Ankündigung: Vorbereitung auf iOS 12

Unabhängig davon, ob Sie ein iPhone oder iPad verwenden, bietet iOS ein schnelleres und reaktionsfähigeres Erlebnis an. So bereiten Sie sich für iOS 12 vor: https://support.apple.com/de-de/ios

Ähnlicher Artikel

In der Apple-ID-Geräteliste nachsehen, auf welchen Geräten Sie angemeldet sind

Frage:

Frage: Name von iPhone ändern

Wie änder ich den Namen von meinen iPhone?

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Von Apple empfohlen
Antwort:
Antwort:

Dazu musste du auf deinem iPhone auf Einstellungen-Allgemein-Info und dann auf Name klicken. Da kannst du dann den Namen ändern.

Gepostet am

Seiteninhalt wurde geladen

15. Jun. 2018, 09:53 als Antwort auf Enfant Terrible Als Antwort auf Enfant Terrible

Oh, prima! Das ging ja flitzeflott!
Hallo!
Ich konnte bisher wie oben beschrieben, Name oder Zahlungsart etc. bei Bedarf ändern.

Nun seit Update auf iOS 11.4 muss ich mich bei iCloud anmelden! Das will ich nicht. Habe ich vorgestern dann doch gemacht, da ich ja eine Änderung vornehmen wollte bzw. etwas nachsehen wollte und habe dann etwas später eine e-mail erhalten, dass mein iCloud Speicherplatz knapp!!! Hallo?! Ohne das ich gefragt wurde oder irgendwelche Einstellungen vorgenommen habe, wurden Daten hochgeladen und ein Backup erstellt!!! Einige Regler unter icloud standen auf Grün, die ICH NIE angestellt habe! Wie kann das passieren?!

15. Jun. 2018, 09:53

Antworten Hilfreich

15. Jun. 2018, 10:24 als Antwort auf Simonez Als Antwort auf Simonez

OK das hat jetzt nix mit Namen ändern zu tun aber ok.

Müssen tust du gar nix, die Cloud bietet halt einige Vorteile vor allem wenn man mehrere Geräte hat

Standardmäßig sind natürlich einige Services der Cloud aufgedreht da die meisten Menschen sie einfach Nutzen wollen ohne jetzt jeden Dienst separat auf zu drehen.

Von Haus aus sind 5 GB Gratis für jeden Nutzer vorhanden, wenn du mehr benötigst musst du dies bezahlen wie bei jedem anderen Cloud Storage Anbieter.

Um nur 1 Beispiel zu nennen:

Das Backup ist Sinnvoll um wirklich jede Nacht den Stand des iPhones zu sichern falls es gestohlen/verloren oder Defekt wird. Die wenigstens Menschen sichern jeden Tag ihr Gerät am Computer.

15. Jun. 2018, 10:24

Antworten Hilfreich

15. Jun. 2018, 10:35 als Antwort auf Enfant Terrible Als Antwort auf Enfant Terrible

Sorry, mein Fehler! Ich habe noch mal nachgesehen: es handelt sich nicht um "Einstellungen, Allgemein, Info...", sondern um "Einstellungen, gleich oben das Erste: mein Namen, wo ich Apple ID, Name, Telefonnummer, E-Mail, Passwort, Zahlung und Versand hinterlegt habe. DAS konnte ich bisher immer ändern und nun öffnet sich ein Fenster ich solle mich in der iCloud anmelden. Dadurch ist oben Genanntes passiert.

15. Jun. 2018, 10:35

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: FreuleinSophia

Frage: Name von iPhone ändern