Frage:

Frage: Familienfreigabe verlassen ohne Apple Produkt

Hallo zusammen!


Anscheinend hat sich jemand aus Asien mit meiner Apple ID auf seinem IPhone angemeldet und etwas im AppStore gekauft. Das hat er aber allerdings so wie es aussieht mit seiner eigenen Kreditkarte gemacht die er mittels Familienfreigabe zu meiner ID hinzugefügt habe. Ich habe jetzt zur Sicherheit Passwort und Sicherheitsfragen geändert, bin aber noch ziemlich unsicher was ich denn noch machen könnte um diese Familienfreigabe zu verlassen da ich seit Jahren kein IPhone mehr habe.


Kann mir vielleicht jemand helfen?


LG Margit

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

20. Jul. 2017, 14:08 als Antwort auf margitvonwien Als Antwort auf margitvonwien

Wenn man einen Mac hat, geht dies auch ohne iPhone. Ansonsten muss der Familienorganisator dies machen:

Familienfreigabe verlassen - Apple Support


Wurde denn das iPhone vor der Weitergabe gelöscht, sodass keine Apple ID mehr damit verbunden war?

Vorbereitung Ihres iPhone, iPad oder iPod touch auf einen Verkauf oder eine Weitergabe - Apple Support

20. Jul. 2017, 14:08

Antworten Hilfreich

20. Jul. 2017, 14:14 als Antwort auf Ingo1127 Als Antwort auf Ingo1127

Ja das ist ja das Problem. Ich weiß nicht wie sowas passieren kann aber irgendein Fremder hat sich mit SEINEM IPhone mit meiner ID angemeldet. Nun ist er Organisator diese Familiengruppe und ich habe kein Apple Produkt mehr um selbst auszusteigen.

20. Jul. 2017, 14:14

Antworten Hilfreich

20. Jul. 2017, 14:38 als Antwort auf margitvonwien Als Antwort auf margitvonwien

Kann nach dem Einloggen auf iCloud.com und "Find my iPhone" auf das iPhone zugegriffen werden?


Wahrscheinlich ist es in diesem Fall besser, sich gleich an den Apple ID Support zu wenden, die haben Einblick in alle nötigen Daten.

Wende dich an den Apple Support

20. Jul. 2017, 14:38

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: margitvonwien

Frage: Familienfreigabe verlassen ohne Apple Produkt