Frage:

Frage: Aperture ist sehr langsam seit dem Upgrade auf Sierra

Wenn ich Aperture starte, dauer es ewig, bis sich das Fenster öffnet und bis die Menüs reagieren.


Das begann nach dem upgrade auf Sierra, Version 10.12.6.

Aperture 3.6 and MacBook Pro 17", von 2011

Die Mediathek ist auf der internen Festplatte.

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Gelöst
Antwort:
Antwort:

Hast du vielleicht gerade neue Fotos und Videos importiert?


Nach dem 10.12.6. Upgrade habe ich keine besonderen Veränderungen an Aperture festgestellt. Es kann Zufall sein, dass das Problem zusammen mit dem Upgrade aufgetreten ist.

  • Als erstes teste mal, ob Aperture schneller startet, wenn du beim Start die Umschalttaste ⇧ gedrückt hältst. Das verhindert das Erstellen neuen Vorschaudateien für die augenblickliche Sitzung.
  • Falls Aperture schneller ist, wenn keine Vorschaudateien erzeugt werden, öffne einmal die Aktivitätsanzeige, nachdem Aperture ohne Umschalttaste gestartet wurde (Fenster > Aktivität einblenden). Wenn diese Anzeige zeigt, dass Aperture bei der Verarbeitung eine einzelnen Bildes oder Videos hängt, entferne dieses aus der Mediathek. Ein einzelnes defektes Bild kann alles aufhalten.


Wenn die Aktivitätsanzeige keine Hinweise gibt, arbeite dich systematisch durch diese Liste: Unterstützung mit Aperture 3 erhalten - Apple Support

Gepostet am

Frage gekennzeichnet als Hilfreich

28. Jul. 2017, 17:37 als Antwort auf Ich-hab-da-mal-ne-Frage Als Antwort auf Ich-hab-da-mal-ne-Frage

Die Aktivitätsanzeige listet die Prozesse, die im Hintergrund laufen. Für die Previews wird da etwas stehen wie "rendering previews, 30 remaining", und gelegentlich wird der Name einer Datei angezeigt, die gerade bearbeitet wird. Wenn die Zahl sich nur noch langsam ändert, versuche den Namen der Datei zu erhaschen, an der Aperture hängen bleibt.

http://documentation.apple.com/en/aperture/usermanual/index.html#chapter=6%26sec tion=15%26hash=apple_ref:doc:uid:Apertur…

Diese Unterhaltung geht noch weiter.

Alle Antworten lesen

Seiteninhalt wurde geladen

Frage gekennzeichnet als Gelöst

28. Jul. 2017, 17:12 als Antwort auf Ich-hab-da-mal-ne-Frage Als Antwort auf Ich-hab-da-mal-ne-Frage

Hast du vielleicht gerade neue Fotos und Videos importiert?


Nach dem 10.12.6. Upgrade habe ich keine besonderen Veränderungen an Aperture festgestellt. Es kann Zufall sein, dass das Problem zusammen mit dem Upgrade aufgetreten ist.

  • Als erstes teste mal, ob Aperture schneller startet, wenn du beim Start die Umschalttaste ⇧ gedrückt hältst. Das verhindert das Erstellen neuen Vorschaudateien für die augenblickliche Sitzung.
  • Falls Aperture schneller ist, wenn keine Vorschaudateien erzeugt werden, öffne einmal die Aktivitätsanzeige, nachdem Aperture ohne Umschalttaste gestartet wurde (Fenster > Aktivität einblenden). Wenn diese Anzeige zeigt, dass Aperture bei der Verarbeitung eine einzelnen Bildes oder Videos hängt, entferne dieses aus der Mediathek. Ein einzelnes defektes Bild kann alles aufhalten.


Wenn die Aktivitätsanzeige keine Hinweise gibt, arbeite dich systematisch durch diese Liste: Unterstützung mit Aperture 3 erhalten - Apple Support

28. Jul. 2017, 17:12

Antworten Hilfreich

28. Jul. 2017, 17:20 als Antwort auf Leonie Als Antwort auf Leonie

Tatsächlich! Wenn ich Aperture starte und die Umschalttaste herunterhalte, ist es deutlich schneller. Danke!


Worauf soll ich in der Aktivitätsanzeige achten? Ich habe sie noch nicht benutzt.

28. Jul. 2017, 17:20

Antworten Hilfreich
Frage gekennzeichnet als Hilfreich

28. Jul. 2017, 17:37 als Antwort auf Ich-hab-da-mal-ne-Frage Als Antwort auf Ich-hab-da-mal-ne-Frage

Die Aktivitätsanzeige listet die Prozesse, die im Hintergrund laufen. Für die Previews wird da etwas stehen wie "rendering previews, 30 remaining", und gelegentlich wird der Name einer Datei angezeigt, die gerade bearbeitet wird. Wenn die Zahl sich nur noch langsam ändert, versuche den Namen der Datei zu erhaschen, an der Aperture hängen bleibt.

http://documentation.apple.com/en/aperture/usermanual/index.html#chapter=6%26sec tion=15%26hash=apple_ref:doc:uid:Apertur…

28. Jul. 2017, 17:37

Antworten Hilfreich (1)
Frage gekennzeichnet als Hilfreich

28. Jul. 2017, 17:38 als Antwort auf Ich-hab-da-mal-ne-Frage Als Antwort auf Ich-hab-da-mal-ne-Frage

Na prima! Gern geschehen! 🙂


Du kannst das TIFF ja für Aperture als kleineres JPEG importieren. Vielleicht kann Photoshop es konvertieren.

28. Jul. 2017, 17:38

Antworten Hilfreich (1)
Benutzerprofil für Benutzer: Ich-hab-da-mal-ne-Frage

Frage: Aperture ist sehr langsam seit dem Upgrade auf Sierra