Ankündigung: Update auf iOS 12

Genieße eine schnellere und flüssigere Erfahrung sowie lustige neue Funktionen, wie Memojis und Kameraeffekte.

iOS 12 laden

Frage:

Frage: Ladezustand der AirPods auf dem iPod Touch 6 anzeigen lassen

Ich möchte mir den Ladezustand meiner AirPods auf dem iPod 6 Touch anzeigen lassen. Aktuellstes Update ist drauf. iPhone ist nicht vorhanden. Im Battery-Widget ist nichts zu sehen. Kann man das einstellen?

Ich möchte mir den Ladezustand meiner AirPods auf dem iPod 6 Touch anzeigen lassen. iPhone ist nicht vorhanden. Im Battery-Widget ist nichts zu sehen. Kann man das einstellen?


<Betreff vom Admin bearbeitet>

iPod touch, iOS 10.3.3

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Gelöst
Antwort:
Antwort:

Moin, nachdem der iPod entsperrt ist, von unten nach oben streichen Sodas das Feld mit der Taschenlampe usw. aufgeht und nun von rechts nach links streichen, nun erscheinen auch die air pods mit dem aktuellen Ladezustand.

Ich hoffe ich konnte helfen.

Gepostet am

Frage gekennzeichnet als Hilfreich

25. Aug. 2017, 15:02 als Antwort auf Thimo Als Antwort auf Thimo

Hallo, ich freue mich, dass sich immer noch jemand mit meinem Problem befasst. Und das war nun die Lösung ✅ !!!

Vermutlich liegt auch der Fehler darin, dass man/ich auf die gleichen Meldung/Darstellung wie beim iPhone gewartet hatte. Da wurde ein kleines Abbild vom Case und den AirPods auf dem Homscreen dargestellt mit dem jeweiligen Ladezustand drunter oder daneben. Das zeigt der iPod so jedoch nicht an. Habe das eben beim Testen fast übersehen. In der kleinen Zeile wo steht, dass die AirPods verbunden sind, steht dann ganz klein der Lade-Status dahinter.

Besten Dank 🙂 an alle Beteiligten und natürlich hier noch extra an Thimo!!!

Gruß ... Olaf

Diese Unterhaltung geht noch weiter.

Alle Antworten lesen

Seiteninhalt wurde geladen

03. Aug. 2017, 16:37 als Antwort auf Olaf.C17.08.65 Als Antwort auf Olaf.C17.08.65

Hallo Olaf.C17.08.65,

danke, dass du dich mit deiner Anfrage an die Apple Support Communities gewendet hast. Wie wir deinem Beitrag entnehmen, wird der Batteriestatus deiner AirPods nicht korrekt auf deinem iPod 6 Touch dargestellt.

Gehe bitte zunächst sicher, dass die AirPods richtig mit deinem iPod gekoppelt sind. Dabei gehst du folgendermaßen vor:

AirPods mit dem iPhone einrichten

Wenn Sie ein iPhone mit iOS 10.2 oder neuer besitzen und Ihre AirPods zum ersten Mal einrichten*, befolgen Sie diese Schritte:

  1. Drücken Sie die Home-Taste, um den Bildschirm des iPhone zu entsperren.
  2. Öffnen Sie das Case, in dem sich die AirPods befinden, und halten Sie es neben Ihr iPhone.
  3. Auf dem iPhone wird eine Einrichtungsanimation angezeigt.
  4. Tippen Sie auf "Verbinden" und anschließend auf "Fertig".

Wenn Sie bei iCloud angemeldet sind, werden Ihre AirPods auf jedem Ihrer unterstützten Geräte automatisch eingerichtet, die mit derselben Apple-ID bei iCloud angemeldet sind.

Aus: AirPods verwenden
Falls du das bereits richtig gemacht hast, empfehlen wir dir außerdem den folgenden Artikel: AirPods mit dem Ladecase aufladen und Informationen zur Batterielaufzeit
Unter dem Abschnitt "Ladestatus prüfen" wird dir genau angezeigt, wie der Batteriestatus angezeigt wird. Dies ist eine Standardeinstellung und muss nicht zuvor konfiguriert werden.
Wir hoffen, dass dir diese Schritte bereits weiterhelfen und wünschen dir noch einen angenehmen Tag!

03. Aug. 2017, 16:37

Antworten Hilfreich

03. Aug. 2017, 19:17 als Antwort auf Equinox Als Antwort auf Equinox

Genau das ist der Vorgang, wenn ich die AirPods an einem iPhone betreibe. Allerdings ist kein iPhone vorhanden, wie ich in meiner Frage auch erwähnte.

Wenn ich meinen iPod entsperre, das Ladecase öffne und daneben halte, passiert auf dem Display gar nichts. Genau hierfür benötige ich eine Lösung. Ich kann nicht nachvollziehen, wie voll oder leer die AirPods bzw. das Case sind/ist. Ansonsten lade ich immer auf gut Glück. Ob das auf Dauer gut ist kann ich nicht sagen. Natürlich kann man über den Daumen zusammen rechnen wie lange man die Teile benutzt hat und wie oft man sie zum Laden ins Case gesteckt ha. Aber entlädt sich das Case eventuell selbsttätig??? Kann man auch nicht genau sagen. Nur aus diesem Grund möchte ich irgendwie nachvollziehen können wie voll oder leer das Case ist.

03. Aug. 2017, 19:17

Antworten Hilfreich

04. Aug. 2017, 09:51 als Antwort auf Olaf.C17.08.65 Als Antwort auf Olaf.C17.08.65

Hallo Olaf.C17.08.65,

danke für deine Antwort. Wir verstehen schon, dass es sich hier um deinen iPod handelt und du kein iPhone zur Verfügung hast, allerdings beziehen sich die Schritte sowohl auf das iPhone als auch auf andere iOS-Geräte, wie auch im Punkt "Vorbereitung" in der ersten Quelle zu lesen ist.

Wir haben es selber ausprobiert und am iPod wird der Batteriestatus der AirPods genauso angezeigt wie vorgesehen. Es ist generell ratsam die AirPods einmal zu entkoppeln und neu mit dem iPod zu verbinden. Anscheinend kommunizieren die AirPods nicht vernünftig mit dem iPod. Im Falle, dass dein iPod Touch nicht über deinen iCloud-Account angemeldet ist, verfolge bitte diese Schritte:

Um Ihre AirPods mit einem Gerät eines Drittanbieters oder mit einem Gerät einzurichten, das nicht bei Ihrem iCloud-Account angemeldet ist, gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Legen Sie die AirPods in das Case.
  2. Öffnen Sie den Deckel.
  3. Halten Sie die Setup-Taste auf der Rückseite des Case gedrückt, bis die Statusanzeige weiß leuchtet.
  4. Gehen Sie folgendermaßen vor, um ein Bluetooth-Gerät mit Ihrem iPhone oder iPod touch, Mac oder Apple TV (4. Generation) einzurichten.
Aus: AirPods verwenden

Bei weiteren Problemen bei der Einrichtung der AirPods mit deinem iPod, schau bitte auch im folgenden Abschnitt "Schwierigkeiten beim Einrichten der AirPods" nach.

Wir hoffen, dass dir diese Schritte dieses Mal weiterhelfen.

Viele Grüße!

04. Aug. 2017, 09:51

Antworten Hilfreich

04. Aug. 2017, 12:54 als Antwort auf Becci Als Antwort auf Becci

Also zuerst mal vielen dank, dass man sich mit meinem Problem befasst.

In der 1. Antwort/Hilfestellung von Equinox wurde der iPod nur 1x erwähnt und danach bezog sich alles auf's iPhone. Daher nahm ich an, dass der Hinweis "überlesen" wurde. Ich gehe somit davon aus, dass der Vorgang des Koppelns beim Phone und Pod identisch sind.

Bis vor einer Woche hatte ich ein iPhone 7. Aber jahrelanges hantieren mit Android haben mich geprägt und ich habe den Sprung zu iOS probiert, aber im Endeffekt dann doch nicht vollzogen. Da gibt es etliche Gründe. Alles hat Vor.- und Nachteile. Aber ich will mal nicht abschweifen. Also, beim erwähnten iPhone war alles wie bisher beschrieben mit der Anzeige kein Problem. Bei meinem iPod funktioniert die Kopplung tadellos und auch die Musik läuft one Probleme über die AirPods. Ebenso kann ich unter Einstellungen und Infos die AirPods sehen und ggf. Änderungen in den verschiedenen Einstellungen tätigen. Lediglich die Ladestandsanzeige wird nicht dargestellt. Habe die AirPods zusammen mit dem Case nochmal aufgeladen(auf Verdacht). Vom iPod entkoppelt und wieder verbunden wie beschrieben. Nix vom Ladezustand zu sehen. Wie gesagt, alles funktioniert. Nur diese Anzeige erscheint nicht.

In der heutigen Antwort von Becci stand unter anderem ...

"Um Ihre AirPods mit einem Gerät eines Drittanbieters oder mit einem Gerät einzurichten, das nicht bei Ihrem angemeldet ist, gehen Sie folgendermaßen vor ..." Der iPod ist nun zwar nicht dazu zu rechnen, hier muss ich kurz erwähnen, dass ich meinen iPod nicht im iCloud-Account anmelden kann. Mein Passwort hatte ich notiert. Lediglich habe ich den Zettel nicht gleich wieder gefunden. Also beim Login somit auf Passwort vergessen geklickt. Nun kommt dann irgendwann mal einen Bestätigungscode aufs Handy. Solange sind mir die Hände gebunden. Eventuell hängt dieses ganze Problem damit zusammen??? Es ist sehr umständlich bzw. langwierig sein Passwort zu ändern oder zurück zu setzen. iTunes hatte den iPod als das ursprünglich mal angeschlossen iPhone erkannt. mir ist es zu spät aufgefallen. Hätte ja für den Pod einen neuen Account erstellen können. Ja, komplett zurücksetzen und alles neu einrichten. Ist wohl dann die letzte Lösung. Aber auch nur, wenn die mein Problem mit der Anzeige löst. So, falls jemand noch eine Idee hat - gerne raus damit. Ich freue mich über die angebotenen Hilfestellungen.

04. Aug. 2017, 12:54

Antworten Hilfreich

04. Aug. 2017, 14:08 als Antwort auf Olaf.C17.08.65 Als Antwort auf Olaf.C17.08.65

Hallo Olaf.C17.08.65,

wir können uns nicht vorstellen, dass dieses Problem etwas mit dem iCloud-Account und ob dein iPod dort angemeldet ist oder nicht zu tun hat. Hier scheint es sich um eine Softwaremacke zu handeln.

Bevor du das Gerät komplett neu einrichtest, empfehlen wir, zunächst mal den iPod über einen erzwungenen Neustart anzuschalten. Das geht folgendermaßen:

iPhone, iPad oder iPod touch neu starten

Wenn das nichts bringt, lohnt es sich die Einstellungen zurückzusetzen und die AirPods im Anschluss neu mit dem iPod zu koppeln. Bei diesem Vorgang werden keine Daten auf dem iPod gelöscht und lediglich alle manuellen Einstellungen zurückgesetzt. Über Einstellungen > Allgemein > Zurücksetzen > Alle Einstellungen zurücksetzen kannst du dies ausführen.

Wenn das nichts bringt, sichere bitte die Daten auf deinem iPod in einem Backup und setze im Anschluss "Alle Inhalte und Einstellungen" zurück:

Ein Backup eines iPhone, iPad oder iPod touch erstellen

iPhone, iPad oder iPod auf die Werkseinstellungen zurücksetzen
Wir wünschen erneut viel Erfolg dabei!

04. Aug. 2017, 14:08

Antworten Hilfreich

04. Aug. 2017, 14:40 als Antwort auf Equinox Als Antwort auf Equinox

Danke nochmals, dass die Antworten hier so schnell kommen.

Einen Zusammenhang mit dem Account kann ich eigentlich auch nicht sehen. Das eine ist was Organisatorisches und das andere betrifft die Technik.

Den oben gemachten Vorschlag habe ich soeben mal durchgeführt. Erst mal nur einen Neustart und dann alle Einstellungen zurückgesetzt. Leider ergab beides nicht den erhofften Erfolg. Bleib nun Letzteres - sichern und neu beginnen.

Ob ich das heute noch eben mal hin bekomme muss ich sehen. Aber ich melde mich hier sofort wenn ich fertig damit bin. Ggf. hat man dann zwar alles umsonst gemacht - aber man hat zumindest alle Optionen durch probiert.

Danke nochmals - ich melde mich.

04. Aug. 2017, 14:40

Antworten Hilfreich

04. Aug. 2017, 18:21 als Antwort auf Olaf.C17.08.65 Als Antwort auf Olaf.C17.08.65

Hallo, da bin ich nochmal.

Also, alles zurück gesetzt auf Werkseinstellung und Step by Step wieder neu eingegeben. Leider hat sich nichts geändert. Die AirPods lassen sich verbinden und ggf. auch die Einstellungen lassen sich ändern und ich kann normal meine Mucke abspielen und ein bissel mit Siri schwatzen. Jedoch die Anzeige zum Ladezustand wird nicht nicht dargestellt. Habs noch über Siri probiert, aber die "kleine " kann mit "Ladestansanzeige" oder mehreren diversen Umschreibungen nichts anfangen. Also bin ich fast da wo ich heute Mittag war. Einzig was ich ändern konnte, war mein iCloud-Account. Habe mit einer neuen Mail-Adresse einen neuen Account erstellt und mich angemeldet. Aber das war es dann auch. Also, die AirPods muss ich weiterhin auf "Verdacht" laden. Ist einfach etwas ärgerlich, aber was soll man machen. Ich habe auch noch was probiert, wie auf "Mcwelt" genau beschrieben ist. Und zwar die Firmware anzeigen zu lassen uaf dem Weg ein Update dafür zu machen. Aber mir wird zwar die Firmware angezeigt(ist die neueste), nur den erwähnten SEID-Eintrag zeigt mir der iPod auch nicht an. Irgendwie ist der Wurm drin. Aber der iPod ist nun mal der beste Player den ich kenne. Und zusammen mit den AirPods und ggf. meinen BeoPlay7 einfach unschlagbar. Also, mal gucken was die Zukunft in Sachen Lösungen zur Ladezustandsanzeige bringt. Danke nochmals an alle. Und falls jemand noch eine andere Idee haben sollte oder ich ja doch noch eine Lösung finde - einfach posten.

04. Aug. 2017, 18:21

Antworten Hilfreich
Frage gekennzeichnet als Gelöst

25. Aug. 2017, 14:55 als Antwort auf Olaf.C17.08.65 Als Antwort auf Olaf.C17.08.65

Moin, nachdem der iPod entsperrt ist, von unten nach oben streichen Sodas das Feld mit der Taschenlampe usw. aufgeht und nun von rechts nach links streichen, nun erscheinen auch die air pods mit dem aktuellen Ladezustand.

Ich hoffe ich konnte helfen.

25. Aug. 2017, 14:55

Antworten Hilfreich (1)
Frage gekennzeichnet als Hilfreich

25. Aug. 2017, 15:02 als Antwort auf Thimo Als Antwort auf Thimo

Hallo, ich freue mich, dass sich immer noch jemand mit meinem Problem befasst. Und das war nun die Lösung ✅ !!!

Vermutlich liegt auch der Fehler darin, dass man/ich auf die gleichen Meldung/Darstellung wie beim iPhone gewartet hatte. Da wurde ein kleines Abbild vom Case und den AirPods auf dem Homscreen dargestellt mit dem jeweiligen Ladezustand drunter oder daneben. Das zeigt der iPod so jedoch nicht an. Habe das eben beim Testen fast übersehen. In der kleinen Zeile wo steht, dass die AirPods verbunden sind, steht dann ganz klein der Lade-Status dahinter.

Besten Dank 🙂 an alle Beteiligten und natürlich hier noch extra an Thimo!!!

Gruß ... Olaf

25. Aug. 2017, 15:02

Antworten Hilfreich (1)
Benutzerprofil für Benutzer: Olaf.C17.08.65

Frage: Ladezustand der AirPods auf dem iPod Touch 6 anzeigen lassen