Frage:

Frage: Debug Menu im Festplattendienstprogramm

Gemäss den Systeminformationen habe ich noch 17.33 GB frei, dh etwa 103 GB müssten belegt sein.

Verfügbar: 17.33 GB (17'332'289'536 Byte)

Kapazität: 120.47 GB (120'473'067'520 Byte)


Im Finder sehe ich aber über die Ordnerübersicht nur etwa 75 GB die verwendet werden. Gleiches zeigt mir auch WhatSize.app an. Log Files, Cache Files, Papierkorb etc. ist alles aufgeräumt/gelöscht.


Im Festplattendienstprogramm sehe ich "Anzahl an untergeordneten Partitionen: 3", kann aber nur eine sehen. Ich gehe mittlerweile davon aus, dass sich die gesuchten 25 GB in den nicht auffindbaren Partitionen verstecken.


Wie kann ich unter macOS Sierra (10.12.5) das Debug Menu im Festplattendienstprogramm aktivieren damit auch die versteckten Partizipationen sehe?

MacBook Air, macOS Sierra (10.12.5), null

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

Es sind keine Antworten vorhanden.
Benutzerprofil für Benutzer: sdo

Frage: Debug Menu im Festplattendienstprogramm