Ankündigung: Vorbereitung auf iOS 12

Unabhängig davon, ob Sie ein iPhone oder iPad verwenden, bietet iOS ein schnelleres und reaktionsfähigeres Erlebnis an. So bereiten Sie sich für iOS 12 vor: https://support.apple.com/de-de/ios

Frage:

Frage: IOS 10.3.3. IPhone friert öfters ein

Hallo, wie in der Überschrift, die Frage wer das auch noch hat und was man dagegen tun kann?

Neustart schon probiert.

Das Problem besteht hauptsächlich wenn das Gerät kurz vor dem Standby Modus ist (das Display wird dunkel ist aber noch nicht schwarz) und man das Gerät wieder nutzen möchte, bzw. aufweckt. Auch bei anderen Dinge friert es ein.

Dann geht nichts mehr. Nur noch über die Standby Taste.

IPhone ist ein 6s+

Danke

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Hilfreich

08. Aug. 2017, 11:39 als Antwort auf Schnuuupie Als Antwort auf Schnuuupie

Für alle die davon betroffen sind, hilft wohl nur eine Wiederherstellung mit iTunes am Rechner. Apple hat auf APFS gewechselt, ev. ist das der Grund. Erstaunlich ist, das gleich drei Geräte betroffen sind. Hängt ev. auch davon ab, welche Apps installiert sind. Ev. ist Ursache auch nur eine App, die ev. ein Update benötigt. Also versucht mal alle Apps zu updaten. Größere Apps wie Facebook löschen und neu installieren. Ev. liegts auch an WhatsApp.

Diese Unterhaltung geht noch weiter.

Alle Antworten lesen

Seiteninhalt wurde geladen

25. Jul. 2017, 20:15 als Antwort auf Dupk001 Als Antwort auf Dupk001

Das hört sich an, als wenn viel Apps im Hintergrund aktiv sind. Alle Apps grundsätzlich wenn sie nicht genutzt werden beenden. Hometaste und die Apps nach oben wegwischen, dann sind sie beendet. Ansonsten wird das zu sehr ausgebremst und ein virueller Speicher mit die Apps ständig von und zum Ram verschieben.


Ebenso sollten immer alles Websites nach Betrachtung geschlossen werden. Selber Effekt wie oben.


Auch das Ausschalten und Einschalten des iPhones bringt wieder volle Leistung. Gerne auch Reset.

25. Jul. 2017, 20:15

Antworten Hilfreich

25. Jul. 2017, 20:53 als Antwort auf llllppp Als Antwort auf llllppp

Ich schliesse standardmässig immer alle Apps und auch Websites.

Das ist es also nicht.

Auch einen Neustart mache ich grundsätzlich nach jedem Update, da ich schon vor längerem gemerkt habe, das dies Probleme lösen kann.

Alles schon probiert.

Das Problem tritt wie gesagt erst seit dem letzten Update auf.

Bei meinem betatest Gerät habe ich seltsamerweise solche Probleme noch nie gehabt.

Aber danke erst mal für die Ansätze.

25. Jul. 2017, 20:53

Antworten Hilfreich

06. Aug. 2017, 14:50 als Antwort auf Dupk001 Als Antwort auf Dupk001

Seit dem Update auf 10.3.3 friert das iPhone 6plus dauernd ein. Auch wenn ich die App's alle geschlossen habe und nur ein App öffne, z.B. Email friert das Ding ein und manchmal geht es nach 1 oder 2 Minuten wieder. Wenn es eingefroren ist, kann man auch keine Apps wegwischen.


Was kann das sein?

06. Aug. 2017, 14:50

Antworten Hilfreich

07. Aug. 2017, 10:24 als Antwort auf Dupk001 Als Antwort auf Dupk001

Bei mir tritt es bei drei Geräten auf.

iPhone SE

iPhone 5S

iPhone 6s


Display friert ein und nur nach ein- und einschalten lässt sich das Display wieder verwenden.

Alles ist nach Update 10.x.x aufgetreten.

Das iPhone SE ist nagelneu und frisch aktualisiert.

Ein normales arbeiten ist mit keinem der Geräte möglich!


Gibt es da schon irgendeinen Lösungsansatz?

07. Aug. 2017, 10:24

Antworten Hilfreich
Frage gekennzeichnet als Hilfreich

08. Aug. 2017, 11:39 als Antwort auf Schnuuupie Als Antwort auf Schnuuupie

Für alle die davon betroffen sind, hilft wohl nur eine Wiederherstellung mit iTunes am Rechner. Apple hat auf APFS gewechselt, ev. ist das der Grund. Erstaunlich ist, das gleich drei Geräte betroffen sind. Hängt ev. auch davon ab, welche Apps installiert sind. Ev. ist Ursache auch nur eine App, die ev. ein Update benötigt. Also versucht mal alle Apps zu updaten. Größere Apps wie Facebook löschen und neu installieren. Ev. liegts auch an WhatsApp.

08. Aug. 2017, 11:39

Antworten Hilfreich (1)

08. Aug. 2017, 11:42 als Antwort auf llllppp Als Antwort auf llllppp

Der Wechsel auf APFS erfolgte aber schon vorher und das ohne Probleme!

Bis 10.3.2 war noch alles gut!

Könnte trotzdem ein Lösungsansatz sein.

Allerdings warte ich noch mit einem kompletten Neuaufsatz oder Löschen von mir wichtigen großen Apps.

Eventuell hilft später ein Update oder der dann kommende Wechsel auf 11.0.

Gruß

08. Aug. 2017, 11:42

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: Dupk001

Frage: IOS 10.3.3. IPhone friert öfters ein