Ankündigung: Vorbereitung auf iOS 12

Unabhängig davon, ob Sie ein iPhone oder iPad verwenden, bietet iOS ein schnelleres und reaktionsfähigeres Erlebnis an. So bereiten Sie sich für iOS 12 vor: https://support.apple.com/de-de/ios

Frage:

Frage: Systemdienst "Zeit & Ort" verursacht sehr viel Traffic

Hallo zusammen,


Nach stundenlangem suchen und ausprobieren bin ich nun hier gelandet da ich keine Lösung gefunden habe.


Grunddaten:

Handy: iPhone 7 Plus mit iOS 10.3.2

Alle installierten Apps sind immer auf dem aktuellen Stand da jeden Tag auf Updates gepfürt wird.

Anbieter: O2 (WinSim)


Unter Einstellungen > Mobiles Netz > Systemdienste findet man eine Übersicht der iOS Systemdienste und wie viel Traffic diese über das mobile Netz verursache. Hier gibt es auch den Dienst "Zeit & Ort". DiIeser Dienst verursacht ca. 500MB Traffic pro Monat und das seit mehreren Monaten. Egal was ich mache der Traffic reduziert sich nicht. Bei anderen iPhones (iPhone 6, 7, SE, usw.) verursacht dieser Dienst zwischen 10 und 50 MB in mehreren Wochen bzw. Monaten.

Laut Google sollte haben andere USer das Problem auch gehabt und das wurde durch die Google Maps App verursacht. Bei mir ist Sie nun seit Wochen deinstalliert aber der Traffic ändert sich nicht.


Das hier ist meine Statistik seit dem 11.06.2017. Das ist doch nicht normal.....


Ich bin für jede HIlfe sehr dankbar!!!


Vielen Dank schon mal an alle!


Vom Benutzer hochgeladene Datei

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Von Apple empfohlen
Antwort:
Antwort:

Das könnte am Ortungsdienst liegen. Viele Apps sind auch im Hintergrund aktiv. Dies kann geändert werden, z.B. nur Zugriff wenn die App gestartet ist. Auch für die System Dienste kann viel abgestellt werden, Diagnose, Rückmeldung etc. ebenso. Alles spart dann auch den Accuverbrauch.


GPS und Ortungsdienste für Apps auf dem iPhone, iPad oder iPod touch nutzen - Apple Support

Gepostet am

Seiteninhalt wurde geladen

Frage gekennzeichnet als Von Apple empfohlen

13. Jul. 2017, 10:42 als Antwort auf Quad2000 Als Antwort auf Quad2000

Das könnte am Ortungsdienst liegen. Viele Apps sind auch im Hintergrund aktiv. Dies kann geändert werden, z.B. nur Zugriff wenn die App gestartet ist. Auch für die System Dienste kann viel abgestellt werden, Diagnose, Rückmeldung etc. ebenso. Alles spart dann auch den Accuverbrauch.


GPS und Ortungsdienste für Apps auf dem iPhone, iPad oder iPod touch nutzen - Apple Support

13. Jul. 2017, 10:42

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: Quad2000

Frage: Systemdienst "Zeit & Ort" verursacht sehr viel Traffic