Ankündigung:

Apple Pay startet in Deutschland

Kunden in Deutschland können ab sofort Apple Pay mit iPhone, Apple Watch, iPad und Mac benutzen.
Mehr dazu in unserer Pressemitteilung.

Ankündigung: Upgrade auf macOS Mojave

Dank Funktionen wie dem Dunkelmodus, Stapeln und zwei neuen integrierten Apps könnt Ihr unter macOS Mojave mit einem Klick noch mehr erledigen.

Erfahrt hier, wie Ihr ein Upgrade auf macOS Mojave durchführen könnt >

Frage:

Frage: iMessage Account lässt sich nicht mehr aktivieren.

Mein iMessage Account lässt sich am Mac nicht mehr aktivieren. Praktisch von "Heute auf Morgen". Funktioniert aber auf dem iPhone problemlos.

VIN,Mac Pro (Early 2009)

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

28. Jul. 2017, 14:00 als Antwort auf Fonsie Als Antwort auf Fonsie

Hallo Fonsie,

danke für die Nutzung der Apple Support Communities. Wir haben verstanden, dass sich dein iMessage Account nicht mehr am Mac Pro nutzen läßt und das ganz unverhofft.

Das ganze kann viele Ursachen haben und als erster Schritte wäre es ratsam, den betroffenen Account vom Mac zu entfernen (Systemeinstellungen > Internet-Accounts), dann bitte Mac neu starten und erneut versuchen den Account anzumelden.

Hier findest du noch weitere allgemeine Informationen, welche für dich von Nutzen sein können. Nachrichten auf dem Mac verwenden - Apple Support

Sollte das Anliegen weiterhin bestehen, sende uns bitte mehr Details zu dem Anliegen. Erscheint eine Fehlermeldung? Welche macOS Version wird benutzt? Auch sind Bildschrimfotos gerne willkommen.

Viele Erfolg und einen angenehmen Tag.
Grüße!

28. Jul. 2017, 14:00

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: Fonsie

Frage: iMessage Account lässt sich nicht mehr aktivieren.