Ankündigung:

Apple Pay startet in Deutschland

Kunden in Deutschland können ab sofort Apple Pay mit iPhone, Apple Watch, iPad und Mac benutzen.
Mehr dazu in unserer Pressemitteilung.

Frage:

Frage: Apple Pencil lädt nicht

Mein Stift ist nagelneu, wollte ihn aufladen, da 0% angezeigt wird. Es geht aber weder am IPad, noch mit dem Adapter über die Steckdose (war schon 2 Stunden dran). Was mache ich falsch?

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

21. Jul. 2017, 19:11 als Antwort auf CaPe Als Antwort auf CaPe

Einen bereits ab Werk defekten Akku kannst du nicht mehr laden, gleichgültig, was du damit anzustellen versuchst.

Akkutausch ist nicht möglich.

Klarer Fall für kostenlosen Austausch dieses - nagelneuen, also gerade erst gekauften - Pencils.

21. Jul. 2017, 19:11

Antworten Hilfreich

14. Aug. 2018, 16:23 als Antwort auf Hawkeye Als Antwort auf Hawkeye

ich habe das gleiche Problem, den Stift geschenkt bekommen, in Schublade vergessen,

jetzt versucht zu laden,geht nicht, alles richtig gemacht wurde mir bestätigt, Akku defekt.

Garantie vorbei und jetzt? Edelschrott.

Das kann eigentlich nicht gehen.

Ich habe gehört das bei Rückgabe des Stifts, die Möglichkeit besteht einen vergünstigten neuen zu bekommen.

stimmt das und wenn ja wo.

14. Aug. 2018, 16:23

Antworten Hilfreich

15. Aug. 2018, 07:19 als Antwort auf Hawkeye Als Antwort auf Hawkeye

ich habe das gleiche Problem, den Stift geschenkt bekommen, in Schublade vergessen,

jetzt versucht zu laden,geht nicht, alles richtig gemacht wurde mir bestätigt, Akku defekt.

Garantie vorbei und jetzt? Edelschrott.

Das kann eigentlich nicht gehen.

Ich habe gehört das bei Rückgabe des Stifts, die Möglichkeit besteht einen vergünstigten neuen zu bekommen.

stimmt das und wenn ja wo.

15. Aug. 2018, 07:19

Antworten Hilfreich

15. Aug. 2018, 12:12 als Antwort auf Hawkeye Als Antwort auf Hawkeye

so, jetzt habe ich den support kontaktiert.

Der Stift würde abgeholt und kostet erst am Telefon gesagt ca.70€ was ja ok wäre.

Bei Auftragsbearbeitung waren es dann 96 €.

Wieder angerufen und nach gefragt. Die Endsumme wurde bestätigt.

Ich habe das dann storniert. Zu dem Preis bekomme ich einen neuen Pencil mit ein Jahr Garantie.

Ich bekomme zwar einen neuen Pencil, also meiner wird gar nicht repariert, bekomme aber nur Garantie

für 90 Tage.

Das zu machen wäre kein guter Deal.

15. Aug. 2018, 12:12

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: CaPe

Frage: Apple Pencil lädt nicht