Ankündigung:

Die ersten fünf Apple Support-Videos sind auf YouTube verfügbar.
Abonniert den Apple Deutschland Channel und erhaltet hilfreiche Tipps, Tricks & Kurzanleitungen — direkt von Apple!

Frage:

Frage: Gehört ein Akkuschaden bei einem IPhone zu normalen Schäden, die man innerhalb der Zweijahresgarantie umtauschen kann?

Also ich habe ein IPhone 6s welches Akkuschäden aufweißt, beziehungsweise es geht aus bei zB. 50% und wenn ich erneut starte hat es nur noch 30%. Dazu kommt das es sich extrem schnell entlädt, weswegen ich oftmals mein Handy nur 1-2h in Benutzung haben kann. Meine Handy ist ansonsten gepflegt und weißt keine weiteren Schäden auf. Ich habe mein Handy noch keine zwei Jahre und möchte jetzt wissen ob ich mit der Zweijahresgarantie von Apple meine Handy als "beschädigtes" eintauschen kann um ein neues zu bekommen.





Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

31. Jul. 2017, 07:35 als Antwort auf Danil Als Antwort auf Danil

Hallo Danil,

alle Apple-Geräte sind mit einer einjährigen Herstellergarantie abgedeckt. https://www.apple.com/legal/warranty/products/germany-universal-warranty.html Ansonsten müsstest du dich an deinen Verkäufer wenden, zwecks der gesetzlichen Gewährleistung.

Die Apple-Garantie deckt Batteriedefekte ab, jedoch nicht den Verschleiß, der im Rahmen des normalen Gebrauchs auftritt.

  • Falls Ihr Gerät durch die Garantie, AppleCare+ oder Gewährleistungsrechte abgesichert ist, ersetzen wir die Batterie kostenfrei, vorausgesetzt, diese hält weniger als 80 % ihrer ursprünglichen Kapazität.
  • Wenn die Batterie Ihres iPhone ausgetauscht werden muss und die Reparatur nicht abgedeckt ist, beträgt die Servicegebühr mindestens 101,10 €.
  • Liegt bei Ihrem iPhone ein anderes Stromversorgungsproblem vor, nennen wir Ihnen nach Feststellung der Ursache den Preis für die Reparatur.

Sie sind sich nicht sicher, ob die Serviceleistung abgedeckt ist?Dann prüfen Sie hier anhand der Seriennummer Ihres iPhone

aus iPhone – Batterie und Stromversorgung – Offizieller Apple Support

Du könntest auch einmal prüfen, ob dein iPhone 6s für das folgende Reparaturprogramm berechtigt ist.

Apple hat festgestellt, dass sich einige wenige iPhone 6s-Geräte unerwartet ausschalten können. Hierbei handelt es sich nicht um ein Sicherheitsproblem, und es sind nur Geräte aus einem bestimmten Seriennummernbereich betroffen, die zwischen September und Oktober 2015 hergestellt wurden.

Wenn dieses Problem bei Ihrem Gerät auftritt, prüfen Sie unten anhand der Seriennummer, ob Ihr iPhone 6s für einen kostenlosen Batterieaustausch qualifiziert ist.

https://www.apple.com/de/support/iphone6s-unexpectedshutdown/

31. Jul. 2017, 07:35

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: Danil

Frage: Gehört ein Akkuschaden bei einem IPhone zu normalen Schäden, die man innerhalb der Zweijahresgarantie umtauschen kann?