Ankündigung:

Die ersten fünf Apple Support-Videos sind auf YouTube verfügbar.
Abonniert den Apple Deutschland Channel und erhaltet hilfreiche Tipps, Tricks & Kurzanleitungen — direkt von Apple!

Ähnlicher Artikel

Mein Fotostream

Frage:

Frage: Erneut download starten von iCloud auf Apple Devices um defekte Videos zu reparieren-ursprungsquelle iPhone sind die Datein fehlerfrei.

Wie kann ich den download von der iCloud in Fotos erneut beginnen? Scheinbar hat beim download einer Videos iwas mit der Konvertierung oder dem Upload von der Cloud nicht gefuntz weil manche Videos ruckeln, während sie am iPhone (Quelle) einwandfrei laufe

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Gelöst
Antwort:
Antwort:

Es ist komisch, dass auf zwei Rechnern das gleiche Problem besteht. Das macht es unwahrscheinlich, dass der download kaputt ist. Hast du vielleicht software von Drittanbietern installiert, die eventuell mit dem aktuellen System nicht kompatibel ist?

Oder sind deine Systemplatten zu voll, das die Macs einfach ein grosses Video nicht spielen können?

Hast du schon versucht, die Videos über das web interface www.icloud.com neu herunterzuladen?

Gehe auf ww.icloud.com, öffne die Fotos.app da, dann wähle das Video aus und klicke den Download Knopf.

Wenn diese Videos sich gut abspielen lassen, kannst du sie aus der Foto Mediathek löschen. Wenn sie da gelöscht wurden, auch aus "Zuletzt Gelöscht", importiere die neu heruntergeladenen Videos neu in Fotos auf dem MacBook Air.

Vom Benutzer hochgeladene Datei

Gepostet am

Frage gekennzeichnet als Hilfreich

09. Jul. 2017, 11:13 als Antwort auf iTorstenLeu Als Antwort auf iTorstenLeu

denn, in der Cloud laufen die Videos ruckelfrei. Aber in Fotos auf meinen beiden Geräten nicht, obwohl ich alle Videos runterziehen lass, also nicht Speicher optimierten der Geräte.

Und ist die Synchronisation mit iCloud schon beendet? Schau mal nach, ob Fotos immer noch dabei ist, die originale herunterzuladen (Status der Mediathek in Fotos für macOS überprüfen - Apple Support). Die iCloud Einstellungen haben zwei verschiedene "Speicheroptimierung" Einstellungen, eine für iCloud Drive und eine für Fotos. Wichtig ist die Einstellung in den Fotos > Einstellungen > iCloud.

Hast du schon versucht, die Videos aus Fotos zu exportieren - mit "Ablage > Exportieren > Unbearbeitetes Original Exportieren"? Wird das exportierte Video im QuickTime Player richtig angezeigt, oder ruckelt es auch im QuickTime Player.

Diese Unterhaltung geht noch weiter.

Alle Antworten lesen

Seiteninhalt wurde geladen

05. Jul. 2017, 17:20 als Antwort auf iTorstenLeu Als Antwort auf iTorstenLeu

Hi iTorstenLeu,

vielen Dank, dass du dich mit deinem Anliegen an die Apple Support Communities wendest! Wie wir aus deinem Beitrag verstehen, kannst du deine Videos nicht ruckelfrei wiedergeben.

Die iCloud-Fotomediathek speichert all deine Fotos und Videos in der originalen, hochauflösenden Version. Zum sparen von Speicherplatz auf deinem Gerät, kannst du die Funktion "Speicher optimieren" aktivieren. Wenn du "Speicher optimieren" aktivierst, verwaltet die iCloud-Fotomediathek automatisch die Größe der Mediathek auf deinem Gerät.
Deine originalen Fotos und Videos werden dann bei Bedarf per WLAN oder Mobilfunknetz geladen. Je nach Bandbreite und Geschwindigkeit der genutzten Internet-Verbindung, kann dies eine Weile dauern. Deine Videos müssen dann bei der Wiedergabe hin und wieder "buffern".

Versuche mal, die Verbindung zu einem WLAN-Netzwerk und an einem anderen Standort herzustellen. Ob deine Videos dort immer noch nicht fehlerfrei wiedergeben werden können.

Viel Spaß bei der weiteren Nutzung unseres Forums!
Liebe Grüße

05. Jul. 2017, 17:20

Antworten Hilfreich

05. Jul. 2017, 19:02 als Antwort auf Equinox Als Antwort auf Equinox

Hi,

vielen Dank, aber das ist nicht die Lösung.

Ich habe mich glaub ich beim Problem nicht sauber genug ausgedrückt.

Die Videos sind auf den jeweiligen HDD!

Die Vids wurden mit dem iPhone aufgenommen und sind in Ordnung. Der Upload erfolgte automatisch hoch zur ICloud. Der anschließende Download zu meinem IMac und zu meinem MacBookAir war nicht in Ordnung, denn, in der Cloud laufen die Videos ruckelfrei. Aber in Fotos auf meinen beiden Geräten nicht, obwohl ich alle Videos runterziehen lass, also nicht Speicher optimierten der Geräte.

Was kann ich machen?

05. Jul. 2017, 19:02

Antworten Hilfreich
Frage gekennzeichnet als Hilfreich

09. Jul. 2017, 11:13 als Antwort auf iTorstenLeu Als Antwort auf iTorstenLeu

denn, in der Cloud laufen die Videos ruckelfrei. Aber in Fotos auf meinen beiden Geräten nicht, obwohl ich alle Videos runterziehen lass, also nicht Speicher optimierten der Geräte.

Und ist die Synchronisation mit iCloud schon beendet? Schau mal nach, ob Fotos immer noch dabei ist, die originale herunterzuladen (Status der Mediathek in Fotos für macOS überprüfen - Apple Support). Die iCloud Einstellungen haben zwei verschiedene "Speicheroptimierung" Einstellungen, eine für iCloud Drive und eine für Fotos. Wichtig ist die Einstellung in den Fotos > Einstellungen > iCloud.

Hast du schon versucht, die Videos aus Fotos zu exportieren - mit "Ablage > Exportieren > Unbearbeitetes Original Exportieren"? Wird das exportierte Video im QuickTime Player richtig angezeigt, oder ruckelt es auch im QuickTime Player.

09. Jul. 2017, 11:13

Antworten Hilfreich (1)

09. Jul. 2017, 11:24 als Antwort auf Leonie Als Antwort auf Leonie

Der Download ist natürlich schon fertig ;)

Am iMac ruckelt es weiterhin, auch nach Export und öffnen mit QuickTime-ein Zeichen für mich, dass der Download kaputt ist.

Komischerweise funzt es jetzt am MacBookAir..aber am iMac ruckelt es..als ob es Videosequenzen überspringt, was mich wundert, denn der Ton passt und 'hüpft' / überspringt nicht mit...

09. Jul. 2017, 11:24

Antworten Hilfreich

09. Jul. 2017, 11:31 als Antwort auf iTorstenLeu Als Antwort auf iTorstenLeu

Ne, sry, geht doch nicht am MacBookAir 😒

Am besten wäre es die bestimmten Vids auf den jeweiligen beiden Festplatten einzeln löschen zu können .. ohne gleich die ganze Mediathek zu löschen, und dann im Anschluss die Vids neu von der Cloud syncen lassen... :((

09. Jul. 2017, 11:31

Antworten Hilfreich
Frage gekennzeichnet als Gelöst

16. Jul. 2017, 17:24 als Antwort auf iTorstenLeu Als Antwort auf iTorstenLeu

Es ist komisch, dass auf zwei Rechnern das gleiche Problem besteht. Das macht es unwahrscheinlich, dass der download kaputt ist. Hast du vielleicht software von Drittanbietern installiert, die eventuell mit dem aktuellen System nicht kompatibel ist?

Oder sind deine Systemplatten zu voll, das die Macs einfach ein grosses Video nicht spielen können?

Hast du schon versucht, die Videos über das web interface www.icloud.com neu herunterzuladen?

Gehe auf ww.icloud.com, öffne die Fotos.app da, dann wähle das Video aus und klicke den Download Knopf.

Wenn diese Videos sich gut abspielen lassen, kannst du sie aus der Foto Mediathek löschen. Wenn sie da gelöscht wurden, auch aus "Zuletzt Gelöscht", importiere die neu heruntergeladenen Videos neu in Fotos auf dem MacBook Air.

Vom Benutzer hochgeladene Datei

16. Jul. 2017, 17:24

Antworten Hilfreich (1)

16. Jul. 2017, 17:26 als Antwort auf Leonie Als Antwort auf Leonie

Vielen Dank!!!! So hat es funktioniert! Ich habe die Vids von iCloud auf den Desktop geladen, in Fotos gelöscht, und dann vom Desktop erneute nach Fotos importiert! Es war wie ich eingangs gesagt habe, ein gebrochener Download, den der Apple Server nicht bemerkt hat.

LG

Torsten

16. Jul. 2017, 17:26

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: iTorstenLeu

Frage: Erneut download starten von iCloud auf Apple Devices um defekte Videos zu reparieren-ursprungsquelle iPhone sind die Datein fehlerfrei.