Frage:

Frage: nachträglich auf Daten in der iCloud zugreifen

Hallo,


ich habe eine neues iPhone 6s und es in der Eile als neues Handy konfiguriert, weil kein Zugriff auf mein iCloud Backup möglich war. Warum nicht, verstehe ich schon als ersten Punkt nicht.

Nun möchte ich es gerne nachträglich wiederherstellen. Bei dem Versuch, WhatsApp manuel per iCloud wieder herzustellen, bekomme ich erneut die Nachricht, dass kein iCloud Backup vorliegt. Wie kann ich das überprüfen?

Bei meinem alten und meinem neuen Handy habe ich unter Einstellungen und iCloud Punkte wie Kontakte, Kalender usw aktiviert. Wo sind die Daten, wenn nicht in der iCloud?

<Betreff vom Admin bearbeitet>

iPhone 6s, iOS 10.3.2

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

13. Jul. 2017, 10:54 als Antwort auf Lemoncake Als Antwort auf Lemoncake

Guten Tag Lemoncake,

danke, dass du dich mit deiner Anfrage an die Apple Support Communities gewendet hast. Wir entnehmen deinem Beitrag, dass du Probleme hast dein iCloud-Backup ausfindig zu machen, um Daten wie deine Whatsapp-Verläufe wiederherzustellen.

Auf deinem iPhone findest du das iCloud-Backup, wenn du auf dein Profil ganz oben in den Einstellungen klickst. Dort öffnet sich eine Seite, die mit "Apple ID" überschrieben ist. Tippe dort auf iCloud > Speicher > Speicher verwalten und dann sollten dir etwas weiter unten (unter iCloud-Fotomediathek) alle Backups, die über diese Apple ID in der iCloud erstellt wurden angezeigt werden. Wenn du ein Backup auswählst werden dir Erstellungsdatum, Größe, nächste Backupgröße und welche Daten im Backup gespeichert werden angezeigt. Dort kannst du überprüfen, ob beispielsweise Whatsapp für das Backup aktiviert wurde.

Eine genaue Anleitung, wie du das iCloud-Backup auf deinem iPhone wiederherstellen kannst, findest du außerdem hier: Das iPhone, iPad oder den iPod touch aus einem Backup wiederherstellen

Im Unterschied zu iTunes-Backups wird nicht jedes Mal eine neue Backup-Version erstellt, wenn du die Daten in iCloud sicherst. Um Platz in der iCloud zu sparen, überschreibt das jeweils neue Backup das ältere.

Auch wichtig zu wissen ist, dass Daten die du separat in der iCloud speicherst, wie du es bei den Punkten Kontakte, Kalender etc. aktiviert hast, nicht zusätzlich im iCloud-Backup hinterlegt werden, da sie ja schon in der einmal in der iCloud sind.

Für mehr Informationen wie ein iCloud-Backup funktioniert und welche Daten enthalten sind, schau bitte hier nach: Was bewirkt das iCloud-Backup? - Apple Support

Wenn du trotz dieser ganzen Schritte nicht sicher bist, ob deine Whatsapp-Daten in der iCloud hinterlegt wurden, bitten wir dich auf den entsprechenden Supportseiten von Whatsapp nach Antworten zu suchen, da diese Anwendung nicht von uns kommt und wir dementsprechend keine Auskunft geben können, wo die Anwendung Daten hinterlegt.

Wir hoffen, wir konnten dir so schon etwas weiterhelfen.

Liebe Grüße und einen angenehmen Tag noch!

13. Jul. 2017, 10:54

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: Lemoncake

Frage: nachträglich auf Daten in der iCloud zugreifen