Ankündigung:

Apple Pay startet in Deutschland

Kunden in Deutschland können ab sofort Apple Pay mit iPhone, Apple Watch, iPad und Mac benutzen.
Mehr dazu in unserer Pressemitteilung.

Ankündigung: Upgrade auf macOS Mojave

Dank Funktionen wie dem Dunkelmodus, Stapeln und zwei neuen integrierten Apps könnt Ihr unter macOS Mojave mit einem Klick noch mehr erledigen.

Erfahrt hier, wie Ihr ein Upgrade auf macOS Mojave durchführen könnt >

Frage:

Frage: iBook bleibt beim Starten hängen, nach Update auf sierra

Ibook bleibt beim Starten hängen, nachdem am Abend vorher das Sierra-Upgrade gemacht wurde

MacBook Pro, Mac OS X (10.6), Sierra

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

25. Jul. 2017, 13:13 als Antwort auf Bonvalet Als Antwort auf Bonvalet

Hallo Bonvalet,

danke für die Nutzung der Apple Support Communities. Wir haben verstanden, dass die iBook Applikation seit dem letzten Sierra Update nicht mehr startet.

Starte bitte dein MacBook Pro im gesicherten Modus, um mögliche Ursachen durch andere Software auf dem Mac auszuschließen.

Im gesicherten Modus Probleme mit dem Mac eingrenzen - Apple Support

Sollte es im gesicherten Modus funktionieren, starte bitte dein dein MacBook nochmals neu und versuche wieder die iBook App zu starten. Wenn das Anliegen dennoch weiterhin besteht, prüfe ob das Anliegen nur auf deinen Benutzeraccount begrenzt ist oder systemweit besteht.

Testen eines Problems mit einem anderen Benutzeraccount auf dem Mac - Apple Support


Vielen Dank und einen schönen Tag.
Gruß!

25. Jul. 2017, 13:13

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: Bonvalet

Frage: iBook bleibt beim Starten hängen, nach Update auf sierra