der Finder auf den Ordner "Freigaben".


Kennt das Problem jemand? Was kann man tun?


macOS-Version: 10.12.5

iMac: Late 2013, 27"


Ich habe auch schon Freigaben von verschiedenen Systemen eingebunden und ausprobiert. Egal, ob die Freigabe von Debian, Ubuntu, Mint, WinXP, Win7 oder Win10 bereitgestellt wurde, es bestand immer das gleiche Problem.


Bin für jeden Tipp dankbar!


Beste Grüße, ALrol

iMac, macOS Sierra (10.12.5)

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

Es sind keine Antworten vorhanden.
Benutzerprofil für Benutzer: ALrol

Frage: Finder: Probleme beim Löschen von Ordnern.