Ankündigung:

Apple YouTube Videos in euren Beitragen!

Ab heute können alle Benutzer der Stufe 2 oder höher Videos aus dem deutschen und englischen Apple Support YouTube Kanals zu Beiträgen hinzufügen.

Wie dies genau funktioniert, könnt ihr hier sehen: YouTube Videos von Apple zu deiner Antwort hinzufügen

Frage:

Frage: iPhone - löschen von Fotos aber nicht aus iCloud

Hallo zusammen,

meine Fragen zu löschen von Fotos von iPhone aber nicht aus der iCloud? Um natürlich auch den Speicher beim iPhone zu optimieren. Ist es dann aber auch trotzdem möglich wieder einzelne Fotos auf das iPhone zu synchronisieren, z.B. als Hintergrundbild. Und, wenn ich die iCloud aktiviert habe (was ich natürlich gemacht habe), gehen die Fotos die auf meinem iPad 2 sind, auch gleich mit weg?

Ich hoffe ich habe es einigermassen verständlich geschrieben, was meine Fragen sind...

Mit den besten Grüßen,

Stefan

iPhone 5s, iOS 10.3.2, 16GB

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

21. Jul. 2017, 11:54 als Antwort auf llllppp Als Antwort auf llllppp

Hallo IIIIppp,

Dankeschön für dein schnelle Antwort.

Wie schon geschrieben habe ich die iCloud von Apple 50GB, aber meine hauptsächliche Frage ist und war. Wie bekomme ich die Fotos von iPhone gelöscht ohne sie aus der iCloud zu löschen? Deine Verlinkung, hat mir da leider nicht weitergeholfen. Oder ich habe da etwas überlesen.

Mit freundlichen Grüßen,

Stefan

21. Jul. 2017, 11:54

Antworten Hilfreich

21. Jul. 2017, 16:57 als Antwort auf stefans8277 Als Antwort auf stefans8277

Wie bei der Anleitung hervorgeht, lässt sich nur Speicherplatz sparen. Die volle Auflösung (Original) liegt in der iCloud, ein Minibild auf dem iPhone. Das darf nicht gelöscht werden, da das Bild in der iCloud auch gelöscht wird.

Dieses Problem gibts bei den anderen Clouds nicht. Übertragen, auf iPhone löschen, kein Problem.

21. Jul. 2017, 16:57

Antworten Hilfreich

21. Jul. 2017, 19:23 als Antwort auf stefans8277 Als Antwort auf stefans8277

Lieber Nutzer, ich vermute das du die iCloud Fotomediathek aktiviert hast.

Ja, du kannst sie auf egal welchem Gerät deaktiveren und auf dein iPad aktiviert lassen. In diesem Fall ist die Cloud das System zur Fotoverwaltung.

Wenn Du das iPhone löscht werden die Bilder selbstverständlich nicht gelöscht. Und darüber hinaus, ist es so das alle Bilder wo ist der iCloud gelöscht werden mindestens 30 Tage noch vorhanden sind damit Du sie runterladen kannst - das heißt du kannst gar nichts falsch machen.

21. Jul. 2017, 19:23

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: stefans8277

Frage: iPhone - löschen von Fotos aber nicht aus iCloud